PRO DUATHLON DE we like it
STARTSEITE
NEWS
POWERMAN
ITU-ETU
DTU
CUPS-AKTIONEN
SPORTLER
ACCESSOIRES
PRESSE-FOTOS
VISIONEN
IMPRESSUM
PARTNER

I

QUICK  NEWS

I

 

 

 

NEXT RACE - DUATHLON
Ulm DM-PM-CS  06.-07.08.
Zofingen WM-PM-CS  02.-04.09.
Östringen DM-Cross 08.10.

 

.

hier klicken um FOTOS des DTU-Teams 2006-2016 zu sehen

 

 

 

NEXT DEADLINE - MELDES
Powerman Zofingen bei der DTU
Powerman Ulm  24. Juli
Kraichgauman  01. Oktober

 

28.07.16 ++ Neuer VIDEO Radstrecke Powerman Zofingen (SUI) - offizielle ANMELDUNG nur noch bis Sonntag den 31.07. Nachmeldung bis 04. September ++

Das Deutsche DTU Nationalteam reist Stand heute mit 30 Amateursportlern, 4 Elitestartern und 1 Betreuer in die Schweiz, um erneut um Ehre und WM-Medaillen zu kämpfen. Die offizielle Anmeldung für den "normalen" Powerman ZOFINGEN bzw die OPEN-Klasse geht nur noch bis zum SONNTAG den 31. Juli, danach ist noch die Nachmeldung bis einschließlich 4. September möglich, jedoch mit einem Preisaufschlag von 35,- Euro. Die Anmeldung für das Nationalteam der Deutschen Triathlon Union ist nicht mehr möglich ! denn da ist der Meldeschluss längst vorbei. Alle Powerman-Starter sind jedoch herzlichst eingeladen, mit uns an den gemeinsamen Trainings (Laufen) teilzunehmen. Dies ist am Freitag der 02.09. um 15 Uhr und Samstag den 03.09. um 9:30 Uhr, Treff jeweils direkt vor dem RACE-Büro. Für alle Starter beim Powerman ULM besteht die Möglichkeit, eines der begehrten VIP-Entry Tickets zu "ergattern". Die Teilnahme beim Powerman Germany in ULM ist noch möglich, jedoch ist die NACHMELDUNG "nur noch vor Ort" Samstags von 12-18 Uhr und Sonntags von 7:30-9 Uhr möglich (keine DM-Wertung mehr, jedoch Powerman-Duathlon und IPA Champion-Serie in der Eliteklasse)

24.07.16 ++ Julia Viellehner (GER) wird beim 20. Powerman AUSTRIA Dritte - es gewinnt Victoria Schenk (AUT) und bei den Herren Anthony Le Duey (FRA) ++

Bei sommerlichen und schwülen 25 Grad gewinnt Victoria Schenk in 2:50:38 Stunden den POWERMAN Austria und wird damit gleichzeitig Österreichische Staatsmeisterin. Den zweiten Platz belegt die Österreicherin Sandrina Illes, 2:44 Minuten zurück. Julia Viellehner wird Gesamt-Dritte, weitere 1:19 min zurück, und holt damit den 3. Podestplatz im schönen Ennstal. Der Franzose Anthony Le Duey gewinnt die 20. Jubiläumsausgabe des Powermans in Weyer in 2:36:10 Stunden. Zweiter wird Karl Prungraber (AUT), 1:04 Minuten zurück. Dritter wird mit Christof Lorber ein weiterer Österreicher. In 2 Wochen ist nach Sankt Wendel der 2. Powerman Germany in ULM an der Donau (und Deutsche Meisterschaft). Am heutigen Sonntag ist der Online-Meldeschluss !

23.07.16 ++ 200-er Marke heute Morgen geknackt ! wer am POWERMAN Ulm teilnehmen will, sollte sich sputen - Deadline am SONNTAG um 23:59:59 Uhr ! ++

23.07.16 ++ Es liegen schon einzelne BESTELLUNGEN für die Germany Duathlon RADTRÄGER-HOSE vor - Wahlmöglichkeit zwischen schwarz und weiss ! ++

17.07.16 ++ In 1 Woche am 24. Juli ist die DEADLINE bzw der Meldeschluss des Powerman-ULM Germany und der Deutschen Meisterschaft Duathlon-Lang ++

Hier der Bericht DM-Premiere in Ulm und Meldeschluss 24.07.2016 der DM Duathlon-Langdistanz der Deutschen Triathlon Union vom 19.07. von Jan Sägert

Bei Interesse gibt es eine Radträgerhose für die Germany Duathlon Kollektion - 3 Teile aus Restbestand

16.07.16 ++ Aktuelle Bestellungen zum Germany Duathlon Outfit - Neu: auch Anfragen zu einer perfekt dazu passenden Radträgerhose in weiss und schwarz ++

Germany Duathlon Radträgerhose in der Grundfarbe Schwarz oder in Weiss !
Was Anfang 2014 mit dem weissen Kurzarm-Radtrikot begann, ist heute fast schon eine komplette Outfit-Kollektion. Im Zuge des 10 Jährigen Duathlon-Jubiläums erschien das von Sportlerseite lang ersehnte funktionelle OUTFIT im schönen National-Design. Aktuell liegen einige Bestellungen für das weisse und schwarze Langarm-Radtrikot vor. Die Mindestbestellmenge ist noch nicht erreicht, sodass die Bestellung warscheinlich erst nach der Lang-WM raus geht. Sämtliche andere Teile der Kollektion sind natürlich auch bestellbar. NEU: wenn genügend Interesse besteht, werden wir dann die funktionelle UNI Rad-Trägerhose im gleichen Design in weiss und schwarz (XXS-2XL) mit aufnehmen, die laut Hersteller in Profiausführung ist. Die Rad-Trägerhose hat weisse Netzträger und antibakterielle S-Pro Sitzpolster, Flachnähte und ein breites Gummiband als Beinabschluss. Design: Links und Rechts der Schriftzug GERMANY DUATHLON, Hinten die 3 Logos. Aus der Bestellung Anfang 2016 sind als Restbestand noch ein Kurzarm-Radtrikot in XS, eine Wind-Weste in S und ein Langarm-Radtrikot in L, alles UNI und in weiss, zu haben. Bei Interesse bitte hier um schnelle Kontaktaufnahme

In 1 Monat ist im Baden Württembergischen Ulm an der Donau die DTU-DM und der Powerman-Duathlon

07.07.16 ++ In genau einem Monat ist beim Powerman ULM (BaWü) auch die Deutsche Meisterschaft der DTU Duathlon-Langdistanz - Meldeschluss: 24.Juli ! ++


Ulm an der Donau ist Duathlon-DM und IPA Powerman

   

Deutsche Duathlon-Meisterschaft 10 Km-Lauf - 80 Km Rad - 20 Km-Lauf

Ulm ist Nachfolger von Falkenstein, das Acht Jahre lang hintereinander Heimat des Powerman Germany und Austragungsort der DM-Lang war. Der POWERMAN Ulm ist am Sonntag, den 07. August nicht nur die Deutsche Meisterschaft der Duathlon-Langdistanz sondern auch Teil der IPA Champion-Serie 2016, die im dänischen Kopenhagen bei der ETU Powerman Lang-EM begann, vor 2 Wochen in der Sportstadt Sankt Wendel beim saarländischen Powerman die zweite Station hatte. Gleichzeitig ist ULM für alle Deutschen Starter für die ITU Powerman Duathlon Langdistanz-WM in Zofingen (10-150-30) sehr guter und idealer Aufbau-Wettkampf. Die Strecken sind anlässlich der DM-Austragung folgendermassen: zuerst werden 10 Kilometer gelaufen, dann 80 Kilometer Radgefahren und abschließend müssen nochmals 20 Kilometer gelaufen werden. Die Laufstrecke ist größtenteils direkt an der Donau, relativ flach und sehr Zuschauerfreundlich. Die Radstrecke wird etwas nördlich aus der Innenstadt führen. Die Deadline: 24. Juli. Schon Samstags ist offizielles Programm, denn da ist Erster Rad-Checkin am Donaustadion und das Race-Breefing. Der Powerman Ulm ist eines der absoluten Jahres-Highlights, denn die Strecken sind zwar schön aber auch sehr selektiv. Start und Ziel ist direkt am Ulmer Donaustadion, die Wechselzone auch direkt im Stadion. Parallel findet der Ulmer Triathlon mit fast 1500 Teilnehmern statt, man kann von großem Interesse und fast Zehntausend Zuschauern am Rennsonntag ausgehen

 

In einer Woche ist DTU-Interner Meldeschluss für die ITU Duathlon Lang-WM für die Elite und Agegrouper !

01.07.16 ++ DTU Meldeschluss für die ITU Lang-WM Zofingen ist in 1 Woche - dies gilt für die ELITE und AG - Parallele Anmeldung beim Powerman Zofingen ++

Am Freitag, den 8. Juli um 0:00 Uhr ist die DTU-Deadline für die ITU POWERMAN Duathlon Langdistanz-WM im schweizerischen Zofingen. Danach ist es zwar noch möglich, sich für den Powerman Zofingen anzumelden und dabei zu sein, jedoch nicht ! mehr im offiziellen Team der DTU-Nationalmannschaft. Der DTU Meldeschluss gilt für alle Agegrouper sowie auch für die Elite-Klasse.  Die Starter der Elite müssen direkt Kontakt mit dem DTU-Leistungssportausschuss aufnehmen und die Voraussetzungen für einen Start erfüllen. Die Amateursportler werden anhand der bekannten DTU-Nominierungskriterien nominiert und sollten sich dann schnellstmöglich auch noch um die aktuelle und ITU-Konforme Wettkampfbekleidung kümmern, da es manchmal zu Engpässen kommen kann. Dass sich sowohl die DTU-Elite und auch die -Amateursportler parallel noch beim Zofinger Veranstalter mittels Bezahlung des Startgeldes anmelden müssen, ist die zweite Vorraussetzung für den Start bei der legendären WM im Mekka des Duathlonsports. TIPP dazu: Alle, die beim Powerman Sankt Wendel Platz 1-3 in der Altersklasse belegt haben, können eines der VIP-Entry Tickets in Anspruch nehmen, dazu ist es jedoch nötig, innerhalb von 14 Tagen nach dem Event eine Mail an voucher@powerman.ch unter Angabe des Namens und der Platzierung der AK zu senden, dann würde das Startgeld um 75,- Euro reduziert. Für die 3 Tage am WM-Wochenende werden wir im DTU-Team wieder einige gemeinsame Aktivitäten unternehmen. Freitags und Samstags die Laufstreckenbesichtigungen, Pasta-Party und Eröffnungsfeier und Race-Breefinig, Samstags und Sonntags die Team-Fotos. Teambuilding und der Teamgedanke ist auch im Duathlon wichtig. Zofingen, die Nr 1 im Duathlon, lädt zum Saison-Highlight ein ! Hier der BLOG Sankt Wendel auf der Powerman Zofingen Webseite

  

YouTube VIDEO-Trailer der Kreisstadt und des Powerman-Duathlon Sankt Wendel Online

30.06.16 ++ hier der YouTube VIDEO-Trailer der Kreissstadt Sankt Wendel mit den Highlights POWERMAN Sankt Wendel und das VIDEO vom Zieleinlauf Julia ++


knisternde Spannung kurz vor dem START zum 1. Powerman Germany - Powerman ULM am 7. August

Julia Viellehner siegt souverän - Felix Köhler Dritter - härter als Zofingen !

26.06.16 ++ Julia Viellehner gewinnt souverän den Powerman Germany in Sankt Wendel - Felix Köhler Dritter in der Männer-Elite - "härter als Zofingen" ++

Die Premiere der erneuten Austragung des Powerman Germany Duathlons in der saarländischen Sportstadt Sankt Wendel kann als gelungen bezeichnet werden. Nachdem es Tags zur noch etwas geregnet hatte, zogen die letzten Wolken am frühen Sonntag Morgen weg und so waren die Wetterbedingungen für ein aussergewöhnliches Ausdauerevent ideal. Aussergewöhnlich deswegen, weil die Strecken von vielen Duathlon-Sportlern als richgtig hart und von Einigen sogar als "härter wie Zofingen" beschrieben haben. Durchaus gut erkannt, denn Alleine die Radstrecke hatte mehrere "richtig Giftige Anstiege mit bis zu 13 % Steigung. Die Gesamtwertung bei den Frauen gewann souverän Julia Viellehner aus Waldkraiburg (GER) in 5:59:13 Stunden. Ganze 23 Minuten später sicherte sich die Dänin Susanne Svendsen den Zweiten und dahinter die Holländerin Miriam Van Reijen den dritten Podestplatz. Pech hatte erneut Katrin Esefeld (GER) mit Platz Vier, denn eigentlich lag die Münchnerin nach dem 1. Laufen und dem anschließenden Radfahren und dann auch bis Kilometer 10 der 2. Laufstrecke relativ sicher auf Platz zwei, wurde jedoch durch eine Muskelverletzung noch 2 Plätze nach hinten geworfen. Die Männerklasse gewann der WM-Zweite Seppe Odeyn (BEL) in 5:20:09 Std. Zweiter wurde der Franzose und amtierende Weltmeister der Langdistanz 2015 Gael Le Bellec. Den hervorragenden Dritten Gesamtplatz holte der in Basel lebende Felix Köhler (GER), der undankbare Vierte Platz ging erneut an Deutschland, mit Zoltan Senczyszyn in 5:27:52 Std. Das Gute Gesamt-Ergebniss rundeten Sebastian Retzlaff (TV Grenzach) auf Platz 10 und Michael Wetzel (AST Süßen) auf Platz 12 ab. Fast nur zufriedene Gesichter am Ende des Tages zeugen von einer gelungenen Premiere in St Wendel, zudem beim Ersten "Heim-Powerman" in 2016  auch in vielen Altersklassen die Deutschen Farben auf dem Podest zu sehen waren. Alle Ergebnisse unter Service für Sportler. Hier auch die Kurzfassung auf der DTU-Seite


Start der PowerWomans um 8 Uhr

 


VIDEO der Siegerin Julia Viellehner

 


die schöne Sportstadt Sankt Wendel

 


Bester Deutscher ist Felix Köhler

24.06.16 ++ Powerman Germany Sankt Wendel am Sonntag den 26. Juni - stark besetztes Elitefeld mit einigen Guten Deutschen Duathleten ++

Ab 8 Uhr starten kommenden Sonntag die Langdistanz-Athletinnen in das Duathlon-Traditionsrennen in St. Wendel im Saarland. Über 10 Kilometer Laufen, 120 Kilometer Radfahren und erneut einen 20-Kilometer-Lauf sind in der Eliteklasse fünf aussichtsreiche deutsche Starter gemeldet. Neben Julia Viellehner und Katrin Esefeld bei den Damen wollen auch die Herren Zoltan Senczyszyn, Felix Köhler, Michael Wetzel und Duathlon-Urgestein Sebastian Retzlaff ins Rennen um die Podiumsplätze bzw Top-Ten Plätze eingreifen. Die Konkurrenz ist jedoch groß, denn mit dem amtierenden Duathlon-Weltmeister über die Lang-Distanz Gaël Le Bellec aus Frankreich und der Drittplatzierten der diesjährigen Duathlon-EM in Kopenhagen Susanne Svendsen aus Dänemark gehen zwei der aktuell besten Lang-Distanz-Duathleten ebenfalls ins Rennen. Hier der Bericht der DTU: Triathlon-Deutschland unterwegs Ausblick 25.-26. Juni von Jonas Konrad. Das Wetter ist "Duathlontauglich" angesagt, nicht nur die Sportler werden startbereit sein, nein, auch die Veranstalter arbeiten mit Hochdruck daran, dass im Saarland wieder einmal ein klasse Duathlon-Event stattfinden kann. Nachmeldemöglichkeiten für den "grossen" POWERMAN sind noch am Samstag von 12-16 Uhr. LIVE-Stream am Renn-Sonntag vom Powerman Sankt Wendel

20.06.16 ++ Online-Anmeldung für den Powerman Sankt Wendel ist ab sofort geschlossen - Nachmeldungen noch vor Ort am Freitag und Samstag ++

Online geht ab sofort gar nichts mehr, es besteht jedoch noch am Freitag und am Samstag vor Ort in der Sporthalle im Sportzentrum von Sankt Wendel die Möglichkeit der Nachmeldung. Freitags von 16-18 Uhr, am Samstag von 12-16 Uhr. Aktuelle News zur Strecke, ACHTUNG: Änderung der Laufstrecke bei Powerman Langdistanz wegen anhaltenden Regenwetters. Aktueller Plan wird zeitnah veröffentlicht. Details hier auf der Webseite 
CAUTION: Alteration of the Powerman Champions Series Long Distance because of the bad weather. The actual running course will be released shortly. So please check our website for detailed information

"PowerWoman und PowerMan" aus ganz Europa sind in Sankt Wendel herzlich willkommen !

18.06.16 ++ Sankt Wendel lädt Duathletinnen und Duathleten zum Powerman ein - in einer Woche werden Sportler aus ganz EUROPA erwartet ++

Benvenuto, bienvenida, bienvenue, welcome, welcom, velkomen, vitejte, fogadtatas. Flagge zeigen heisst das Motto. Am nächsten Sonntag den 26. Juni fällt genau um 8 Uhr der Startschuss für die  PowerWoman. Schon 45 Minuten später gehen  auch die PowerMänner ins Rennen um die AK-Plätze und in der Elite um den Gesamtsieg und die Preisgelder zur IPA POWERMAN-Championserie 2016. Auch Rookies und Quereinsteiger aus der Radsport- und Marathonläufer-Szene dürfen sich zum Start beim Powerman in schönen saarländischen Sankt Wendel angesprochen fühlen, entweder auf der Powerman-Langdistanz, wo erst 10 Kilometer gelaufen, dann 120 Km Radgefahren und dann noch mal 20 Km gelaufen werden müssen. Für Einsteiger und Hobbysportler besteht die Möglichkeit, sich auf der Powerman-Sprintdistanz (5-30-5 Km) zu versuchen, der Start ist da am Samstag um 16 Uhr. Beim Highlight am Sonntag sind Einige der absoluten Weltspitze angesagt. Nachmeldemöglichkeit besteht auch noch Samstags vor Ort

 

  

Die "heisse Endphase" beginnt mit dem Powerman in Sankt Wendel - bitte Meldeschlüsse beachten

08.06.16 ++ Die "heisse Endphase" der Anmeldung bzw Meldeschlüsse beginnt jetzt 2 - 4 - 8 Wochen ist die Formel für St Wendel - Zofingen - Ulm ++

Am Sonnatg den 26. Juni genau um 8 Uhr fällt der Startschuss zum Powerman Sankt Wendel (10-120-20 Km). Doch zuvor gibt es für die Endphase der Saison 2016 wieder zu beachten, dass die Meldeschlüsse bzw die fristgemäßen Anmeldungen einzuhalten sind, ansonsten gibt es auch keinen Start. Die Deadlines (MS)

  • Powerman St Wendel - Onlineanmeldung, Nachmeldung noch vor Ort am 25. Juni von 12-16 Uhr
  • ITU Powerman-Duathlon Lang-WM Zofingen - DTU-Interner MS ist Freitag der 08. Juli um 0 Uhr !
  • Powerman Ulm - DTU Deutsche Meisterschaft, MS Lang-DM am 24. Juli 0 Uhr

Gleich zwei mal satt Geld sparen für einen Start bei der WM im Schweizer "Mekka des Duathlonsports"

Bei der ITU Lang-WM in schweizerischen Zofingen ist bekanntlich die parallele Anmeldung für den Powerman erforderlich, wer dies bis zum 30. Juni erledigt, spart gleich einmal 35,- Euro Anmeldegebühr. Bei Fragen zum Start in der DTU-Nationalmannschaft bitte direkt Frau Lisa Henkel, Mailkontakt: henkel@dtu-info.de vom DTU-Amateursport kontaktieren. Alle drei POWERMANs sind auch Teil der Champion-Serie. Bei der Teilnahme in Sankt Wendel und Ulm (10-80-20Km) gibt es übrigens wie bei allen Powerman Rennen rund 50 VIP Entry Tickets für die WM in Zofingen mit einem Preisvorteil von 75,- Euro. Für das letzte Meisterschafts-Highlight hat es noch ewtas Zeit, denn die DM-Crossduathlon beim Kraichgauman ist erst im Oktober

06.06.16 ++ Starke Elite-Starter verfehlen Medaillen nur knapp - das kleine aber feine DTU-Team holt 4 Medaillen - der DTU-Bericht zur WM in Aviles ++

Lisa Sieburger und Max Schröter Vierte - DTU Amateursportler-Team mit 4 WM-Medaillen und 2 Weltmeistern

05.06.16 ++ DTU-Amateursportler holen in Aviles 4 WM-Medaillen - Ernst Zeh AK 75 und Wolfgang Funk AK 80 gewinnen bei der Kurzdistanz-WM ++

Auch die Ergebnisse der heutigen Altersklassen-WM sind unter Vorbehalt bei der ITU schon Online. Wie schon in der Elite-Klasse mussten auch bei den Agegroupern zwei Sportler mit der "Holzmedaille" vorlieb nehmen. Den ungeliebten Vierten Platz belegten auf der Sprint-Distanz Günter Birnbaum in der M 75 und Jörg Stehle auf der Kurz-Distanz in der M 60. Die WM-Medaillen-Gewinner sind natürlich wieder "Altbekannte und schon in Vergangenheit mehrmals erfolgreiche DTU-Duathlonsportler". Auf der ITU Duathlon-Kurzdistanz holten Ernst Zeh in 2:43:21 Stunden in der M 75 und Wolfgang Funk in der M 80 Gold und damit den ITU Duathlon Weltmeister-Titel. Weiteres Edelmetall ging bei der Sprint-WM mit Bronce an Anke Lakies in der W 45, die in 1:12:47 Std im WM-Ziel war und Silber an Heinrich Wilmink in der M 60, der in 1:08:33 Std in Aviles finishte. Herzliche Gratulation an Alle Medaillengewinner und Platzierten. Das Foto rechts zeigt die Frauen-Elite Spitze WM-Top 4 auch schon auf dem Rad zusammen. In Führung die spätere Weltmeisterin Emma Pallant GBR, dahinter links unsere DTU-Kaderathletin Lisa Sieburger GER. Foto von Janet Fieker

  

05.06.16 ++ Kein Medaillen-Glück der Elite bei den "Worlds" - hervorragende Leistungen durch Sieburger und Schröter bingen zwei mal WM-Platz 4 ++

  

29 und 10 Sekunden fehlten jeweils zur WM-Medaille. Erst mal eins vorab: grossen Respekt und Dank für die gezeigten und ganz starken Leistungen unserer Duathlon Elite-Starter gestern bei der Duathlon-WM im spanischen Aviles ! Den Anfang machten am Samstag die Frauen. Dort gewann die Britin Emma Pallant in 1:56:45 Stunden. Leider fehlten der Deutschen DTU-Kaderathletin Lisa Sieburger nur 29 Sekunden auf die Bronce-Medaille. Lisa finishte als Vierte in genau 1:57:46 Std. Kurz danach kam die Österreicherin Sandrina Illes als Fünfte ins Ziel. Susanne Svendssen (DEN) belegte in 2:04:56 Std den 14. Platz. In der Herren-Eliteklasse siegte Richard Murray (RSA) in 1:42:18 Std. Tobias Hibbe finishte dort als 37. in 1:50:59 Std. Im gleichen Rennen, jedoch in der U23-Klasse fehlten dem Max Schröter lediglich 10 Sekunden auf den begehrten WM-Medaillenplatz, es wäre Bronce gewesen, das ist damit zum zweiten mal etwas unglücklich der 4. WM-Platz für das DTU-Team. Schröter lief in 1:46:17 Std ins Ziel der U23-Klasse und war damit gleichzeitig 18. in der Männer-Elite. Es siegte in der U23 der Niederländer Jorik van Egdom in 1:42:41 Std. Trotzdem sei einfach nochmals erwähnt, dass die zwei Vierten Plätze bei der Weltmeisterschaft in Aviles einfach hervorragend sind. Am heutigen WM-Sontag kämpft unser 15-köpfiges DTU-Amateursportler National-Team und Plätze und Ehren. Novum: erstmals wird es im Agegroupbereich ein Windschatten-Rennen auf dem Rad geben, wir dürfen gespannt sein. Wir wünschen dafür alles Gute, noch einen schönen Aufenthalt in Spanien und danach Allen eine Gute Heimreise

03.06.16 ++ ITU Duathlon-WM der Kurz- und Sprintdistanz - Lisa Sieburger in der Elite - der DTU-Vorbericht mit den 15 DTU-Amateursportlern ++

02.06.16 ++ Die Eschborner DTU-Kaderathletin Lisa Sieburger geht in Aviles bei den ITU Duathlon World-Championships auf die Medaillenjagd ++

DTU-Kaderathletin Lisa Sieburger geht in Aviles bei der Duathlon-WM auf Medaillenjagd. Nach ihren zweiten Plätzen bei den Duathlon Europameisterschaften in Kalkar und dem Weltcuprennen in Cagliari wird die Eschbornerin auch an der spanischen Atlantikküste versuchen, ins Rennen um die Podiumsplätze einzugreifen. Doch das wird kein einfaches Unterfangen werden, denn neben Sieburger starten auch die amtierende Duathlon-Weltmeisterin Emma Pallant (GBR) sowie die Europameisterin Giorgia Priarone aus Italien. Bei den Herren werden Tobias Hibbe und Max Schröter für Deutschland starten, doch auch hier wird die komplette internationale Duathlon-Elite um den Titelverteidiger aus Spanien Emilio Martin an den Start gehen. Ebenfalls werden bei den ITU Duathlon World-Championships, die vom 03.-05. Juni sind, 15 Athleten der DTU-Altersklassen-Nationalmannschaft um Titel kämpfen. Der DTU-Bericht von Jonas Konrad

  

ITU Duathlon-WM
in Aviles Spanien

Der Powerman-Duathlon ist zurück in Sankt Wendel - Next Powerman-Race im Saarland

26.05.16 ++ Weltklasse und Hobbysportler starten in einem Monat am 25. und 26. Juni beim Powerman-Duathlon im saarländischen Sankt Wendel ++

  

Einige Wochen vor dem Start des Powerman-Duathlons in St. Wendel am 25. und 26. Juni melden sich die Stars der Szene für die Wettkämpfe an. Unter den bereits registrierten Elite-Sportlern aus dem Kreis der Top Ten befinden sich unter anderen der amtierende Weltmeister Gael Le Bellec aus Frankreich, die führende der Weltrangliste Susanne Svendsen (DEN), die deutsche Duathletin Julia Viellehner, Soren Bystrup aus Denmark, Seppe Odeyn (BEL) sowie der Brite Julian Lings und der Deutsche Michael Wetzel. Neben den Spitzensportlern gehen sowohl beim Powerman Langdistanz über 10 km Laufen-120 Radfahren-20 km Laufen, als auch beim Power Sprint über 5 km Laufen-40 km Radfahren-10 km Laufen Hobbysportler an den Start, die ihren Idolen nacheifern. Nur bei wenigen Sportarten wie beim Powerman-Duathlon können Weltklasse- und Freizeitsportler gemeinsam am Start stehen. Die Duathlon Langdistanz mit Windschattenverbot - St. Wendel ist Worldranking Duathlon und zweiter Teil der Powerman Champion Serie 2016

Der anspruchsvolle Kurs auf dem hügeligen Profil des St. Wendeler Landes verlangt von den Teilnehmern Durchhaltevermögen, bringt alle aber auch in den Genuss ein schönen Landschaftserlebnisses. Der zentrale Veranstaltungsbereich mit Start/Ziel und Wechselzone befindet sich im Stadtzentrum im Bereich Schloßplatz und Mott mit kurzen Wegen für Zuschauer und Sportler. Die Radstrecke führt aus St. Wendel heraus über Urweiler, Leitersweiler, Freisen, Oberkirchen, Haupersweiler, Osterbrücken und Werschweiler zurück nach St. Wendel in die Mott zur Wechselzone. Die Laufstrecken führen aus der Innenstadt in Richtung Sportzentrum und Bosenberg. Der Powerman Sprint mit Staffelwettbewerb startet am Samstag, 25. Juni, um 16.00 Uhr. Beim Powerman Langdistanz werden die Frauen um 8 Uhr und die Männer um 8.45 Uhr auf die Strecke geschickt

Wie Bürgermeister Peter Klär erläutert, ist das Organisationsteam der Stadt St. Wendel für die Wettkampftage gerüstet. Die Vorbereitungen sind bis auf einige Details abgeschlossen. Klär: “St. Wendel freut sich auf diese internationale Sportveranstaltung, die wieder Gäste aus vielen Ländern zu uns führt und damit Imagewerbung für unsere Stadt macht.“ Der Bericht aus dem Powerman Sankt Wendel Newsletter. Hier die Ausscheibung und die Links zur Startliste und den selektiven Strecken

Next Race - Powerman Germany im saarländischen St Wendel. Hier der ganze Blog vom Powerman Zofingen. Wie an allen Powerman Rennen sind auch in St. Wendel rund 50 VIP Entry Tickets für die WM in Zofingen mit einem Preisvorteil von Eur 75.- zu vergeben

 

18.05.16 ++ DTU DM Duathlon - Jugend und Junioren küren Meister in Alsdorf - starken Duathlonsport auch im Altersklassenbereich ++

Hier die zwei Presseberichte der Deutschen Triathlon Union zur Deutschen Meisterschaft in Alsdorf - DTU Jugend & Junioren und DTU-Altersklassen

15.05.16 ++ Deutsche Duathlon-Meister 2016 sind Kristina Ziemons (Aachen) und Dominik Sowieja (Hochemmingen) - DM beim MC Eschweiler ++

Heute fanden die Deutschen Duathlon-Meisterschaften auf der Kurzdistanz (10/40/5 Km) und die Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschften der DTU in Alsdorf statt. Den Dachser Duathlon, ausgerichtet vom Marathon-Club Eschweiler, gewann bei den Männern Dominik Sowieja (NSU Triathlon) in 1:47:49 Stunden. Er darf sich damit Deutscher Meister der Eliteklasse 2016 nennen. Dominks Splitzeiten: 32:23 min - 58:25 min - 15:59 min. Zweiter und damit Deutscher Vizemeister wurde John Heiland (SV Halle) in 1:48:20 Std vor Theodor Popp (Gera Zwöten). Die Frauenklasse gewann Kristina Ziemons (DLC Aachen) in 2:03:56 Stunden und ist damit Deutsche Meisterin der Kurzdistanz 2016 und 1. in der AK3 W. Zweite wurde in 2:05:15 Std Ulrike Schwalbe (Kulmbach), die Powerman Luxemburg-Siegerin 2003, 2005, 2006 und 2016 (10/60/10) und Ex-Weltmeisterin der Langdistanz (2004-Dänemark), die damit 1. in der AK4 W wurde. Das Frauen Elite-Podest komplettierte Rebecca Fondermann (SSF Bonn). Sämtliche Ergebnisse aktuell auf der Seite vom Marathon-Club Eschweiler Die DMs der Altersklassen waren sehr gut besucht, so waren bei den Frauen insgesamt 50 Duathletinnen im Ziel, bei den Männern finishten sogar im Gesamten 189 Duathlon-Sportler. Hier der orginal Rennbericht der DTU von Oliver Kubanek. Nächstes Internationales Event wird die WM im spanischen Aviles am 5. Juni sein, das nächste nationale Event ist die DM auf der Duathlon-Langdistanz beim Powerman Ulm, die am 7. August direkt an der Donau über die doppelte Distanz (10/80/20) wie bei der DM in Alsdorf ausgetragen wird. Übrigens gibts in Ulm mit dem Powerman Classic auch einen Kurz-Duathlon (5/40/10)

Ulrike Schwalbe DM-Vizemeisterin - DTU-Nationalteam mit 2 EM-Titeln und 5 Medaillen

        
Uli Schwalbe DM-Zweite auf der Kurzdistanz - DTU-Team am EM-Vortag zur ETU Powerman Lang-Europameisterschaft

08.05.16 ++ Die EM Kopenhagen ist schon Geschichte - 5 Medaillen fürs DTU-Team - Katrin Esefeld Siebte der Elite wurde auf dem Rad fehlgeleitet ++

tragisches Ende in der Eliteklasse. Die sehr gut vorbereitete Katrin Esefeld von der LG Mettenheim kam gleich zu Anfang Ihrer Paradedisziplin, dem Radfahren, vom Kurs ab und wurde von den dort postierten Offiziellen weiter fehlgeleitet ! Das Rennen war quasi gelaufen, denn Katrin verlor dadurch mindestens 15-20 Minuten, wenn nicht noch mehr. Ihr Sportsgeist verhinderte, dass Sie einen Protest beim Veranstalter eingelegt hat. " Du kannst Dir vielleicht vorstellen, was da in einem vorgeht. Ich kann das noch gar nicht im Worte fassen. Hab das Rennen zu Ende gemacht, allerdings natürlich nicht so, wie ich es normalerweise gemacht hätte, wenn ich vorne mit dabei gewesen wär " so Katrin Esefeld selbstredend zum DTU-Duathlonbeauftragten

Gleich zum Auftakt hatte die Berlinerin Andrea Thamm in der Duathlon-Paraklasse PT4 GOLD geholt, leider war das Starterfeld bzw die Konkurrenz bei der ETU-EM in Kopenhagen sehr begenzt. Weitere 4 Medaillen gingen an unsere DTU-Agegrouper. GOLD holte Sören Otten in 2:38:49 Stunden in der AK 20. Herzliche Gratulation an unsere zwei frischgebackenen Europameister ! Den Vize-Europameistertitel konnte sich in der AK 50 Thomas Heider in 2:48:59 Std holen. Weitere Medaillen gingen mit jeweils Bronce an Bernd Hauser in der AK 60 und Heinz Bauer in der Klasse der 70-75 Jährigen. Alle Ergebnisse sind  i.M. noch unter Vorbehalt. Etwas Trost verdient auch die Marion Gollnick, denn Marion musste in der W 45 mit dem ungeliebten Vierten Platz, der Holzmedaille, vorlieb nehmen, ebenso Danny Blase in der M 25. Allen Teilnehmern nochmals Dank für die gezeigten sportlichen Leistungen. Hier der DTU Orginal-Bericht von Oliver Kubanek

08.05.16 ++ EM wurde gerade um 8  Uhr gestartet - for all athletes a good race ! aktuelle LIVE-Clips auf der Powerman-Duathlon Facebook-Seite ++

24-köpfiges DTU-Nationalteam bei ETU Powerman-Duathlon Lang-EM in Kopenhagen

05.05.16 ++ Ulrike Schwalbe gewinnt Powerman Luxemburg - Katrin Esefeld die bayerische Duathlon-Meisterschaft - nach der EM ist vor der EM ++

die Kulmbacher Ex-Duathlon-Weltmeisterin Ulrike Schwalbe gewann am Sonntag den Luxemburger Powerman (10/60/10 Km). Nicht zum Ersten mal, denn Sie stand dort auch schon im Jahre 2003, 2005 und 2006 ganz oben auf dem Sieger-Podest. Übrigens wurde Ulrike zum Ersten mal im Jahre 2004 im dänischen Fredericia Einzel-Weltmeisterin auf der Duathlon-Langstrecke, wo auch der heutige DTU Duathlonbeauftragte sein Funktionärs-Debüt feierte. Das Podest beim Powerman Luxemburg komplettiert mit Platz 3 Celia Kuch von der TSG Weinheim. Auch die letztjährige Powerman Luxemburg-Gewinnerin Katrin Esefeld von der LG Mettenheim war letztes Wochenende aktiv und gewann im bayerischen Krailling zum vierten mal in Folge den Landesmeistertitel auf der Duathlon-Kurzdistanz (10/40/5 Km)

Somit hoffentlich gut vorbereitet ist die Münchnerin Katrin Esefeld am kommenden Wochenende bei der ETU Powerman Langdistanz-EM in Kopenhagen (10/60/10 Km) im Einsatz, die einzige Deutsche in der Elite-Klasse überhaupt. Die Berlinerin Andrea Thamm hält die Deutschen Fahnen bei den Para-Duathleten in der Klasse PT4 hoch. Dazu kommen dann natürlich noch unsere traditionell sehr erfolgreichen DTU-Amateursportler, genau 22 an der Zahl. Da Gutes Wetter angesagt ist und die fahrradfreundliche Stadt Kopenhagen auch sehr attraktiv erscheint, steht einem erneuten Duathlon-Highlight am Wochenende nichts mehr im Wege. Da der turnusgemäße DTU Vor-Ort Teammanager ausfällt, wurde ein Ersatzbetreuer benannt. Nach der EM ist vor der EM ! hier der DTU-Vorbericht - wir drücken die Daumen und wünschen Allen eine Gute Anreise, ein klasse Duathlon-Event und eine erfolgreiche Europameisterschaft beim Powerman Kopenhagen - übrigens der Auftakt zur IPA Champion-Serie 2016, für Alle TOP 3 der Altersklasse gibt es das VIP Entry Ticket für die Lang-WM Zofingen

24.04.16 ++ Heim-EM Geschichte - 400 Internat. Medaillen seit 2004 - Powerman is coming home - 2 DUATHLON-Langstrecken in Deutschland ++

die Heim-EM ist bereits Geschichte, da laufen heute schon die letzten Rennen zur ETU CROSS-Duathlon EM im rumänischen Targu Mures. Bereits gestern war das DTU Crossduathlon-Team der Agegrouper sehr erfolgreichund holte insgesamt 7 Medaillen. Es waren 4 x GOLD und 3 x Silber. Übrigens ist die letzte Cross-EM Medaille, die Dr Steffen Neuendorff in der AK 70-74 in Transsilvanien holte, die insgesamt 400. Internationale Medaille seit 2004 ! ein Überblick auf NB-Sports mit der Statistikder ELITE- und Agegroup EM- und WM-Medaillen. Hier auch der DTU-Bericht

in einer Woche ist der Powerman Luxemburg. Nun heisst es aus Deutscher Sicht erneut FLAGGE zu zeigen für den Deutschen Duathlonsport. Nachdem es die letzten 2 Jahre aus verschiedenen Gründen zum Eklat kam, stehen 2016 mit SANKT WENDEL und ULM sogar 2 Powerman-Veranstalter bereit, um fantastischen Duathlon auf der Langstrecke anzubieten. Ulm ist gleichzeitig die DEUTSCHE Meisterschaft der DTU-Langdistanz. Beide sind Teil der Neunen IPA CAMPION-Serie, deren Auftakt der Powerman Dänemark in 2 Wochen ist, wo gleichzeitig auch die ETU Powerman-Duathlon Lang-EM stattfinden wird. Das IPA Champion-Finale und die ITU Lang-WM ist in Zofingen

in einer Woche ist der Powerman Luxemburg. Nun heisst es aus Deutscher Sicht erneut FLAGGE zu zeigen für den Deutschen Duathlonsport. Nachdem es die letzten 2 Jahre aus verschiedenen Gründen zum Eklat kam, stehen 2016 mit SANKT WENDEL und ULM sogar 2 Powerman-Veranstalter bereit, um fantastischen Duathlon auf der Langstrecke anzubieten. Ulm ist gleichzeitig die DEUTSCHE Meisterschaft der DTU-Langdistanz. Beide sind Teil der Neunen IPA CAMPION-Serie, deren Auftakt der Powerman Dänemark in 2 Wochen ist, wo gleichzeitig auch die ETU Powerman-Duathlon Lang-EM stattfinden wird. Das IPA Champion-Finale und die ITU Lang-WM ist in Zofingen

                     

23.04.16 ++ Letzter Bericht und Kurz-Fazit zur Heim-Europameisterschaft in Kalkar - der allerherzlichste Dank geht an Alle Beteiligten ++

Im Namen Aller Duathlonsportler und Freunde des deutschen Duathlon-Sports geht der Allererste Dank an den Veranstalter Detlev Ingenwerth und sein Team. Desweitern sollten ganz speziell Allen Beteiligten unseres Heim-Verbandes der DEUTSCHEN TRIATHLON UNION ein ganz besonders herzlicher Dank ausgesprochen werden. Ob die netten Betreuerinnen des DTU-Zeltes, die Präsidiumsmitglieder die vor Ort waren, die Teammanager vor Ort oder Alle DTU-Kampfrichter, die an den drei Tagen wieder voll im Einsatz waren, Allen gebührt der größte Respekt und DANK für das Geleistete. Herzlichen Dank nätürlich auch an die ETU. Das MOTTO der EM war Flagge zeigen, und das taten auch ganz besonders die Sportler des Britischen und Deutschen National-TEAMs, herzlichen Dank auch dafür. Trotz nicht gerade idealem Wetter war die Sprint- und Kurz-EM in Deutschland noch besser als erwartet und absolut unvergesslich - Gratulation an Alle Medaillengewinner und Platzierten !

Heim-EM übertrifft alle Erwartungen - Parasportler und Junioren, Agegrouper, U 23 und Elite überragend

18.04.16 ++ 18 EUROPAMEISTER-Titel für unsere DTU-Amateursportler insgesamt - beeindruckende Bilanz und damit Bestes Ergebniss ever ++

Nun ist auch der Pressebericht der DTU Altersklassen-Nationalmannschaft über die Sprintdistanz Online, und hier der Link zum DTU-Bericht

17.04.16 ++ Medaillenregen für die DTU Duathlon-Agegrouper - 18 Europameistertitel und 54 Medaillen im Gesamten - Stimmung hervorragend ++

Der Orginalbericht EM-AgegrouperKurzdistanz der DTU-Seite von Jan Sägert. Fotogalerie folgt Anfang nächste Woche auf der Verbandsseite

17.04.16 ++ Lisa Tertsch und Moritz Horn holen am Samstag EM-Gold in der Juniorenklasse - U23 und Eliteklasse starten am Sonntag ++

Hier der Pressebericht Duathlon-EM der Deutschen Triathlon Union Juniorenklasse

17.04.16 ++ Das DTU Paratriathlon Elite-Team hat für einen Goldenen Auftakt dei der EM in Kalkar gesorgt - GOLD für Thamm und Hansel ++

Auf Faceboook sind bereits die Ersten Impressionen der EM inclusive der Eröffnungsfeierlichkeiten - Der Bericht Paraduathlon-EMhier

17.04.16 ++ Duathlon-EM - Lisa Sieburger ist Vize-Europameisterin - die U23 gewinnt Sara Baumann, Jonas Hoffmann holt U23-Silber ++

Die Eliteklasse vergoldet den EM-Sonntag mit einem Titel und zwei Vizemeistertiteln. Der DTU-Presseberichterneut von Jan Sägert

14.04.16 ++ Letzte NEWs zur EM in Kalkar - Rekord: 159 DTU Duathlon-Agegrouper auf EM-Medaillenjagt - POWERMAN is coming home 2016 ++

Die Vorfreude auf die Duathlon-Europameisterschaften am kommenden Wochenende in KALKAR ist ungebrochen. Auf der Internetseite der EM gibt es noch Aktuelles und wichtige INFOszu beachten. Hier der VorberichtDTU-Agegrouper zur Heim-EM von Jan Sägert. Streckenbesichtigung Freitag 12 UHR mit Rennrad (Lauf und Radstrecke). TREFF: Hansehalle. TEAM-Foto um 17:45 UHR TREFF: Sportplatz Kalkar an der Mühle. Erkennungszeichen Deutschlandfahne ! Zeitfenster von etwa 10 Minuten, bitte wenn möglich DTU Bekleidung anziehen, direkt danach ist die Eröffnungsfeier

POWERMAN is coming home ! Duathlon Langstrecken in SANKT WENDEL am 26. Juni + ULM (DM) am 7. August 2016 - www.powerman-germany.de

13.04.16 ++ Das Germany Duathlon Outfitist nun eingetroffen - Langarm-Radtrikots kommen sehr gut an - eine erneute BESTELLUNG ist möglich ++

Doch noch rechtzeitig ist die Erste Bestellung 2016 inclusive der "Neuen" Langarmtrikots in grün, schwarz und weiss noch vor der Heim-EM in Kalkar eingetroffen. Die bereits ausgelieferten Teile kommen sehr gut an und gefallen durch das ausgefallene Design. Nur wenige Teile, d.h. Radtrikots, Westen und Laufhemden sind noch zu haben, bei Interesse bitte melden. Eine erneute Bestellung der kompletten Kollektion ist jederzeit, jedoch unter dem Vorbehalt der Mindestbestellmenge, möglich. Bitte hier um Kontaktaufnahme

13.04.16 ++ Duathlon EM 2016 - die Deutsche Triathlon Union schickt ein schlagkräftiges TEAM nach Kalkar - Duathlonfest von Freitag bis Sonntag ++

Mit einer schlagkräftigen und ambitionierten Mannschaft geht die Deutsche Triathlon Union (DTU) an den Start der ETU Duathlon Europameisterschaften im nordrhein-westfälischen Kalkar, die am Freitag, 15. April, von DTU-Präsident Dr. Martin Engelhardt und Europas Verbandsboss Renato Bertrandi auf dem historischen Marktplatz der Stadt feierlich eröffnet werden. Angeführt wird das schwarz-rot-goldene Team bei seiner Heim-EM von der Griesheimerin Lisa Sieburger, die im Rennen der Damen-Elite zu den Anwärterinnen auf eine Medaille zählt. Der ganze Berichtder DTU-Seite von Jan Sägert

16.03.16 ++ Zwei ganz starke DTU-Teams bei der EM in KALKAR und KOPENHAGEN - Kalkar mit circa 160 Amateur- und 20 Elite-Sportlern top ++

In genau 5 Wochen ist die Heim-Europameistschaft der ETU Duathlon Sprint- (5-20-2,5 Km) und Kurzdistanz (10-40-5 Km) Run-Bike-Run, die Anmeldungen dafür sind mit circa 160 Deutschen Amateursportlern im Gesamten hervorragend. Auch die Elite ist in Kalkar (NRW) ganz stark vertreten, das circa 20-Köpfige DTU Elite-TEAM ist unterteilt in die Junioren-, U 23- und die Elite-Klasse. Auch einige unserer Para-Duathleten und -Athletinnen treten mit einem kleinen aber feinen National-Team an. Die Deutsche Triathlon Union wird Eigens mit einem Stand vor Ort vertreten sein und lässt sich angesichts der Heim-Veranstaltung noch etwas einfallen, wir sind Alle schon in Vorfreude auf ein hoffentlich ganz großes und unvergeßliches Duathlon-Festival. Auch der Betreuungsschlüssel wurde angesichts der starken EM-Resonanz seitens der DTU erhöht und so werden insgesamt drei DTU-Teammanager vor Ort sein. Geplant sind natürlich wieder gemeinsame Aktivitäten, Trainings und Treffs. In der offiziellen Einladung werden noch die genauen Zeitpläne und weitere Infos bekanntgegeben. Ab heute sind die Starterlisten bei der ITUOnline. Hier der Link zu weiteren DTU-Infos Heim-EM

In 8 Wochen wird die ETU Powerman Duathlon-EM der Langdistanz (10-60-10 Km) sein. Wie erwartet werden in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen etwa 30 Deutsche DTU-Amateursportler vor Ort sein, um am Rennsonntag um Medaillen und Platzierungen zu kämpfen. Zentrale Anlaufstelle für gemeinsame Aktivitäten wird hauptsächlich das Team-Hotel sein. Geplant sind Trainings und Streckenbesichtigungen Freitags sowie am Samstag, also wird eine frühzeitige Anreise sinnvoll sein. Auch hier gilt: nähere Infotmationen circa 2 Wochen vor dem Event direkt mit dem Einladungsschreiben des DTU-Verbandes. Vorab sollte sich jeder Teilnehmer nochmals selbst über aktuelle Änderungen auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten informieren. In Dänemark wird übrigens die Erste Station der neu geschaffenen IPA Powerman Champion-Serie sein. Danach folgen die zwei Neuen Powerman-Duathlons im Saarländischen Sankt Wendel(10-120-20 Km) und im Baden Württembergischen Ulman der Donau (DTU Deutsche Meisterschaft Lang 10-80-20 Km). Das grosse Finale wird beim schwersten Duathlon der Welt, der NR 1 im Duathlon und IPA Powerman Langdistanz-WM 2016 in Zofingensein (10-150-30 Km). Die nächste Stufe des vergünstigten Frühbucherrabattes läuft noch bis 31.03.2016, are you ready for this, Run & Bike & Run

 

 

28.02.16 ++ DTU Amateursportler über die DTU-Webseite, die ELITE-Klasse muss durch den DTU Leistungssport-Ausschuss nominiert werden ! ++

27.02.16 ++ Entwarnung auch bezüglich der Onlineanmeldung beim POWERMAN Kopenhagen für die Lang-EM: ist noch bis 11. März möglich ++

21.02.16 ++ Aktuell läuft die Anfrage an das Orga-Team des Powerman Kopenhagen wegen eventueller Änderung der Anmeldefrist ++

20.02.16 ++ Run - Bike - Run ready for this - Startgeld und Anmeldung für die Lang-EM Kopenhagen bis 01. März - DTU-Meldeschluss bis 11. März ++

hier noch eine ganz wichtige Info bezüglich der Anmeldeprozedur für die ETU Powerman Langdistanz-EM die am 7./8. Mai in Kopenhagen ist: die Anmeldung mit gleichzeitiger Bezahlung des Startgeldes ist nur noch VOR dem 01. MÄRZ möglich ! und zwar direkt über die Internetseite des POWERMAN Dänemark. Die gleichzeitige Anmeldung bzw Nominierung über die DTU ist die zweite Vorraussetzung, um bei der ETU Powerman Europameisterschaft der Duathlon Langdistanz (10-60-10) dabei sein zu können. Da gerade die heisse Phase der Trainingslager läuft, bitten wir um Beachtung und rechtzeitige und korrekte Anmeldung, dies gilt für ALLE, d.h. für Elite-, Para- und Amateursportler. RUN - BIKE - RUN ready for this ?

click here to register now for Copenhagen - hier der Link zur Anmeldung

Team Hotel für die Lang-EM Kopenhagen - hier der Link Wake-Up Hotel

     

 

14.02.16 ++ Die Ulmer Münsterstadt an der Donau ist Gastgeber der Deutschen Duathlonmeisterschaft der Langdistanz - Quali für WM in Zofingen ++

Nun ist es besiegelt und absolut offiziell. Ulm ist Nachfolger von Falkenstein, das Acht Jahre lang hintereinander Heimat des Powerman Germany und Austragungsort der DM-Lang war, auf diesem Wege nochmals allerherzlichsten Dank an die Familie Hopfmann für Ihr ausserordentliches Engagement für den Duathlonsport ! Der POWERMAN Ulm ist am 07. August nicht nur die Deutsche Meisterschaft der Duathlon-Langdistanz sondern auch Teil der IPA Champion-Serie 2016 und gleichzeitig für alle Deutschen Starter für die ITU Powerman Duathlon Langdistanz-WM in Zofingen (10-150-30) Qualifikations-Wettkampf. Die Strecken haben sich anlässlich der DM-Austragung folgendermassen geändert: zuerst werden 10 Kilometer gelaufen, dann 80 Kilometer Radgefahren und abschließend müssen nochmals 20 Kilometer gelaufen werden. Die Laufstrecke ist größtenteils direkt an der Donau, die Radstrecke wird etwas nördlich aus der Innenstadt führen. Der Powerman Ulm wird einer der absoluten Jahres-Highlights der Deutschen Duathlon-Szene, denn die Strecken sind zwar schön aber auch sehr selektiv. Start und Ziel ist direkt am Ulmer Donaustadion, die Wechselzone ist im Stadion. Parallel findet ja gleichzeitig der Ulmer Triathlon mit fast 1500 Teilnehmern statt, man kann von fast Zehntausend Zuschauern am Rennsonntag ausgehen. Da leider die Webseite wegen technischer Probleme noch nicht intakt ist hier der Anmeldelink

12.02.16 ++ New: 2016 ITU Competition Rules - Windschattenfreigabe optional - nur noch 1 Woche ! bis zum Meldeschluss EM-Kalkar ++

Die ITU hat die überarbeiteten Wettkampfregeln (2016 ITU Competition Rules) für 2016 bekanntgegeben. Diese sind seit dem 15. Januar gültig und enthalten einige wichtige Neuerungen - insbesondere für Amateurathleten. Hier der ganze Bericht der DTU-Seite von Jonas Konrad

Die letzte Möglichkeit der Anmeldung für die Heim-EM in Kalkar ist genau in einer Woche am 19. Februar, danach geht nichts mehr. Für die Lang-EM in Kopenhagen sind es genau noch 4 Wochen Zeit, um sich dafür bei der DTU anzumelden

29.01.16 ++ Kalkar empfängt Europas Duathlon-Freunde am 16. und 17. April - IPA Champion Serie 2016 ohne Powerman Amsterdam ++

GOLD war noch nie so nah ! Kalkar am Niederrrhein wird am 16. und 17. April zum kontinentalen Duathlon-Mekka. In der nordrhein-westfälischen Stadt werden die ETU Europameisterschaften über die Duathlon Sprint- und Kurz-Distanz ausgetragen und die Gemeinde Kalkar freut sich auf über eintausend Teilnehmer und Besucher. Speziell die Bürgermeisterin der Stadt hat den EM-Event positiv im Sinn. Bis zum 19. Februar können sich deutsche Duathlonfreunde noch für die Europameisterschaften melden und Bestandteil eines großen Renn-Festivals werden. Der ganze Bericht auf der DTU-Seite von Oliver Kubanek

Nochmals hier ganz offiziell: weil ein anderes sportliches Gross-Event zum geplanten Zeitpunkt stattfinden wird, gibt es in 2016 keinen Powerman-Duathlon in Amsterdam und damit bedauerlicherweise auch keinen Powerman Holland. Kopenhagen - Sankt Wendel - Ulm - Zofingen, das sind die Vier Austragungsorte der POWERMAN Champion Serie 2016. Der Meldeschluss für den Powerman Kopenhagen, gleichzeitig EM der Langdistanz ist DTU-Intern der 11. März für Alle Elite-, Amateur- und Paraduathlon-Sportler

16.01.16 ++ Erstmals Windschattenrennen im AK-Bereich in Aviles - Internetauftritt Powerman Ulm mit technischer Störung - Anmeldung möglich ++

Die heisse Phase der Anmeldungen für die Duathlon-Saison ist nun in vollem Gange. Offensichtlich hat der Internetauftritt des Powerman Ulm bzw der DM-Langdistanz 2016 den Jahreswechsel nicht ganz unbeschadet überstanden, einige der Seiten sind zeitweise nicht zu erreichen. Hier der direkte Link zur Anmeldung. Ganz Neu ist die Windschattenfreigabe einzelner Events in 2016. Für den Duathlonbereich gilt das im Moment nur bei der ITU Duathlon Sprint-Distanz Weltmeisterschaft in Aviles. Deswegen bitte vor Anmeldung bei einem Internationalen Event immer Kontakt mit der DTU aufnehmen. Alle Aktuelle Bekleidungs- und Wettkampfregeln natürlich auf der Seite der ITU unter Uniform- und Competitions-Rules. Dort stehen auch die Reglements für das Windschattenfahren

09.01.16 ++ Der DTU-Meldeschluss EM-Kalkar ist 19.02. + EM-Kopenhagen 11.03.16 - Informationen rund um Kopenhagen - Ready for this ++

Bei der Heim-EM in Kalkar rechnen wir mit ganz starkem Zuspruch und hoffen auf ein ganz starkes Deutsches Duathlon-Team. Die Feiertage sind längst vorbei und so nun sollte das Augenmerk etwas dem Organisatorischen gewidmet werden. Strikt einzuhalten sind die Meldeschlüsse. Die oben genannten Deadlines gelten für die Amamateursportler sowie auch für die Elite-Klasse. Für einen Start in der Elite muss man aber erst vom DTU-Leistungssportausschuss nominiert werden, deshalb bitte rechtzeitig Kontakt aufnehmen

Run - Bike - Run ready for this ? Die ETU Powerman Duathlon-Langdistanz Europameisterschaft ist dieses Jahr nicht in Holland sondern in Dänemark. Elite, Amateur- und Para-Sportler sind herzlichst eingeladen, dabei zu sein. Langsam sollte man Aktiv werden, Kontakt zur DTU bzw Anmeldung, Hotelbuchung, Reise, Anmeldung bzw Startgeldüberweisung usw. Zur Hotelunterkunft: das Haupthotel des Veranstalters ist auch auch unser "Team-Hotel". Im Wake-Up Copenhagen, Carsten Niehbuhrs Gade, ist man relativ nah am Geschehen. Vorteil: gemeinsame Team-Aktivitäten direkt vor Ort. Die DTU-Deadline ist erst am 11. März, jedoch gilt zu Beachten, dass man 1. erst einmal nominiert werden muss und parallel der DTU-Anzug, seitens der ITU bzw ETU Pflicht, noch zu bestellen ist. Auch das Startgeld ist für die EM-Lang gestaffelt, nächste Deadline ist schon der 01. Februar ! Der Powerman Dänemark hat auf seiner Seite alle weiteren Infos, klasse sind die "Fragen und Antworten" FAQ wo Einiges schon im Vorfeld geklärt werden kann. Hier noch ein Link zur Tourist Info Copenhagen, denn da sollte man schon den ein oder anderen Tag mehr einplanen, um was von der schönen Stadt mitzubekommen. Wir werden auch wieder gemeinsam im DTU-Team einiges zusammen unternehmen. Samstags ist die Eröffnungsfeier und das Pasta-Dinner. Fest eingeplant ist auch wieder eine gemeinsame Laufstreckenbesichtigung Freitag und Samstag Nachmittag. Die genauen Uhrzeiten folgen mit der Einladungsschreiben der DTU. Run 10 Km - Bike 60 Km - Run 10 km. Der Radkurs über drei 20 Km-Runden, ist sehr flach. Die 5 Kilometer Laufrunde führt zum Chritians Hafen, einem kleinen Park und wieder zurück zu Start und Ziel Islands Brygge

 

Gutes Neues Jahr - Happy New Year - wir wünschen viel Glück und Gesundheit

01.01.16 ++ Produathlon.de wünscht  Allen ein Gutes, glückliches und vor Allem Gesundes neues Jahr - a happy new Year ++

Spannend wird es im Olympia-Jahr 2016 mit unserer Triathlon-Nationalmannschaft in Rio. Auch das Duathlon-Jahr könnte eines der Besten seit langem werden. Auf jeden Fall fehlt es nicht an Highlights und damit an der Motivation fürs Training. Zum Ersten ist im April die Heim-Europameisterschaft in Kalkar, dann im Juni der Powerman-Weltcup in Sankt Wendel, das wahrlich als Sport-Stadt bezeichnet werden kann, denn dort fanden schon sehr viele verschiedene Internationale Mega-Events statt. UCI MTB-Weltcup, Internationale UCI Radcross-Meisterschaften, Internationale Motorsport-Veranstaltungen, MTB-Radmarathon und Marathon, um nur einige zu nennen und dann natürlich vor über 10 Jahren auch der Powerman-Duathlon und die ITU Duathlon-WM. Der zweite "Neue"  Powerman-Weltcup ist im August in der Donaustadt Ulm, gleichzeitig die DM auf der Langdistanz. St Wendel und Ulm sind Teil der Neu geschaffenen IPA Duathlon Champion-Serie. Ulm mit dem fantastischen Ulmer-Münster hat sich übrigens auch einen sehr Guten Namen als Sportstadt gemacht, denn dort gab es den von den Triathlon-Sportlern gross gelobten Ulm Triathlon mit dem Schwimmen in der Donau und dann natürlich dem Ulmer Einstein-Marathon. Nicht zuletzt kommen dann noch Alle anderen Duathlon-DMs und -LMs und Duathlons dazu. Fazit: 2016 ist Allein bei uns in Deutschland mit vielen Highlights gespickt, wir freuen uns jetzt schon Alle darauf. Produathlon wünscht ganz speziell all denen, die gerade nicht ganz fit oder krank sind, Gute Besserung. Für Alle anderen Freunde und Förderer unseres Sports gilt: Viel GLÜCK, Erfolg und GESUNDHEIT !

2016

PRODUATHLON wünscht ALLEN einen Guten RUTSCH ins NEUE Sport-JAHR 2016

27.12.15 ++ BESTELLSCHLUSS Duathlon-OUTFIT 24 Stunden verlängert - Kirchheimer SILVESTERLAUF - GUTEN Rutsch ins NEUE Sportjahr ++

Das GUTE am heutigen SONNTAG zuerst: bis heute NACHT um 24 UHR besteht noch die Möglichkeit, etwas aus der GERMANY DUATHLON Kollektion zu bestellen ! danach geht NICHTS mehr.  In 4 Tagen ist SILVESTER und damit wieder an der ZEIT, beim Tecklauf teilzunehmen, START um 15 UHR - nachdem wir an den 4 Adventssonntagen zuvor ein HARTES Training mit SPASSFAKTOR hatten

HEUTE Bestellschluss fürs Germany Duathlon-Outfit - sehr EXCLUSIV das Grüne Langarmtrikot !

26.12.15 ++ HEUTE letzter BESTELLTAG fürs GERMANY Duathlon OUTFIT - fürs EXCLUSIVE Grüne Langarm-Radtrikot fehlen noch SPORTLER ++

Am heutigen zweiten WEIHNACHTS-FEIERTAG 0:00 UHR endet die Bestellmöglichkeit. Gerade das GRÜNE Lange würde eigentlich etwas mehr kosten, gibt es aber zum selben PREIS wie das Schwarze und Weisse LANGARMTRIKOT. Von DESIGN her ist es ausserordentlich SCHÖN in einer grünen TRENDFARBE und einem noch EXCLUSIVEREM Äusseren. Zudem werden ab 01.01.2016 ALLE Preise vom Hersteller erhöht. AB 2016 werden weitere BESTELLUNGEN für die SECHS verschiedenen Duathlon-OUTFITS entgegengenommen, dokumentiert und ERST bei Erreichen der MINDEST-BESTELLMENGE bestellt. Die nächste BESTELLUNG wird cirka Mitte 2016 sein

Frohes Weihnachtsfest - Merry X`mas und einen Guten Rutsch !

24.12.15 ++ PRO DUATHLON DE wünscht Allen Freunden und Bekannten FROHE und Wunderschöne WEIHNACHTEN - Merry X`MAS ++

Schöne, BESINNLICHE und Frohe WEINACHTSFEIERTAGE verbunden mit Allen GUTEN Wünschen für ein Erfolgreiches und GESUNDES Neues JAHR wünscht PRODUATHLON Germany ALLEN Freunden, Bekannten und Partnern des DUATHLON-SPORTS

Bestellschluss GER Duathlon-Outfit am SA 26.12.15 - Frühbucher-Deadline am DO 31.12.15

23.12.15 ++ Wichtige DEADLINES stehen an - BESTELLSCHLUSS für GER-Duathlon OUTFIT und FRÜHBUCHERRABATT Ulm und Zofingen ++

KURZ vor Weihnachten noch 2 ganz WICHTIGE Infos: die LETZTE Möglichkeit der BESTELLUNG für das LANGARM-Radtrikot (in Weiss oder Schwarz) - WINDWESTE - LAUFHEMD - KURZARM-Radtrikot (alles UNI-Schnitt) ist am SAMSTAG, der 26.12.2015 unter Angabe der GRÖSSE, Adresse und Artikel. Am DONNERSTAG, den 31.12.2015 endet auch die Erste Stufe für FRÜHBUCHER beim Powerman ULM (Deutsche Meisterschaft Duathlon-LANG) und Powerman ZOFINGEN (Weltmeisterschaft Duathlon-LANG), beide sind Teil der IPA Powerman CHAMPION-Serie 2016. Es sind teilweise erhebliche RABATTE zu erzielen. Auch die GERMANY Duathlon Bekleidung wird ab 01.01.2016 teurer !

23.12.15 ++ DTU-NOMINIERUNGSKRITERIEN für Alle ELITE- und U23 Athleten für die INTERNATIONALEN Wettkämpfe AB sofort ONLINE ++

21.12.15 ++ Teck-SILVESTERLAUF-Training bei frühlingshaften Temperaturen - ein HARTES Trainingsabgebot mit SPASSFAKTOR des AST ++

“Erst Eins, dann Zwei, dann Drei, dann Vier, dann steht das CHRISTKIND vor der Tür" - am Vierten Adventssonntag 2015, Vier Tage vor WEIHNACHTEN, trafen sich noch mal eine kleine aber FEINE gemischte Läufergruppe, um den Kirchheimer TECKBERG auf der ORGINAL Silversterlaufstrecke zu erklimmen. Von Winter KEINE Spur, oben auf der BURG Teck hatte es um die Mittagszeit mehr als 10 Grad Celsius. Sonniges und fast windstilles Wetter waren nahezu ideale Bedingungen für einen schönes LAUFERLEBNISS. Dabei waren diesmal Vier AST-Läufer, zwei Läufer aus Dettingen-Teck und eine Läuferin aus Kirchheim-Teck, denn das unverbindliche GRUPPEN-Laufangebot ging an Alle, die einfach nur DABEI sein wollten. Auch bei diesen idealen Bedingungen sollte sich das MOTTO aber wieder einmal bestätigen: "Ein hartes TRAININGSANGEBOT mit Spassfaktor". Es sind sich fast ALLE, inclusive NOBBE, schon HEUTE wieder einig: 2016 sind WIR alle wieder MIT dabei !

IRONMAN Hawaii-Sieger und SPORTLER des Jahres 2015 - Gratulation an Jan Frodeno !

21.12.15 ++ Herzliche GRATULATION an Jan FRODENO - FRODO wurde gestern zum SPORTLER des JAHRES 2015 gewählt ++

18.12.15 ++ Die ETU Duathlon EM in KALKAR ist ein Internationales SPORTFEST mit Teilnehmern aus ganz EUROPA ++

Kalkar bleibt auch 2016 ein deutsches „Duathlon-MEKKA“. Rund um das Kalkarer WUNDERLAND und die historische Innenstadt finden am 15.-17. April 2016 im Rahmen des DUATHLON Kalkar die ETU Europameisterschaften über die Duathlon-KURZ- und die Duathlon SPRINT-Distanz statt. Somit darf sich der Niederrhein nach der DTU DM Duathlon 2015 nun sogar auf die BESTEN Duathletinnen und Duathleten Europas und ein besonderes INTERNATIONALES Sportfest freuen. Parallel zu den kontinentalen Meisterschaften bietet der Duathlon Kalkar auch allen Sportbegeisterten sowie Duathlon-Anfängern die Möglichkeit, auf den EM-Strecken über verschiedene Distanzen die eigene Leistungsfähigkeit auszuprobieren. Dies ist ein Auszug aus dem Aktuellen BERICHT der DTU von Oliver KUBANEK. Wir rechnen mit einer ganz stark besetzten DEUTSCHEN AK-Nationalmannschaft. In der ELITE-Klasse starten zwei TOPSTARS aus der Duathlon-SZENE, das ist zum einen Franziska SCHEFFLER aus Hilden, die unter anderem amtierende EUROPAMEISTERIN im SPRINT ist und dann Jenny SCHULZ aus Frankfurt, die 2014 EUROPAS Beste über die DUATHLON-Langdistanz und DRITTE bei den letzten WORLD GAMES war. Also FLAGGE zeigen heisst es im APRIL 2016 für SPORTLER, ZUSCHAUER und den VERBAND. Natürlich wird es auch bei der HEIM-EM unseren gewohnten SERVICE der Strechenbesichtigung geben. Nähere INFOs dazu mit der Offiziellen EINLADUNG der Deutschen Triathlon Union

15.12.15 ++ Noch eine WOCHE dann ist WEIHNACHTEN und gleichzeitig auch der BESTELLSCHLUSS für das Germany DUATHLON Outfit ++

Die nächste Bestellung geht in 1 Woche raus, damit ALLES noch für die Alten und damit besseren PREISE zu haben ist und dann noch vor dem Duathlon-CAMP 2016 da ist. Die Mindestbestellmenge für das Neue GRÜNE Langarm-Radtrikot ist immer noch nicht erreicht, deswegen wird es für die Ersten 3 Besteller noch einen SONDERPREIS geben

POWERMAN Ulm - Donaustadt ist DTU DM-Gastgeber und Teil der IPA Champion-Serie 2016

12.12.15 ++ AUFWIND für den DEUTSCHEN Duathlon-Sport - DTU Deutsche Meisterschaft DUATHLON Langdistanz am 7. August 2016 in ULM ++

  

  

 

 

 

 

 

Zwei Wochen vor WEIHNACHTEN gibts die Ersten GESCHENKE für 2016. Was Intern schon länger Bekannt war, ist nun offiziell und ONLINE. Im Baden Württembergischen ULM an der DONAU findet am 07.08.16 nicht nur der Einstein-TRIATHLON statt, nein, auch der POWERMAN Germany ULM wird ERSTMALS rund um das Ulmer MÜNSTER stattfinden. Die DISTANZEN: Duathlon Lang-Distanz und Powerman Long, offizielle DEUTSCHE MEISTERSCHAFT der DTU und Teil der Powerman CHAMPION Serie: 20 km Laufen - 80 km Rad - 10 km Laufen. Duathlon Sprint und Powerman Classic: 10 km Laufen - 40 km Rad - 5 km Laufen, dazu Staffeln für Langdistanz und Classic. Danke an die IPA und DTU und ULM für die Kompromissbereitschft bezüglich der Distanzen. Die erste Frühbucher-DEADLINE  31.12.15 - wie fürs IPA WM-Finale ZOFINGEN Motto FLAGGE zeigen !

  

 

 

 

 

 


 

SONDERPREIS fürs GRÜNE Langarm-Radtrikot - sehr schönes EXCLUSIVES modernes Design

11.12.15 ++ SONDERPREIS fürs GRÜNE Langarm-Radtrikot aus der GERMANY Duathlon Kollektion - noch 2 WOCHEN bis zur BESTELLUNG ++

Es fehlen noch 2-3 Sportler bzw Sportlerinnen, die das sehr SCHÖNE Grüne LANGARM-Radtrikot möchten. Es wird ein SONDERPREIS gewährt, denn die Mindestbestellmenge ist für das "GRÜNE" noch nicht erreicht. Es wäre zu schade, wenn DAS nicht aufgelegt wird, denn die GRUNDFARBE ist fast gleich wie bei den TEAM-Jacken des Deutschen SKIVERBANDES, die im TV im BIATHLON - SKILAUFEN - SKISPRINGEN zu sehen sind. Es hat an den ÄRMELN zusätzlich einen weissen STREIFEN, alle "LANGEN" auch die Germany Duathlon AUFSCHRIFT

25.11.15 ++ In 4 Wochen ist WEIHNACHTEN - nächste Bestellung GERMANY DUATHLON Outfit - ORGA rund ums Duathlon CAMP 2016 ++

Da Aktuell schon wieder einige Anfragen bzw Bestellungen vorliegen, wird die nächste BESTELLUNG aus der GERMANY Duathlon Kollektion noch vor WEIHNACHTEN erfolgen. Nach dem DUATHLON NR 1 in der Welt, der IPA und ITU POWERMAN Duathlon Langdistanz-WM im schweizer MEKKA aller Duathleten, in Zofingen, kam verstärkt nochmals der Wunsch auf, dass es auch ein LANGARM-Radtrikot geben sollte. Nun ist die Organisation rund um das DESIGN und die nächste Bestellung abgeschlossen und es kann bestellt werden. Übrigens hat die Bestellung noch in diesem JAHR den großen Vorteil, dass wir noch für Alles, also für das KURZARM-Radtriokt, die WIND-WESTE, für das LAUF-HEMD und auch für die NEUEN LANGARM-Radtrikots die alten PREISE bekommen, denn der Hersteller muss ab Jahreswechsel diese dann erhöhen. ALLE Bekleidungsteile sind im UNI-Schnitt, nur das Kurzarm-Radtrikot gibt es auch in einem ganz speziellen LADYs-Schnitt. Das NEUE "LANGE" gibts in den Farben GRÜN, SCHWARZ oder ganz KLASSISCH schön in WEISS. Das Grüne wird warscheinlich wegen zu geringem Interesse nicht realisiert. Bestellungen ab SOFORT möglich

 GERMANY DUATHLON OUTFIT 
  R A D T R I K O T S - W E S T E - L A U F H E M D

          

 S A R D I N I E N 
  D U A T H L O N - C A M P  2 0 1 6

Das SARDINIEN Duathlon CAMP 2016 wird die Woche VOR OSTERN von Samstag den 19. bis Samstag den 26. MÄRZ sein, ZIEL-Gruppe sind ambitionierte AMATEURSPORTLER aus unseren Reihen. Das TRAININGS-ANGEBOT umfasst natürlich RENNRAD-Fahren, LAUFEN, Koppel-TRAINING und lockeres Lauf-ABC. Der SPASS soll auch nicht zu kurz kommen und damit der TEAM-Geist durch gezieltes und gemeinsames TRAINING in der GRUPPE gefördert werden. Auch da sollten wir den KALENDER im Blick behalten, denn die FLUG-Kontingente sind zu der Zeit vor OSTERN sehr begrenzt und das Kontingent für das SARDINIEN Duathlon-Camp natürlich auch. Das DUATHLON Camp 2016 ist zeitlich auf die ERSTEN Duathlon-HAUPTEVENTS ausgerichtet

15.11.15 ++ Lokalsportangebot: Hartes TRAINING mit SPASSFAKTOR an ADVENT - 4 Vorbereitungsläufe für den KIRCHHEIMER Teck-Silvesterlauf ++

HIER nun zum dritten Mal in Folge ein nicht ganz alltägliches LAUF-Trainingsangebot für alle BEGEISTERTEN Läufer und Läuferinnen aus der REGION. Zur Vorbereitung auf den traditionellen und alljährlich stattfindenden Kirchheimer-SILVESTERLAUF treffen WIR uns an den 4 ADVENTS-Sonntagen jeweils um 10 UHR direkt am RATHHAUS von Kirchheim unter TECK. Der circa 18 Kilometer lange Lauf führt UNS hinauf auf die wunderschöne BURG Teck und wieder zurück, da auch etwa 464 Höhenmeter zu bewältigen sind, sollte man doch " etwas Trainiert " sein. Oben angekommen kann man ein einmaliges PANORAMA auf die herbstliche Schwäbische ALB geniessen, gerade auch für " Auswärtige " ein EINMALIGES Erlebniss. Für das völlig unverbindliche LAUF-Angebot gibt es NUR eine Vorraussetzung: LUST auf Laufen in der GRUPPE. Hier auch der ganze BERICHT auf der Webseite des AST-Süßen. Aussdrücklich sind auch begeisterte TECKLÄUFER ohne Vereinszugehörigkeit dazu eingeladen. Denn wie schon Eduard MÖRIKE über die TECK berichtete: " hier ist FREUDE, hier ist LUST, wie ich nie empfunden, HIER muss eine Menschen-Brust, ganz und gar GESUNDEN "

14.11.15 ++ DTU Deutsche Meisterschaften DUATHLON 2016 in ALSDORF auch für JUGEND und JUNIOREN ! ++

" WIR freuen uns auf einen grossen Duathlon-EVENT im Kalender der DTU-DM`s ". Beim 7. DACHSER Duathlon finden am 15. Mai 2016 am Pfingst-Sonntag in ALSDORF auch die DTU DEUTSCHEN MEISTERSCHAFTEN über die Duathlon-Kurz-Distanz und für die Jugend und Junioren statt. Die DEUTSCHE TRIATHLON UNION hatte bereits die Ausrichtung der DTU DM im Duathlon für Elite- und Altersklassen-Athleten an den Marathon-Club ESCHWEILER vergeben und diesen Event nun noch weiter aufgewertet. HIER der Bericht von Oliver KUBANEK

08.11.15 ++ Aktuelle NEWS: EM-Kalkar und POWERMAN St Wendel nun Online - TEAM-Hotel für Kopenhagen EM ++


FLAGGE zeigen - Heim-EM !

 

TEAM-Hotel bei der ETU POWERMAN Lang-EM 2016

Viele Neue INFOs rund um den DUATHLON-Sport und der SAISON 2016. Erstmals seit Jahren werden wir wieder ein gemeinsames DTU-Team HOTEL haben. Was vor einigen Jahren usus war, werden wir in KOPENHAGEN bei der ETU Powerman-Duathlon EUROPAMEISTERSCHAFT, die vom 6.-8- Mai in Dänemark ist, wieder praktizeiren, denn es hat sich sehr bewährt. Zudem sind die Voraaussetzung gerade in Kopenhagen ideal dafür. Das HOTEL und einige Infos dazu unter CUPS + AKTIONEN. Aktuell sind der Powerman ST WENDEL und der Heim-EM DUATHLON in KALKAR Online gegangen. Sehr positive Neuigkeiten auch von der gestrigen DTU-Verbandsratssitzung in FRANKFURT: die Verhandlungen rund um die DM-Duathlon der LANGDISTANZ sind kurz vor dem Abschluss, das heisst für UNS alle konkret: die Vorzeichen für die SAISON 2016 sind sehr GUT, 2 NEUE Deutsche POWERMAN-Duathlons, integriert in die Neue IPA CHAMPION-Serie, wieder die DEUTSCHE MEISTERSCHAFT auf der Langdistanz und die HEIM-EM, die Auftrag und Ehre zugleich ist, denn diesmal laden wir ganz EUROPA ein, um ein Duathlon-FESTIVAL zu feiern. Wir als Deutsches DTU National-TEAM wollen natürlich Qualitativ und Quantitativ absolut FLAGGE zeigen, das Wunderland KALKAR, die DTU und Produathlon lädt herzlich dazu ein

05.11.15 ++ Empfang der Deutschen Triathlon Union zum 30-Jährigen JUBILÄUM in Frankfurt - eine EHRE und eine AUSZEICHNUNG für die DTU ++

JUBILÄUM
30
Jahre DTU

 

 

 

 

    

Am 6. November feiert unser Dachverband die DEUTSCHE TRIATHLON UNION das 30-Jährige Jubiläum bei einem Empfang der Stadt FRANKFURT im Kaisersaal des RÖMERS. Allerherzlichste GRATULATION auch hier auf Produathlon im Namen Aller Tri- und Duathlonsportler an Alle derzeitigen und ehemaligen Mitglieder und Alle, die in welcher Form auch immer, zum Aufwärtstrend im TRIATHLON- ud DUATHLONSPORT beigetragen haben. Das ist eine EHRE und AUSZEICHNUNG zugleich für die DTU. Der olympische Spitzenverband hat seit 20 Jahren seinen Verbandssitz in der Mainmetropole und kann auf eine sehr positive Bilanz seit 1985 zurückblicken.
Der ausführliche Bericht zum EHRENTAG von Jonas KONRAD

 

 

 

 

   

01.11.15 ++ Termine für die DEUTSCHEN Meisterschaften der DTU und den zwei POWERMAN Weltcup-DUATHLONs der IPA für 2016 ONLINE ++

KALKAR (15.-17. April, NRW) - ALSDORF (14.-15. Mai, NRW) - ST WENDEL (25.-26. Juni, SAARLAND) - ULM (6.-7. August, BAWÜ) - ÖSTRINGEN (08. Oktober, BAWÜ), ab sofort sind nun hier auf PRODUATHLON, der DTU-Seite und auf NB-Sports Alle TERMINE der DM, EM und WM der nächsten SAISON Online, also können nun Alle SPORTLER und SPORTLERINNEN Ihr Training, die Trainingslager und den Jahresurlaub für 2016 schon mal planen. Hier alle INTERNATIONALEN Meisterschaften, alle DEUTSCHEN Meisterschaften und kompakt alle EVENTS im Duathlonsport 2016. In Planung sind noch die DUATHLON-DMs der LANGDISTANZ und der JUGEND und JUNIOREN

31.10.15 ++ Ab sofort ist die ANMELDUNG für den schwersten DUATHLON der WELT wieder geöffnet - RUN - BIKE RUN auf allerhöchstem Niveau ++

Ab HEUTE ist das Onlineportal zur Anmeldung für den POWERMAN Zofingen wieder freigeschaltet, FRÜHANMELDER werden wieder mit satten Rabatten belohnt, die Erste STUFE ist der 31.12.2015. Der heutige Bericht des traditionellen Schweizer POWERMAN-Duathlons von AMERKI

Bronce für Hönle, Haas und Sasserath und 10 Medaillen bei den Amateuren am Cala Ginepro auf Sardinien

24.10.15 ++ N a c h t r a g  CROSS-Triathlon WM SARDINIEN - Bronce für HÖNLE, HAAS und SASSERATH - AMATEURE holen 10 Medaillen ++

Der Auftakt zu den ITU TNatura Cross-Triathlon WELTMEISTERSCHAFTEN verlief für das deutsche TEAM vielversprechend. Am ersten Wettkampftag sicherten sich die DTU-Vertreter gleich drei Mal EDELMETALL. Veit HÖNLE lief auf den dritten Platz in der U23-Wertung, ebenfalls BRONCE ging an unsere JUNIOREN Michael HAAS und Anna Pauline SASSERATH. Somit strahlte an diesem Tag nicht nur die SONNE, sondern auch die Gesichter Dreier Deutscher SPORTLER auf der Ferieninsel SARDINIEN

Unser DTU AMATEUR-Sportler TEAM waren ist Tags drauf ebenfalls MEGA-Erfolgreich und im Ziel gab es schließlich reichlich Grund zur FREUDE. Nicht nur Thomas "Tom" KERNER, der als GESAMT-Zweiter ins Ziel lief, sondern auch VIER weitere DTU-Amateure gewannen am Vor- und Nachmittag ihre Altersklassen: die "Gesamt-Bilanz" 5 x GOLD, 3 x SILBER, 2 x BRONCE, hiess am Ende und im ZIEL. Somit stand einer rauschenden Dinner-PARTY mit Siegerehrung und fantastischer Team-STIMMUNG nichts mehr im Wege. So lautete auch das FAZIT des DTU Duathlon-Beauftragten Norbert BRAUN, der das Team vor ORT betreute: „Die Stimmung und der Zusammenhalt unter den ATHLETEN war außergewöhnlich und fantastisch“, so Braun. „Der DANK geht nochmals an die Veranstalter und an die deutschen Cross-Triathleten, die maßgeblich zum Gelingen einer fantastischen Cross-WM beigetragen haben. Schön, dass auch das Extra-Trainingangebot wieder sehr GUT angenommen wurde"

Der VOR-Bericht von BRAUN/BUHRDORF und der RACE-Report von BRAUN/KONRAD bzw der offizielle Pressebericht der DTU-Seite

FOTOs sagen mehr als 1000 Worte, hier noch mehr IMPRESSIONEN vom DTU-Team auf Sardinien


DTU-Vorbericht WM auf der Ferieninsel

ITU TNatura Crosstriathlon-WM

an der Ostküste von Sardinien


DTU-Racereport Cross-WM

23.10.15 ++ N a c h t r a g  IRONMAN Hawaii Triathlon-WM - Gratulation an FRODO, ANDY, KATI und REINHOLD - 2 x GOLD und 2 x SILBER ++

Die Allerherzlichste GRATUALTION geht an den IRONMAN Hawaii SIEGER 2015 Jan FRODENO ! und den Zweiten der ELITE-Klasse Andreas RAELERT, beide ehemalige DTU-Kaderathleten. Ebenso gehen die Besten GRÜSSE auf diesem Wege an "unsere" zwei erfolgreiche HAWAII-Amateurstarter, denn Katrin ESEFELD holte zum Dritten MAL den 1. Platz und den WM-Titel in der AK 30, war damit Beste weibliche Agegrouperin OVERALL und Beste DEUTSCHE Frau mit Platz 19 Gesamt ! Zudem realisierte Katrin auch noch Ihre persönliche Bestzeit mit 9:51:10 Stunden. Damit hatte die Münchnerin eines Ihrer erfolgreichsten SAISONS überhaupt, denn Sie gewann den POWERMAN Luxemburg im Mai und wurde Gesamt-Vierte in der ELITE bei der ITU Powerman Duathlon Lang-WM in ZOFINGEN im September. Die SILBER-Medaille holte sich der Münchner Reinhold HUMBOLD in der AK 65 in 11:31:14 Stunden, Reinhold ist ja bekanntlich auch DTU-Beauftragter

22.10.15 ++ N a c h t r a g  bzw DTU-Berichte zur ETU Crossduathlon-EM in SPANIEN und zur ITU Kurz- und Sprint Duathlon-WM in AUSTRALIEN ++

Die zwei letzten Internationalen Duathlon-MEISTERSCHAFTEN sind nun passè - CASTRO URDIALES und ADELAIDE waren die letzten Gastgeber in 2015. Hier die zwei Berichte der DTU-Webseite von Jonas KONRAD von der CROSS-EM - AK-Nationalmannschaft erfolgreich bei Erster Cross-Duathlon EM in Spanien und von der ITU-WM - Hitzerennen bei der Duathlon-WM in Adelaide

Cala Ginepro auf Sardinien - Castro Urdiales in Spanien - Adelaide in Australien

22.09.15 ++ TNatura ITU Cross-TRIATHLON WM auf Sardinien - Aktuelle INFO - Änderung der LAUFSTRECKE - 3 mal 3,2 Kilometer ++

entgegen der Athleten-INFO, die von der DTU an Alle Starter bei der TNatura Cross-Triathlon WM ausgegeben wurde, ist ganz AKTUELL die Laufstrecke auf 3 RUNDEN à 3,2 Kilometer geändert worden. Ursprünglich waren 2 Runden geplant. Die Laufstrecke beträgt NUN genau 9,6 Kilometer, die zwei Hängebrücken-Passagen entfallen somit, wie es noch 2014 bei der EM war. Bitte nochmals Alle im Neuesten EVENT-Guide auf der TNatura-Seite nachschauen, dort sind immer die AKTUELLSTEN Infos wie das Programm, die Strecken, die General-KARTE sowie die detaillierten EVENT-Areas ausführlich beschrieben. Wir wünschen Allen eine GUTE Anreise, einen schönen Aufenthalt und ein GUTES Cross-Triathlon WM-Rennen

15.09.15 ++ ITU Cross-TRIATHLON WM auf Sardinien - 1. ETU Cross-DUATHLON EM in Spanien - ITU Kurz-DUATHLON WM in Australien ++

das Wettkampf-Jahr neigt sich so langsam den ENDE zu und so stehen noch 3 HIGHLIGHTS auf dem Programm. Vom 26. bis 27. September 2015 finden im italienischen Orosei auf SARDINIEN die TNatura ITU Cross-TRIATHLON Weltmeisterschaften statt. Die DTU nominiert 28 Athleten, darunter sieben Damen und 21 Herren, für die DTU Altersklassens-Nationalmannschaft. Der ganze  BLOG von Marius BUHRDORF. Auch die ELITE ist am weissen SANDSTRAND von CALA Ginepro sehr stark vertreten. Bei den Männern ist der amtierende und frischgebackene VIZE-Europameister Jens ROTH, Felix SCHUMANN und Sebastian VEITH gemeldet, die amtierende Weltmeisterin Kathrin MÜLLER ist ebenfalls wieder auf der Urlaubsinsel, um im Idealfall erneut einen Medaillenplatz erringen zu können, Kathrin musste sich bei der EM in SCHLUCHSEE mit dem undankbaren Vierten Platz und der ungeliebten "Holzmedaille" begnügen. Sehr stark auch die U23-Klasse mit Veit HOENLE, Peter LEHMANN, Malte PLAPPERT und Maximilian SASSERATH. Bei den Junioren sind es Jonas HELD und Raphael SCHRÖDER und bei den Juniorinnen ist es Anna Pauline SASSERATH. Auch dort wird es gemensame TRAININGS bzw die Besichtigung der Laufstrecke geben. Da Samstags die ELITE-Klasse WM und alle anderen TNatura CROSS-Triathlons sind, und Sonntags die AMATEUR-Sportler WM ist, werden wir DONNERSTAGS und FREITAGS zusammen die sandige CROSS-Strecke Laufen, danach traditionell wieder eine kurze FEEDBACK-Runde. Leider ist es wegen dem großen WM-Andrang im Neuesten Athleten-GUIDE so vorgesehen, dass das RACE-Breefing am SAMSTAG Abend um 18 Uhr NUR für die NATIONAL-Coaches und TEAM-Manager ist, d.h. daß sich Alle DTU Amateursportler ab ca 18:30 Uhr zur Feeedback-Runde am CAMPING Cala Ginepro vor der TNATURA Mirto-Village TREFFEN sollten, um das Breefing dort per Feedbackrunde umzusetzen. Zu der JAHRESZEIT sollten auf der URLAUBS-Insel SARDINIEN nahezu ideale Wetterbedingungen herrschen. Die Wassertemperatur an der türkisfarbenen Meeresbucht vor dem NATURPARK Bidderosa beträgt derzeit circa 25 Grad

Sowohl bei der Ersten ETU Cross-DUATHLON EM, die am 10. und 11. OKTOBER im spanischen  CASTRO Urdiales sein wird sowie auch bei der ITU Kurz- und Sprint DUATHLON WM, die im australischen ADELAIDE am 17. und 18. OKTOBER ist, werden ZWEI sehr kleine DTU-Teams am START sein. Deswegen ist der Betreuungsschlüssel nicht erreicht und die SPORTLER sollten sich dort selbst organisieren


26./27.9. Cross-Triathlon WM


10./11.10. erste Cross-Duathlon EM


17./18.10. ITU Kurz-Duathlon WM


DTU-Team bei der EM Sardinien 2014

Viellehner Vize-Weltmeisterin - Esefeld Vierte - Köhler Gesamt-Fünfter - Amateure mit 10 Medaillen !

06.09.15 ++ Julia VIELLEHNER ist erneut VIZE-Weltmeisterin - das DTU AMATEUR-Sportler TEAM holt insgesamt 10 WM-MEDAILLEN ++

Die WM ist schon GESCHICHTE - war aber erneut ein absolutes MEGA-Highlight bezüglich der Gesamt-Starterzahl von über 1400 Athleten - dem Wetter, das nach anfänglichem schlechtem Auftakt im Laufe des TAGES doch noch mitgespielt hat, ab Mittag wurde es mit etwa 18 Grad noch recht angenehm und auch sonniger und dem CHARITY-LAUF, der über 45 000,- Schweizer Franken für die MUSKELGESELLSCHFAFT gebracht hatte
Der SIEGER bei den MÄNNERN und damit der alte und NEUE ITU Powerman Langdistanz-WELTMEISTER ist Gael LE BELLEC (FRA) der in 6:20:36 Stunden gewann. Unsere zwei Deutschen ELITE-Starter blieben etwas hinter den Erwartungen zurück. Michael WETZEL belegte in 7:16:25 Std den 16. Platz und Sebastian RETZLAFF wurde 18. SUPER-Stark und ein bisschen überrraschend überzeugte ein DEUTSCHER Amateurstarter, denn Felix KÖHLER lief in der GESAMT-Wertung in 6:36:20 Std als FÜNFTER ins ZIEL ein, einfach nur fantastsich ! zu erwähnen ist HIER natürlich auch noch der hervorragende GESAMTSIEG in der OPEN-Klasse von Daniel BRAUN, der mit 6:57:43 Std auch noch unter der 7-Stunden Grenze bleib
AUCH in der Frauen-ELITE gewann die POWERMAN Zofingen-Siegerin aus 2014 Emma POOLEY (GBR) in 7:01:49 Stunden. Julia VIELLEHNER konnte Ihren ERFOLG aus dem Jahre 2013 wiederholen, denn JULIA wurde heute zum 2. MAL Duathlon VIZE-Weltmeisterin auf der LANG-Distanz in der Zeit von 7:12:24 Std. Letztes JAHR belegte Sie den undankbaren Vierten Platz. Für die Münchnerin Katrin ESEFELD ist der heutige VIERTE Platz jedoch ein MEGA-Erfolg, denn Sie hat sich Jahr für Jahr steigern können - Katrin lief in 7:29:35 Std überglücklich ins ZIEL. Wie fast schon zu erwarten war, haben auch unsere Deutschen DTU-Amateursportler hervorragende Leistungen erbracht und Zehn ! WM Medaillen-Plätze erringen können, alle ERGEBNISSE sind auf www.powerman.ch ONLINE - dazu auch passend die FOTOs unten vom DTU Teammanager vor ORT - das DTU-Team mit den ALBHORNBLÄSERN - CHARITY-Lauf für GUTEN Zweck - JUBELSTIMMUNG in Zofingen 2015. GRATULATION ans DTU Duathlon TEAM !

DTU-Bericht von Oliver KUBANEK ELITE-Klasse und von Marius BUHRDORF Amateur-SPORTLER

Bericht AST-Süßen von Arno PRÜGNER - Michael Wetzel und Nobbe Braun bei der DUATHLON Lang-WM


ZOFINGEN war wieder einzigartig

03.09.15 ++ Letzte und FINALE Informationen fürs Deutsche DUATHLON-Team - am WOCHENENDE ist die LANGDISTANZ-WM in ZOFINGEN ++

Gemeinsame Besichtigung der Laufstrecke: FREITAG den 04.09. um 15:00 Uhr und SAMSTAG 05.09. um 9:30 Uhr, TREFFPUNKT: vor dem RACE-Büro/Stadtsaal in ZOFINGEN lockerer Lauf in GA 1, eine Runde vom 1. Lauf,  ca. 3 Kilometer auf der Original Lauf-Strecke und Anlauf der 2. Laufstrecke bis zum höchsten Punkt, insgesamt sind das ca. 6-7 Kilometer, locker, danach kleine FEEDBACK-Runde, sehr wertvoll gerade für unsere ROOKIES. Die PASTA-PARTY ist FREITAGS um 18 Uhr und die einzigartige WM-Eröffnungsfeier um 19 Uhr im STADTSAAL
SAMSTAG 05.09. FEEDBACK-Runde für Alle nach dem RACE-Breefing, Beginn 13 Uhr in Deutsch, TREFFPUNKT: Eingang RACE-Büro
Gemeinsames TEAM-FOTO für Alle im DTU-Wettkampfanzug, TREFFPUNKT: VOR der START-LINIE, am  SONNTAG 06.09. 7:40 Uhr - 20 Minuten VOR dem 1. START zur Lang-WM Frauen, unter Vorbehalt einer Änderung der Startzeiten, daher immer 20 Min vor dem jeweiligen 1. Start - Zeitfenster für das FOTO ist max. 5 Minuten ! Noch wichtig: die Pflicht eines Jeden ist die selbstständige und zeitnahe KONTROLLE der Ergebnisliste wegen evtl. Proteste. Bitte informiert Euch auch vorab über das internationale REGELWERK der ITU
Z
usätzlich machen wir Alle mit dem GERMANY Duathlon OUTFIT, d.h. Alle mit Radtrikot - Weste - Laufhemd ein gemeinsames FOTO am SAMSTAG, TREFFPUNKT am RACE-Büro um 12:30 Uhr - YOU MUST BE THERE ! wenn es kalt ist, halt ein Langes Schwarzes Radtrikot oder ähnliches Neutrales drunterziehen.  Es kommt der offizielle Zofinger FOTO-Service und das WM-Maskottchen POWER-Bernie. DTU-Vorbericht von Marius BUHRDORF. Die Deutsche Triathlon Union und Produathlon.DE wünscht ALLEN eine GUTE Anreise und Wettkämpfe und ein schönes WM-Wochenende !

FREITAG 15 UHR 1. Lauf-Training - 18 UHR Pasta-Party - 19 UHR WM-Eröffnung

SAMSTAG 9:30 UHR 2. Lauf-Training - 12:30 UHR FOTO GER DUATHLON Outfit - 13 UHR RACE-Breefing - 13:30 UHR Start POWER-Kids

SONNTAG 7:40 UHR FOTO TEAM - 8 UHR START Frauen - 9 UHR Männer - 9:45 UHR Short-Distance - 10:45 UHR Charity-Lauf - ab 11:15 ZIEL

25.08.15 ++ DTU mit 28 Agegroupern bei die Cross-WM - Kathrin MÜLLER in der ELITE - Lang-WM Zofingen-BLOG Deutsches TEAM stark ++

Vom 26. bis 27. September 2015 finden im italienischen Orosei auf SARDINIEN die ITU Cross-TRIATHLON Weltmeisterschaften statt. Die DTU nominiert 28 Athleten, darunter sieben Damen und 21 Herren, für die DTU Altersklassens-Nationalmannschaft. Der ganze  BLOG von Marius BUHRDORF. Auch die ELITE ist am CALA Ginepro sehr stark vertreten. Bei den Männern sind Jens ROTH, Felix SCHUMANN und Sebastian VEITH gemeldet, die amtierende Weltmeisterin Kathrin MÜLLER ist ebenfalls wieder auf der Urlaubsinsel, um im Idealfall erneut einen Medaillenplatz erringen zu können. Sehr stark auch die U23-Klasse mit Veit HOENLE, Peter LEHMANN, Malte PLAPPERT und Maximilian SASSERATH. Bei den Junioren sind es Jonas HELD und Raphael SCHRÖDER und bei den Juniorinnen ist es Anna Pauline SASSERATH

Das Deutsche DTU-Agegrouper-TEAM im schweizerischen ZOFINGEN tritt dort sogar mit 29 Sportlern und Sportlerinnen an, um bei der ITU POWERMAN Duathlon LANG-WM um Platzierung und Ehre zu kämpfen. In der ELITE starten erneut Julia VIELLEHNER und Katrin ESEFELD sowie bei den Männern Michael WETZEL und Sebastian RETZLAFF. Ebenfalls HEUTE erschien der BLOG auf der Internetseite des POWERMAN Zofingen, by AMERKI und NB - Produathlon.de

23.08.15 ++ Die SIEGER des POWERMAN Austria in WEYER sind der Belgier Pieter RIJNDERS und die Dänin Susanne SVENDSEN ++

Die Deutsche POWERMAN-Beteiligung war HEUTE im ENNSTAL eher schwach. Zweiter wurde Soeren BYSTRUP (DEN) vor Anthony LE DUEY (FRA). Bei den Frauen kamen nach SVENDSEN, die in 2.54,29 Stunden siegte, zwei Österreicherinnen aufs Podest, und zwar Victoria SCHENK vor Sandrina ILLES. Die ZEIT für den Männersieger RIJNDERS betrug 2.28,04 Stunden

POWERMAN St Wendel am 26.6. und POWERMAN Ulm am 7.8.2016 !

20.08.15 ++ Nun ist es OFFIZIELL - die POWERMAN Champion Series 2016 mit dem Powerman ST. WENDEL und dem Powerman ULM ++

Nach der Farce Mitte des Jahres, als beide DEUTSCHEN Powermans gecanceled werden mussten - gibt es nun absolut POSITIVE und offizielle Neuigkeiten. Der POWERMAN St. Wendel (GER) ist am 26. Juni 2016 und der POWERMAN Ulm (GER) am 07. August 2016 integriert in der Powerman CHAMPION Serie 2016, die mit 5 POWERMAN-Duathlons ausgetragen wird. Darunter die ETU Powerman EUROPAMEISTERSCHAFT in KOPENHAGEN (DEN) und die ITU Powerman WELTMEISTERSCAHFT in Zofingen (SUI). Fünftes EVENT ist der neue POWERMAN Holland, der in AMSTERDAM (NED) sein wird. Wir haben im Hintergrund sehr stark daran gearbeitet, dass es nicht nur für den DEUTSCHEN Duathlon-Sport nächstes JAHR heisst: der DUATHLON ist weiter stark im AUFWIND ! Das POWERMAN Zofingen WM-Magazin by AMERKI ist ab HEUTE Online, wo noch MEHR rund um den Powerman-DUATHLONSPORT und natürlich auch über das MEGA Event Powerman-WM ZOFINGEN 2015 zu erfahren ist

Powerman Champion Series 2016 

Kopenhagen - Sankt Wendel - Amsterdam - Ulm - Zofingen

8.5.2016 Kopenhagen DEN (ETU European Championships)

10 – 60 – 10 km EUR 10’000 1500 pts

26.6.2016 St. Wendel GER

10–120–20km EUR 10’000 1000pts

10.7.2016 Amsterdam NED

10–60–10km EUR 10’000 1000pts

7.8.2016 Ulm GER

10–120–20km EUR 10’000 1000pts

4.9.2016 Zofingen SUI (ITU World Championships)

10–150–30km USD 50’000 2000pts

18.08.15 ++ Katrin ESEFELD im Portrait - der Wille kann BERGE versetzen - der MELDESCHLUSS für die ITU Duathlon-WM in ADELAIDE naht ++

Am Freitag den 21. August endet der DTU-Interne Anmeldeschluss für die ITU Duathlon-WELTMEISTERSCHAFT in Adealide (AUS). Hier der DTU Kurz-Bericht von Marius BUHRDORF. Unsere zweite Deutsche STARTERIN in der Eliteklasse ist die Münchnerin Dr. Katrin ESEFELD. Das PORTRAIT Online auf der Seite des Powerman ZOFINGEN by AMERKI. Ein starker WILLE ist Vorraussetzung, um Erfolg zu haben. Katrin gewann heuer zum Ersten mal einen POWERMAN in der Gesamtwertung, denn Sie lief beim Powerman Luxemburg als Erste Frau ins ZIEL, denn der Wille kann BERGE versetzen ! die Webseiten unserer Besten DUATHLON-Sportler inclusive dem Feedback zum DUATHLON und PRODUATHLON.DE unter SPORTLER

15.08.15 ++ 2 x 29 ist die MAGISCHE Zahl für 2 DTU National-TEAMS - ITU Powerman Langdistanz-DUATHLON WM + ITU Cross-TRIATHLON WM ++

ein sehr grosses Interesse und eine klasse Beteiligung im DUATHLON- und TRIATHLON-Amateursportbereich freut die DEUTSCHE TRIATHLON UNION und natürlich auch den TEAMMANAGER vor Ort. Jeweils sage und schreibe 29 DTU-Amateursportler bei der Langdistanz-Duathlon WELTMEISTERSCHAFT im schweizer Duathlon-MEKKA Zofingen und auch bei der CROSS-Triathlon WELTMEISTERSCHAFT im Sardischen CALA Ginepro zeugen erneut von sehr großem Interesse seitens der DTU-Amateursportler. Unten einige FOTOs und Impressionen der Wettkämpfe aus dem vergangenem JAHR. Bei KLICK auf diese kommt man direkt auf verschiedene Publikationen der EVENTS

12.08.15 ++ Die DEUTSCHE MEISTERSCHAFT der Duathlon KURZ-Distanz ist am Pfingstsonntag den 15. Mai 2016 in ALSDORF ++

Beim 7. DACHSER Duathlon finden am 15. Mai 2016 (Pfingstsonntag) in Alsdorf die DTU Deutschen Meisterschaften über die Duathlon-Kurz-Distanz statt. Die Deutsche Triathlon Union hat die Ausrichtung der DTU DM im DUATHLON an den Marathon-Club ESCHWEILER vergeben. Nach sechs erfolgreichen Veranstaltungen, davon fünf am Blausteinsee und die letzte in der Alsdorfer Innenstadt, freut sich der MARATHON-CLUB über die Berücksichtigung bei der Vergabe zur DTU Deutschen Meisterschaft und bedankt sich beim Titelsponsor DACHSER SE Logistikzentrum Maas-Rhein und bei der Stadt ALSDORF für die Unterstützung bei der Bewerbung. Der komplette DTU-Bericht von Oliver KUBANEK

10.08.15 ++ Online-Anmeldung für POWERMAN Austria noch bis SONNTAG offen - WEYER lädt am 23.08. zum DUATHLON ein ++

NOCH gibt es STARTPLÄTZE für den Powerman WEYER im schönen Ennstal - die Onlineanmeldung über PENTEK-Timing bleibt noch bis SONNTAG den 16. August offen, solange Restplätze verfügbar sind. Der Powerman Österreich wird heuer auf den Strecken der Europameisterschaft 2014 ausgetragen. So heisst es schnell zu reagieren, ansonsten ist kein START mehr möglich www.powerman.at

01.08.15 ++ die 2 letzten DTU-Duathlon DEADLINES - heute Jahrestag des EHRENAMTS - Bundesligafinale in TÜBINGEN am Sonntag ++

Meldeschluss für die ETU Cross-DUATHLON EM in Castro Urdiales (ESP) ist der 14. AUGUST und für die ITU DUATHLON WM in Adelaide (AUS) ist es der 21. AUGUST 2015 - BITTE um genaue Beachtung dieser TERMINE, denn es gibt immer wieder AMATEUR-Sportler und -Sportlerinnen, die sehr enttäuscht sind, wenn Sie nach der DEADLINE von der DTU nicht mehr nominiert werden können

HEUTE ist übrigens auch der JAHRESTAG von Nobbe BRAUN der Ehrenamtlichen Funktion als DTU Duathlon-BEAUFTRAGTER im Amateursportbereich, d.h. im  ELFTEN Jahr für den olympischen DACH-Verband der DEUTSCHEN TRIATHLON UNION, für den SPORT und die SPORTLER unterwegs

MORGEN ist das Triathlon-BUNDESLIGA Finale in schwäbischen TÜBINGEN. Alle süddeutschen Fans aus der REGION und Vereinsmitglieder dürfen auch gern unserem AST SÜSSEN die Daumen drücken und anfeuern. Übrigens ist auch die DTU mit Ihrem INFO-Zelt vor ORT. Nachdem es heuer zum Powerman-Eklat gekommen ist, wird derzeit mit vereinten KRÄFTEN daran gearbeitet, dass es nächtes JAHR auch in Deutschland wieder heisst: we are POWERMAN

27.07.15 ++ Julia VIELLEHNER im Portrait auf der Internetseite der ITU POWERMAN Duathlon-WM 2015 in der ZOFINGER Thunstadt ++

Vom 4. bis 6. September findet der 27. POWERMAN Zofingen statt. Nach 1997, 1998, 1999, 2011, 2012, 2013 und 2014 tragen die ITU (Internationale Triathlon Union) und die IPA (Internationale Powerman Association) in ZOFINGEN zum achten MAL gemeinsame ITU Powerman LONG-DISTANCE Duathlon World-Championships aus. Heute stellen wir Ihnen mit der Deutschen Julia VIELLEHNER eine der Favoritinnen vor. Julia selbstredend: ich will mich selbst beschenken. Text und Photo von Raphael GALLIKER vom OK-Team POWERMAN Zofingen

26.07.15 ++ 2 EVENTS werfen ihre Schatten voraus - DEADLINE am FREITAG den 31. Juli 2015 - POWERMAN Zofingen + CROSSTRIA-WM ++

Der Meldeschluss für die ITU Powerman DUATHLON-WM in ZOFINGEN ist vorbei - 29 Starter im DTU Nationalteam das ist klasse ! Sechs Frauen und 23 Männer kämpfen beim härtesten Duathlon der WELT um Titel, Ehren und Platzierungen - bis 31.07. ist AUCH noch eine Anmeldung für die Zofinger OPEN-Klasse Online möglich, für ganz Kurzentschlossene natürlich auch am RACE-Wochenende. Ganz anders bei der Anmeldung zur ITU Crosstriathlon-WM im SARDISCHEN Cala Ginepro, da ist noch BIS einschliesslich nächsten FREITAG den 31.07. die offizielle Anmeldung über die DTU und dann auch ein WM-START im DTU-Team möglich !

19.07.15 ++ CROSS-Triathlon EM - Jens ROTH EM-Zweiter - Kathrin MÜLLER Vierte - MELDESCHLUSS Cross-WM Sardinien am 31. Juli ++

Heute fand am SCHLUCHSEE die Tnatura ETU CROSS-Triathlon Europameisterschaft 2015 statt. Hervorragendes Ergebniss bei den Männern - Jens ROTH wird Gesamt Zweiter und damit VIZE-Europameister in der ELITE. Dritter und damit BRONCE holt sich Malte PLAPPERT, der damit gleichzeitig U 23-EUROPAMEISTER ist. Gesamt-SIEGER und EUROPAMEISTER wird der Franzose Arthur FORISSIER. Fünfter wurde Andreas THEOBALD der damit BRONCE in der U-23 holte. Platz 7 durch Felix SCHUMANN rundet das fantastische ELITE-Ergebniss ab. In der FRAUEN-Eliteklasse lief es nicht ganz so perfekt für die amtierende EUROPAMEISTERIN Kathrin MÜLLER, die 2014 auf der Ferieninsel SARDINIEN den EM-Titel holte und danach im eigenen Land in Zittau auch den ITU CROSS-Triathlon WELTMEISTERTITEL, war es diesmal der undankbare Vierte Platz. Es gewann die SCHWEIZER Dauerrivalin Renata BUCHER vor Helena ERBENOVA (CZE) und Carina WASLE (AUT). Sehr gute Siebte wurde Rebecca KALTENMEIER. Den JUNIOREN EM-Titel holt sich im Schwarzwald Raphael SCHRÖDER (GER) vor Jonas HELD (GER). Bei den Juniorinnen wird Anna Pauline SASSERATH gute FÜNFTE. Auch unsere Amateursportler haben sich sehr gut geschlagen. Der Bericht auf der DTU-Seite von Marius BUHRDORF und Alle weiteren Ergebnisse auf der ITU-Internetseite.

Der DTU-MELDESCHLUSS für die ITU Tnatura CROSS-Triathlon WM, die 25. - 27. September am Strand von CALA GINEPRO - Sardinien ist, ist für die DTU-Amateursportler am FREITAG, den 31. JULI 2015, danach geht in Sachen Teilnahme im DTU National-TEAM nichts mehr, also schnell ONLINE bei der DTU anmelden. Die flache aber schwere LAUFSTRECKE ist größtenteils auf Sand, das sollte schon im Vorfeld ausgiebig beachtet und TRAINIERT werden. Wir machen auf der Zweitgrößten MITTELMEER-INSEL wieder zwei Trainigsläufe auf der Orginal-Laufstrecke als DTU-Service, einmal am Freitag und dann nochmals am Samstag. Auch Alle Deutschen ELITE-Starter sollten daran denken, sich schnellstmöglich beim DTU-Leistungssportausschuss bzw bei Ralf EBLI zu melden, denn auch die FRIST für die ELITE-Nominierung für die CROSS-Triathlon WM 2015 ist von der ITU vorgegeben. Dies gilt natürlich auch für ALLE Junioren-, U23- und Para-Sportler

05.07.15 ++ IRONMAN-EM Frankfurt + POWERMAN-WM Zofingen - zwei Main-EVENTs - nächsten FREITAG Meldeschluss bei der DTU ++

Wir wünschen Allen unseren Bekannten Tri- und Duathleten HEUTE in der Mainmetropole einen Guten IRONMAN-Triathlon. Letzte Möglichkeit der ANMELDUNG für die ITU Powerman-DUATHLON Langdistanz-Weltmeisterschaft ist am Freitag, den 10. Juli direkt bei der DTU, danach geht nichts mehr und DU kannst dann leider NUR noch in der OPEN-Klasse in ZOFINGEN dabei sein. Anmeldung bei der DEUTSCHEN TRIATHLON UNION wie gehabt ONLINE und direkt an Lisa HENKEL. Die steht auch gerne für Alle weiteren Fragen rund um die DTU-Wettkampfbekleidung zur Verfügung, also bitte frühzeitig KONTAKT aufnehmen. Nochmals: WM-Deadline ist am nächsten FREITAG !!

28.06.15 ++ In 2 TAGEN endet die ANMELDUNG in Zofingen mit reduziertem STARTGELD - 2015 starkes Deutsches TEAM ++

Bis einschließlich DIENSTAG den 30.06. geht noch die Anmeldung für den POWERMAN Zofingen zu sehr günstigen Konditionen. Dieses JAHR treten wir wieder mit einem ganz starken DTU-TEAM im MEKKA des Duathlon-Sports an, es wird wieder das absolute HIGHLIGHT des Jahres. Erneut werden wir am Freitag und Samstag eine kleine Streckenbesichtigung bzw das gemeinsame Lauf-Training zur Vorbereitung auf die WM machen, speziell für ROOKIES ein gutes Angebot, denn da kann man sich auch noch den ein oder anderen INSIDER-Tipp holen, schließlich ist der Zofinger POWERMAN der schwerste und härteste DUATHLON der Welt

24.06.15 ++ Am Wochenende beginnen die Ersten SOMMERFERIEN - bitte um Beachtung der DTU-MELDESCHLÜSSE ++

Nun stehen die Sommerferien kurz bevor, und deswegen HIER nochmals kompakt die DTU Internen Meldeschlüsse für INTERNATIONALE Meisterschaften, denn wer diese verpasst, hat KEINE Chance mehr, bei EM oder WM dabeizusein. Der nächste Meldeschluss ist am 10. Juli für die ITU Powerman-Duathlon Lang-WM in der Schweiz, wo man bei Anmeldung bis Dienstag, den 30. Juni noch die CHANCE hat, zu einem sehr attraktiven Startgeld bei der WM in ZOFINGEN dabeizusein

  • ITU Powerman-DUATHLON Langdistanz WM in Zofingen (SUI) 10.07.2015
  • ITU Cross-TRIATHLON WM in Cala Ginepro (ITA) 31.07.2015
  • ETU Cross-DUATHLON EM in Castro Urdiales (ESP) 14.08.2015
  • ITU DUATHLON WM in Adelaide (AUS) 21.08.2015

17.06.15 ++ Die GERMANY DUATHLON WINDWESTE und das LAUFHEMD wird in 1 WOCHE bestellt - Musterkollektion eingetroffen ++

Der Wunsch von SPORTLER-Seite wird nun erfüllt und das Duathlon-OUTFIT wird um eine WINDWESTE mit Netz hinten und ein ärmelloses LAUFHEMD erweitert. Die WINDWESTE für die Übergangszeit und ein Singlet bzw LAUFHEMD für sommerliche Bedingungen komplettieren das GERMANY DUATHLON Outfit. Die WINDWESTE siehe Abbildung unten rechts ist wind- und wasserabweisend und mit  durchgehendem Front-RV, hohem Kragen und Gel-Grip im Bund. UNI-Grössen: XXS - 5XL. Das SINGLET bzw LAUFHEMD ist antibakteriell und mit Dry-Effekt, lockerer Schnitt. UNI-Grössen: XXS - 2XL. Das DESIGN passt perfekt zum RADTRIKOT, dass es natürlich auch weiterhin zu bestellen gibt. Das Laufhemd ist hinten identisch wie beim Radtrikot, nur der 3-farbige Brustring ist durchgehend. Die Erste BESTELLUNG geht spätestens in 1 WOCHE raus, damit diese bis zur ITU Duathlon-WM in ZOFINGEN da ist. Der Hersteller von TEAM-Bekleidung im individuellen DESIGN bestätigt die Verwendung von Materialien mit höchsten Ansprüchen hinsichtlich QUALITÄT, EINSATZ und FUNKTIONALITÄT. Die Musterkollektion macht es möglich, die Fragen zur Größe besser beantworten zu können, diese ist HEUTE eingetroffen

14.06.15 ++ Nun zeigen wir Flagge beim DUATHLON-Jahreshighlight bei der WELTMEISTERSCHAFT in der Schweiz ++

Wenn Du noch nie in ZOFINGEN teilgenommen hast, hier einige Eindrücke von der Strecke und der ATHMOSPHÄRE. Wenn Du 2014 am START warst , bist Du eventuell gar im Bilde. Wenn Du Dich schon angemeldet hast für den 6.9.2015 bedanken wir uns ganz herzlich. Wenn DU Dich noch nicht angemeldet hast, dann mach das noch BIS am 30.6.2015 und profitiere vom vergünstigten Startgeld Bericht POWERMAN Schweiz by AMERKI

11.06.15 ++ POWERMAN Zeitz ist abgesagt worden ! The Event at 13 th and 14 th June 2015 was canceld ++

Erst waren 2 POWERMAN-Duathlon Events in Deutschland geplant, jetzt gibt es dieses Jahr gar keinen Deutschen Powerman, weder in Falkenstein, noch in Zeitz - wir sind sehr traurig darüber. Zeitz hat die Absage auf dessen Event-Webseite publiziert. Nun laufen Planungen und Gespräche auf HOCHTOUREN, damit es 2016 wieder einen deutschen POWERMAN Weltcup-Duathlon geben wird. Auch Anregeungen von Sportlerseite sind natürlich gerne erwünscht

15.05.15 ++ POWERMAN-Worldchampionships 2015 - Neuer Teilnehmerrekord winkt - VIDEO 2014 - ZEITZ in vier Wochen ++

Die Firma Hanutko Media hat einen professionellen Kurz-VIDEO über die 2014 ITU Long-Distance Duathlon WORLD CHAMPIONSHIPS erstellt. Seht Euch nochmals die schönsten IMPRESSIONEN des letztjährigen Rennens auf Youtube an und stimmt euch damit schon Mal auf die nächste Durchführung des Powerman Zofingen 2015 ein. Neuer SCHWUNG und Neuer TEILNEHMER-REKORD winkt - Aktuelle Berichte von Amerki POWERMAN Zofingen. Ausserdem sind die Ausschreibungen für DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN 2016 Online, Bericht DTU von Oliver KUBANEK

10.05.15 ++ POWERMAN Weltcup in Luxemburg und Dänemark - Katrin ESEFELD gewinnt den POWERMAN Luxemburg ++

Heute ERSTER Powerman-SIEG für die Münchnerin Kati ESEFELD beim Luxemburger WELTCUP-Powerman in Hosingen - Allerherzlichste Gratulation ! Zweite wird Ilse GELDHOF (BEL) vor Marina Van DIJK (NED). Bei den Männern gewinnt der amtierende ITU POWERMAN Langdistanz-Weltmeister von ZOFINGEN Gael Le BELLEC (FRA). Katrin Esefeld nach extrem hartem aber fairen Rennen überglücklich

Nun schlägt die Zeit für ZEITZ - Duathlonhöhepunkt in Deutschland

02.05.15 ++ POWERMAN Benny Vansteelant ZEITZ als Duathlon-HÖHEPUNKT - auch das Schweizer OK-TEAM um Stefan RUF unterstützt ZEITZ ++

Im RAHMEN der internationalen Powerman-Serie rückt nun der POWERMAN Benny Vansteelant ZEITZ am 14. JUNI umso mehr in den MITTELPUNKT und wird der Duathlon-Höhepunkt DEUTSCHLANDS in diesem Jahr. Nach dem Forfait des Powerman GERMANY sind in Deutschland dieses Jahr alle Augen auf den Benny Vansteelant Powerman ZEITZ gerichtet, der schon als Ausrichter der Deutschen als auch Europäischen MEISTERSCHAFTEN auftrat. Am 14. Juni wird der Benny Vansteelant POWERMAN, der im ANDENKEN an die anno 2007 bei einem Trainingsunfall verstorbene belgische Duathlon-LEGENDE Benny VANSTEELANT ausgetragen wird, erstmals auf deutschem Boden über die BÜHNE gehen. FLAGGE zeigen, ist das MOTTO dieser Tage

Für Stefan RUF, den PRÄSIDENTEN des Powerman ZOFINGEN, hat der Powerman im deutschen ZEITZ drei Gemeinsamkeiten mit dem Grossevent in der Thutstadt: "Eine lange TRADITION im Duathlon, die LANGE Renndistanz und natürlich das „Z“ im Namen des Austragungsortes. Ich bin überzeugt, dass dieses Rennen eine grosse ZUKUNFT hat". Kleines TEAM-Foto GERMANY Duathlon 2014 bei der WM im schweizer Duathlon-MEKKA. Hier der AUFRUF bzw Bericht von AMERKI bzw des OK-Teams vom POWERMAN Zofingen. Online auch der BLOG bei TRIATHLON.DE Die LAUF- und RAD-Strecke beim KLICK aufs Logo

          

FLAGGE zeigen für den POWERMAN Zeitz Weltcup-Duathlon 10-120-20 km

01.05.15 ++ POWERMAN Benny Vansteelant ZEITZ lädt zur Neuauflage im ehemaligen DUATHLON-Mekka ein - schon DM- und EM-Ausrichter ! ++

Nach der Schockstarre und dem großem Bedauern und der Traurigkeit, dass es den POWERMAN Germany in Falkenstein 2015 NICHT geben wird, gilt es jetzt nach vorne zu schauen und den zweiten DEUTSCHEN POWERMAN in Zeitz in der Form einer Teilnahme zu unterstützen. Am SONNTAG den 14. JUNI ist der START des DUATHLON-Revivals, gerade 2 WOCHEN nach dem geplanten Termin vom Falkensteiner Duathlon-Klassiker, daher sollte es vom Trainingsaufbau möglich sein. Bis zum MELDESCHLUSS am 24. Mai gilt noch das ermäßigte STARTGELD von 120,- Euro. Alle Nachmelder müssen schlappe 30,- Euro mehr zahlen. Der Verband und die Region haben schon relativ früh noch in 2014 GRÜNES Licht für den Benny Vansteelant Powerman ZEITZ gegeben, nicht zuletzt auch deswegen, da in der Vergangenheit in ZEITZ die DEUTSCHEN und die EUROPA-MEISTERSCHAFTEN im Duathlon erfolgreich ausgetragen wurden. Die Strecken sind 10 Kilometer LAUFEN - 120 Kilometer RADFAHREN - 20 Kilometer LAUFEN, also auch eher eine ECHTE Langdistanz. Nun müssen wir FLAGGE zeigen, ansonsten gibt es 2015 keinen Deutschen POWERMAN-Duathlon mehr. Gemeinsame Streckenbesichtigung und FEEDBACK-RUNDE danach sind für FREITAG und SAMSTAG als gewohnter EXTRA-Service geplant. Nähere INFOs später. FLAGGE zeigen für den deutschen POWERMAN ZEITZ lautet das MOTTO dieser Tage. We are POWERMAN !

ABSAGE des Powerman Germany Falkenstein ! Pressemitteilung

28.04.15 ++ Nach 23 Jahren DUATHLON in FALKENSTEIN kommt heute die ABSAGE ! des POWERMAN GERMANY Falkenstein 2015 ++

Liebe ATHLETEN, leider müssen wir Euch mitteilen, dass der Powerman Germany mit den Deutschen Meisterschaften über die DTU Lang – und Sprintdistanz am 31. Mai 2015 abgesagt werden muss ! Hier die traurige Orginal-Nachricht des POWERMAN Germany ORGANISATIONS-Teams aus Falkenstein. Das START-Foto 2014 oben links Nobbe BRAUN und der Bericht auf der DTU-Seite von Jonas KONRAD

28.04.15 ++ Maria HIVNER erneut Europameisterin über die DUATHLON-Sprintdistanz - AK National-TEAM mit 11 Athleten in SPANIEN ++

Insgesamt waren über 750 Athleten aus 13 Ländern am START bei der ETU Sprint- und Kurz-EM. Hier ONLINE der DTU-Bericht von Marius BUHRDORF

25.04.15 ++ ETU DUATHLON Kurzdistanz EM-Titel geht an die Französin Sandra LEVENEZ - Franziska SCHEFFLER belegt EM-Platz 10 ++

Die einzige DEUTSCHE ELITE-Starterin Franzi SCHEFFLER holt in 2:09:22 Std im spanischen ALCOBENDAS einen TOP-Ten Platz, nachdem Sie vor 2 WOCHEN in Holland noch EUROPAMEISTERIN auf der SPRINT-Distanz wurde. 10 KM LAUFEN - 40 KM RADFAHREN und dann 5 KM LAUFEN stand heuer auf dem RACE-Programm. Sandra LEVENEZ gewann den TITEL in 2:03:02 Stunden. Die Frauen auf Platz 4 - 10 waren innerhalb von nur einer MINUTE im ZIEL eingelaufen. Am morgigen EM-SONNTAG fallen noch Alle Entscheidungen bei den AMATEUR-SPORTLERN auf der KURZ- und SPRINT-DISTANZ bei der EM in Spanien

24.04.15 ++ Sonntag ETU SPRINT- und KURZDISTANZ Duathlon-EM und in 1 MONAT ist MELDESCHLUSS für FALKENSTEIN und ZEITZ ! ++

Am kommenden Sonntag, den 26. April, werden die ETU Duathlon Europameisterschaften in der Sprint- und Kurz-Distanz im spanischen Alcobendas ausgerichtet. Für die DTU-Altersklassen-Nationalmannschaft gehen zwölf Athleten an den Start. Hier der DTU-Bericht von Marius BUHRDORF. HEUTE genau in einem MONAT geht nichts mehr in Sachen DEUTSCHER POWERMAN, denn am gleichen Tag, genau am 24. MAI 2015, ist der MELDESCHLUSS für die DEUTSCHE MEISTERSCHAFT beim POWERMAN Falkenstein und auch für den seit vielen JAHREN wieder Erstmals stattfindenden Benny Vansteelant POWERMAN Zeitz WELTCUP-Duathlon, beide übrigens Teil der IPA POWERMAN Weltcupserie 2015

19.04.15 ++ Optimales DUATHLON-Wetter für die DM der JUGEND und JUNIOREN in MURR und die CROSS-Duathlon DM in SCHLEIDEN ++

Die DEUTSCHEN MEISTER im CROSS-Duathlon 2015 sind Kathrin MÜLLER von der TG Witten - Skinfit Racing Team in 2:03:53 Std und Tobias HIBBE vom Brander SV Tri Team in 1:43:29 Std. Die beiden VIZE-Meister sind Katrin HOLLENDUNG vom Tri Club Paderborn und Andreas THEOBALD von Tri Post Trier - Team Proficoaching. Die Distanzen beim SCHLEIDENER Cross-Duathlon in der EIFEL - 8 Km CROSSLAUF - 23 Km MOUNTAINBIKE mit 690 HM - 3,7 Km CROSSLAUF. Auch bei der DM Duathlon-DM der JUGEND und JUNIOREN im schwäbischen MURR herrschten am heutigen DM-Sonntag mit etwa 15 GRAD und Sonnenschein fantastische Rennbedingungen für Alle DUATHLON-Sportler. Mit Kathrin MÜLLER gewann die Favoritin und die amtierende Cross-Triathlon WELT- und EUROPAMEISTERIN der ELITE-Klasse. DTU-Berichte von BUHRDORF/KUBANEK der Duathlon DM-Jugendliche und der DM im CROSS-Duathlon ALTERSKLASSEN-DM und ELITE-DM

14.04.15 ++ ACHT Europameistertitel für das DTU AK-Nationalteam in HOLLAND ! - dazu 2 mal SILBER und 3mal BRONCE - Bericht ETU ++

Der RENNTAG bot mit Sonnenschein und 15 Grad am Mittag nahezu ideale DUATHLON-Bedingungen, so DTU-Duathlon-Beauftragter Norbert Braun, was die Altersklassen-ATHLETEN im Kampf um die Spitzen-Platzierungen für sich nutzten. Es konnten insgesamt 13 MEDAILLEN errungen werden, darunter acht Mal GOLD, zwei Mal SILBER und drei Mal BRONCE. Die Ergebnisse und Leistungen konnten sich wieder sehen lassen, um es mal bescheiden auszudrücken. Super POSITIV war auch das geschlossene Auftreten des TEAMs, inklusive gemeinsamer Aktivitäten, freute sich BRAUN vor allem über den Zusammenhalt zwischen den Athleten. Bei den HERREN konnte der Berliner Lothar BATHE (AK 75) seinen EM-Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Ernst ZEH (Groß-Gerau, AK 70) und Heinrich WILMINK (Nordhorn, AK 60) standen ebenfalls ganz OBEN auf dem Treppchen. Auch die Duathlon-DAMEN sicherten sich mit Susanne APFEL (Pfarrkirchen, AK 55), Sandra MORAWITZ (Hallbergmoos, AK 35) und Steffi JANSEN (Herzogenrath, AK 30) drei ERSTE Plätze. Einen ZWEITEN Rang konnten jeweils Josef OSTERKAMP (Coesfeld, AK 75) und Christine RAUSCH (Hofheim, AK 45) erzielen, während Jürgen EISFELD (Straßfurt, AK 70), Gerold MÜLLER (Münster, AK55) und Karin KERSCHENSTEINER (Mainz, AK 30) je eine BRONCE-Medaille beisteuerten. Erfreulicherweise schafften auch zwei PARA-Triathleten den Sprung auf das OBERSTE Treppchen. Andrea THAMM und Lars HANSEN gewannen beide ihre Wertungsklasse, die PT4 (leichte Behinderung). HERZLICHE Gratulation Allen Medaillengewinnern UND Finishern ! Der RACE-Bericht der Europäischen Triathlon Union ETU und der Aktuelle DTU-Bericht von BUHRDORF/BRAUN. Hier der Bericht der TRIATHLON von Jan SÄGERT. Foto - einige SPORTLER des Deutschen DTU DUATHLON Langdistanz-TEAMs kurz vor dem Start zur ETU Powerman-DUATHLON EM 2015

 

12.04.15 ++ Franziska SCHEFFLER wird erneut EUROPAMEISTERIN - Jenny SCHULZ diesmal auf Platz 6 in der ELITE-Klasse ++

Franziska SCHEFFLER holt erneut den EM-Titel auf der SPRINT-DISTANZ in der ELITE ! bei den Männern wird John HEILAND Neunter und Matthias GRAUTE Elfter. Auf der LANG-DISTANZ kann die Frankfurterin Jenny SCHULZ leider Ihren EM-TITEL aus dem Vorjahr nicht verteidigen und wird letztendlich Sechste. Die zweite Deutsche Starterin auf der LANG-Distanz Katrin ESEFELD aus München wird gute Neunte. Alle Ergebnisse auf der EVENT-Webseite vom POWERMAN Holland www.powerman.nl Sehr schöne NEUE Rad- und Laufstrecken und wie in den Niederlanden natürlich wie erwartet wieder sehr viel Wind auf dem Radkurs und wettermäßig mit Sonnenschein und etwa 15 Grad waren die nahezu idealen DUATHLON-Bedingungen. Die DTU-Meldung von Oliver KUBANEK. Beide Fotos BRAUN - die alte und NEUE Europameisterin auf der ETU DUATHLON-Sprintdistanz Franziska SCHEFFLER bei der Siegerehrung

06.04.15 ++ Die ETU POWERMAN Duathlon-EUROPAMEISTERSCHAFT steht an - gemeinsame LAUFSTRECKEN-BESICHTIGUNG ++

Wir freuen uns darauf, ein schlagkräftiges DTU Duathlon-TEAM in Holland bei der EM 2015 am START zu haben. Empfehlenswert ist die rechtzeitige Anreise, denn der EVENT-ORT inclusive der RAD- und LAUF-Strecken sind NEU. In der Einladung der DTU stehen nochmals wichtige INFOs und TERMINE, auch die der gemeinsamen Unternehmungen. Dazu gehören traditionell die gemeinsame Laufstreckenbesichtigung am Freitag und am Samstag. Nochmals der TIPP, sich ONLINE alle Strecken nochmals anzuschauen. Auch der Radparcour sollte idealerweise vorher abgefahren werden. Wir wünschen Allen eine GUTE Anreise und viel Erfolg ! Der Vorbericht der DTU - BRAUN/BUHRDORF

05.04.15 ++ HEUTE 24 Uhr Meldeschluss beim EIFELER-Crossduathlon - FROHE Ostern auch Allen CROSS-Sportlern ++

In der MELDELISTE der DEUTSCHEN MEISTERSCHAFT im CROSS-Duathlon in SCHLEIDEN findet sich das WHO is WHO der Szene. Angeführt von Kathrin MÜLLER (TG Witten - SKINFIT Racing Team) über Felix SCHUMANN (EJOT Team Buschhütten), Lars-Erik FRICKE (AC Apolda) und Marc PSCHEBIZIN bzw Jens ROTH (beide TRI Post Trier - Team PROFICOACHING). Der CROSS-Sport, bei dem mit dem MOUNTAINBIKE anstatt dem Rennrad bzw der Zeitfahrmaschine Radgefahren wird und die Laufstrecken meist einem CROSSLAUF entsprechen, befindet sich auch absolut im AUFWIND, erstmals dieses JAHR mit einer Internationalen DUATHLON-Meisterschaft, denn am 10.10. ist die Cross-DUATHLON EM im spanischen  CASTRO URDIALES und natürlich nach der CROSS-Triathlon EM letztes Jahr auf der Ferieninsel SARDINIEN am 26. und 27. September die WELTMEISTERSCHAFT an gleicher Stelle am STRAND von Cala Ginepro


erste Cross-DUATHLON EM in ESP


Top Starterfeld - Crossduathlon


26./27.9. Crosstriathlon-WM

04.04.15 ++ PRODUATHLON.de wünscht von Herzen ein schönes OSTERFEST und Gute Anreise für die EM in HORST ++

Nächstes WOCHENENDE ist es soweit und wir FREUEN uns ganz besonders auf den 1. Internationalen Auftritt des DTU Duathlon-NATIONALTEAMS bei der EUROPAMEISTESCHAFT im Sprint für die ELITE-Klasse und auf der Langdistanz für die ELITE-, PARA- und AMATEUR-SPORTLER. Bei der SPRINT-EM sind 5 - 20 - 2,5 Kilometer und bei der LANG-EM 10 - 60 - 10 Kilometer zu bewältigen, wie gewohnt im DUATHLON: Laufen - Radfahren - Laufen. Geplant sind wieder zwei gemeinsame LAUF-Streckenbesichtigungen am Freitag sowie am Samstag. Weitere gemeinsame TEAM-Aktivitäten: Pasta-Party - Race-Breefing - Team-Foto. Die Reise in die Niederlande treten 5 Deutsche DTU-Elitesportler, 30 DTU-Amateursportler, 2 DTU-Parasportler und 3 DTU-Betreuer voller Vorfreude an. Nachdem nun über OSTERN die letzten intensiven TRAININGS-Einheiten absolviert werden, sollte die letzte WOCHE vor der EUROPAMEISTERSCHAFT vor Allem der Regeneration und Erholung dienen. FOTOs EM-Holland 2014 Nobbe BRAUN von links: Europameisterin ELITE-Lang Jenny SCHULZ - Jenny auf dem RAD in Führungsposition - Europameisterin ELITE-Sprint Franziska SCHEFFLER - DTU Amateursportler-TEAM Langdistanz. PRODUATHLON.de und die Deutsche Triathlon Union wünscht dem 40-Köpfigen DTU-TEAM ein erfolgreiches EM-Wochenende mit fairen und verletzungsfreien Wettkämpfen


JENNY mit`m Rennrad in Führung


FRANZI Sprint-Europameisterin

03.04.15 ++ ZOFINGEN bleibt das MEKKA des DUATHLONS - Ein- und Ausblicke des Schweizer OK-Chefs Stefan RUF ++

Fast 1500 Teilnehmer im Gesamten - die selektive, schwere und sehr attraktive STRECKE über die traditionellen 10 - 150 - 30 Kilometer, der herzliche Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helfer und Organisatoren, die sehr durchdachte und perfekte ORGANISATION, das sind nur einige der vielen Gesichtspunkte, die ZOFINGEN einfach zur NR 1 im DUATHLON macht. Der sympatische Organisationschef Stefan RUF amtiert heuer zum 13. Mal als Oberster Verantwortlicher und freut sich nimmermüde auf die zunehmende ATTRAKTIVITÄT und den EXPANSIONSKURS des Duathlon-SPORTS im Allgemeinen und speziell in der Zofinger-Thunstadt, soll und will hier aber nur stellvertretend für all die anderen engagierten vielen HELFER genannt werden. NR 1 im DUATHLON - hier der Bericht by AMERKI

31.03.15 ++ Der DTU Duathlonbeauftragte freut sich auf 2016 - RÜCKENWIND für den Deutschen DUATHLON-Sport ++

Hier der DTU Bericht von Jonas KONRAD - 31 Titelträger im Wunderland - Gelungene Generalprobe für die EM 2016 in Kalkar - Internationale Duathlon-Saison 2015 startet in Horst aan de Maas

29.03.15 ++ Franziska SCHEFFLER und Matthias GRAUTE erneut DTU DEUTSCHER MEISTER der KURZ-Distanz ++

Die EM-GENERALPROBE ist aus Deutscher Sicht geglückt - 2015 DTU Deutsche Meisterschaft - 2016 ETU Europa-Meisterschaft in KALKAR ! HIER brandaktuell das ERGEBNISS der DM 2015 - im Dauerregen holt den DM-TITEL bei den Frauen erneut Franzi SCHEFFLER und bei den Männern Matthias GRAUTE. Die DM in der U 23 gewann Annika VÖSSING und Lucas ABEL. HERZLICHE Gratulation. Wir gratulieren natürlich auch Allen anderen Medaillengewinnern und DEUTSCHEN MEISTERN der verschiedenen Altersklassen ! KALKAR bekam bekanntlich den EM-Zuschlag der ETU für nächstes JAHR - das wird ein weiteres DUATHLON-Highlight und ist weiterer Rückenwind für den deutschen Duathlon-SPORT. Auf dem FOTO rechts ist Franziska Scheffler bei der SIEGER-Ehrung der ETU POWERMAN-Duathlon SPRINT-EM 2014 rechts zu sehen, da gewann Franziska den Europameistertitel. Genau in 2 WOCHEN ist auch schon das 1. INTERNATIONALE Duathlon Highlight und da geht Franziska und die andere DEUTSCHE EM-Titelverteidigerin Jenny SCHULZ - LANG-Distanz, auf dem FOTO links, erneut im niederländischen HORST an der Maas an den START, um ein Wörtchen um die EM-Titelvergabe im SPRINT bzw Jenny bei der LANG-EM mitzureden. Übrigens ist auch der DM-Sieger der Männer Matthias GRAUTE bei der SPRINT-EM in der ELITE-Klasse in Holland gemeldet. Freitags und Samstags gibt es dort natürlich auch wieder den DTU-Service der LAUF-Strecken Besichtigung mit dem DTU Duathlonbeauftragten Nobbe BRAUN. Das DTU-Amateursportler TEAM ist bei der EM auf der Langdistanz mit 32 Startern erneut sehr STARK vertreten. Hier der Bericht von Oliver KUBANEK DTU-Seite

25.03.15 ++ DEADLINE für DM vorbei - Favoriten im DM-Kampf sind Matthias GRAUTE und Franziska SCHEFFLER ++

hier der Bericht DM-Kalkar auf der DTU-Seite - die SUCHE nach den Neuen Deutschen Meistern DUATHLON-Kurz 2015

21.03.15 ++ JETZT Sonderpreis für das 3-er SET mit Windweste - Radtrikot - Laufhemd zum FRÜHLINGSANFANG ++

Pünktlich und passend zum FRÜHLINGSANFANG gibt es noch 5 SETs mit der Neuen WINDWESTE und dem LAUFHEMD und dazu das RADTRIKOT der 2. Edition zum attraktiven SONDERPREIS. Die GERMANY DUATHLON Radtrikots sind aber leider nur noch in den UNI-Größen M und L aus Restbeständen erhältlich, dafür aber prinzipiell sofort verfügbar. Kontakt per EMAIL erwünscht. Unter AKTIONEN ein etwas größerer 1. ENTWURF. Der Hersteller von TEAM-Bekleidung bestätigt die Verwendung von Materialien mit höchsten Ansprüchen hinsichtlich Qualität, Einsatz und Funktionalität

20.03.15 ++ die Früh-ANMELDUNG zur ITU Powerman Lang-WM wird mit 50 EURO belohnt - DTU-Kriterien beachten  ++

Die Anmeldung für den berühmtesten und härtesten DUATHLON der WELT der von 4. bis 6. SEPTEMBER sein wird, wird traditionell mit den größten RABATTEN belohnt, denn wer sich bis 31. MÄRZ 2015 anmeldet, zahlt genau 50 Euro weniger als beim Meldeschluss zur ITU Powerman-Duathlon Langdistanz Weltmeisterschaft 2015. HINWEIS: bitte die DTU-Nominierungskriterien beachten !

15.03.15 ++ Das GERMANY DUATHLON Outfit wird durch eine WINDWESTE und ein LAUFHEMD komplettiert ++

Der Wunsch von SPORTLER-Seite wird nun erfüllt und das Duathlon-OUTFIT wird um eine WINDWESTE mit Netz hinten und ein ärmelloses LAUFHEMD erweitert. Die WINDWESTE für die Übergangszeit und ein Singlet bzw LAUFHEMD für sommerliche Bedingungen komplettieren das GERMANY DUATHLON Outfit. Die WINDWESTE siehe Abbildung unten rechts ist wind- und wasserabweisend und mit  durchgehendem Front-RV, hohem Kragen und Gel-Grip im Bund. UNI-Grössen: XXS - 5XL. Das SINGLET bzw LAUFHEMD ist antibakteriell und mit Dry-Effekt, lockerer Schnitt. UNI-Grössen: XXS - 2XL. Das DESIGN passt perfekt zum RADTRIKOT, dass es natürlich auch weiterhin zu bestellen gibt. Das Laufhemd ist hinten identisch wie beim Radtrikot, nur der 3-farbige Brustring ist durchgehend. Eine Erste BESTELLUNG könnte schon demnächst gemacht werden, da die Mindestbestellmenge fast schon erreicht ist. Der Hersteller von TEAM-Bekleidung im individuellen DESIGN bestätigt die Verwendung von Materialien mit höchsten Ansprüchen hinsichtlich QUALITÄT, EINSATZ und FUNKTIONALITÄT. Das 3-er SET mit Radtrikot + Windweste + Laufhemd wirds zu einem attaktiven SONDERPREIS geben. Nähere INFOs demnächst

14.03.15 ++ MELDEPORTAL für die Deutsche Meisterschaft der JUGEND und JUNIOREN 2015 in MURR geöffnet ++

Der Baden Württembergische Triathlonverband, die Deutsche Triathlon Union, 3komma8 mit dem Veranstalter Achim SEITER und PROduathlon.DE freuen sich, dass die DTU Duathlon-Nachwuchs DM der JUGEND und JUNIOREN erneut im schwäbischen MURR stattfinden werden. Nachdem wir schon im April 2012 spannende und faire DM-WETTKÄMPFE in den DUATHLON-Nachwuchsklassen in der SCHILLER-Stadt verfolgen konnten, findet die DM heuer am Sonntag den 19. April 2015 statt. 2012 waren nahezu 300 DUATHLON-Nachwuchssportler angereist, um sich beim MURRER-Schülerduathlon zu messen. Der BWTV hat bereits das Meldeportal geöffnet

13.03.15 ++ Über 30 % mehr DTU-Amateursportler bei der Lang-EM 2015 - ELITE mit SCHULZ und SCHEFFLER ++

Mit 35 Amateursportlern eine satte Steigerung der Teilnehmerzahl um über 30 % bei der ETU POWERMAN Lang-EM, das ist besonders erfreulich. Bei der in circa 4 Wochen stattfindenden ETU Powerman-DUATHLON Langdistanz EUROPAMEISTERSCHAFT im holländischen Horst an der Maas gibt es NEUE Lauf- und Radstrecken. In der ELITE-Klasse wird es sowohl den Wettbewerb auf der LANG-Distanz sowie auch auch eine SPRINT-EM geben. Gemeldet sind derzeit schon BEIDE amtierende deutsche EUROPAMEISTERINNEN Jenny SCHULZ - Langdistanz und Franziska SCHEFFLER - Sprintdistanz. Neben der Frankfurterin SCHULZ steht auch die Münchnerin Katrin ESEFELD im HOLLAND auf der Langdistanz am Start. Bei der Sprint-ELITE sind es im Moment neben SCHEFFLER auch der amtierende Deutsche Meister Matthias GRAUTE sowie John HEILAND. Freitags und Samstags machen WIR wieder das gemeinsame TRAINING, um die NEUEN LAUF-Strecken kennenzulernen.Sehr erfreulich auch die Teilnahme von zwei Deutschen DTU-PARADUATHLON-Sportlern: das ist zum einen bei den Frauen Andrea THAMM in der PT4 und der schon hollanderfahrene Paraduathlon-Starter Lars HANSEN auch in der PT4-Klasse. Die Zeitangaben für die gemeinsame Streckenbesichtigungen per Pedes werden von der DTU per EMAIL in der Einladung zur EM bekanntgegeben. HIER der kleine VORBERICHT auf der DTU-Seite

01.03.15 ++ die Früh-ANMELDUNG zur ITU Powerman Lang-WM wird mit 50 EURO belohnt - DTU-Kriterien beachten  ++

Die Anmeldung für den berühmtesten und härtesten DUATHLON der WELT der von 4. bis 6. SEPTEMBER sein wird, wird traditionell mit den größten RABATTEN belohnt, denn wer sich bis 31.03.2015 anmeldet, zahlt genau 50 Euro weniger als beim Meldeschluss zur ITU Powerman-Duathlon Langdistanz Weltmeisterschaft 2015. Genau wie bei Allen anderen ITU-und ETU-Meisterschaften ist jedoch auch zu beachten, dass die DTU-Kriterien zur NOMINIERUNG erfüllt werden müssen, damit ein START bzw die Wertung in der offiziellen WM-Wertung der Amateursportler reibungslos stattfinden kann. Übrigens gilt der Nachlass natürlich auch für alle Starter auf der POWERMAN-Langdistanz, die in der OPEN-Klasse starten möchten. Im schweizerischen ZOFINGEN wird wie gewohnt der IPA- und  DTU-Beauftragte Nobbe BRAUN den EXTRA-Service der gemeinsamen Streckenbesichtigung der Laufstrecken natürlich wieder gerne anbieten, nicht nur, aber gerade auch speziell für ROOKIES und zur Förderung des TEAM-Gedankens sehr wichtig. 2015 wird der SERVICE ausserdem auch bei der ETU Powerman-EM in HOLLAND im April, beim POWERAMN-Weltcup in ZEITZ im Juni und bei der ITU Cross-Triathlon WM auf SARDINIEN im September sein. ZOFINGEN Nr 1 in DUATHLON !

22.02.15 ++ Die ANMELDUNG für die TNatura ITU CROSS-Triathlon WM ab sofort geöffnet - DTU-Kriterien beachten ++

Erneut ist die Ferieninsel SARDINIEN Gastgeber einer Internationalen CROSS-Triathlon Meisterschaft, denn jeweils am 26. und 27. September fällt der STARTSCHUSS für die ITU TNatura CROSS-Triathlon WELTMEISTERSCHAFT 2015 am Strand von Cala Ginepro. Eigentlich nur die logische Schlussfolge der letztjährigen von TNatura SPORT-Events sehr gut organisierten ETU CROSS-Triathlon EM, bei der WIR uns als DTU-Team bereits einig waren - nächstes JAHR wieder ! übrigens ist die ETU CROSS-Duathlon EM zwei Wochen später im spanischen Castro Urdiales. Die sardische Urlaubs-Insel, auch Perle des Mittelmeeres genannt, bietet neben dem fantastsch schönen weissen Sandstrand und dem typisch türkisblauen Wasser auch nachezu optimale Bedingungen im NATURPARK Bidderosa. Auch die klimatischen Bedingungen sind zu der Jahreszeit dort nicht zu toppen. Zu beachten gilt es für Alle DTU-Starter, dass neben der Anmeldung direkt bei TNATURA-Events bzw am Besten schon vorher, die ANMELDUNG bei der DTU nötig ist. Letztes Jahr hatten wir da schon einige grosse Enttäuschungen zu verkraften, denn es waren DTU Amateursportler angemeldet, die nicht die DTU-Nominierungskriterien erfüllt hatten, sodass die dann auch nicht bei der EM gewertet werden konnten. Der gewohnte und geschätzte DTU-Extra-Service mit einer exclusiven STRECKEN-Besichtigung beim Laufen ist auch bei der WM im September wieder vorgesehen. Teammanager Nobbe Braun gibt schon heute bekannt, dass die dortige LAUF-Strecke durch überwiegend schweres und sandiges Geläuf zwar relativ flach und landschaftlich superschön ist, aber zugleich auch sehr, sehr schwer. Da dies relativ unerwartet war, mussten wir da bei der EM etwas Federn lassen. Auch die MTB-Strecke ist nicht OHNE. Wir erwarten nach dem Ansturm bei der heimischen WM letztes Jahr in Zittau ein sehr starkes Deutsches Crosstriathlon-TEAM. Bei entsprechendem Interesse könnte man mit einer kleinen DTU-Gruppe eine Art Trainings-CAMP vor Ort auf Sardinien organisieren. Damit entsprechende Wassertemperaturen für einen Sardinien-Kurztripp herrschen, sollte es idealerweise im Mai - Juni sein, wo dann auch normalerweise idealste Bedingungen für ein kleines RAD-Trainingscamp mit dazugehörigem Kurz-Urlaub herrschen. Kontakt per Email erwünscht. In der ELITE-Klasse hätte es JA mit dem EM-Titel durch Kathrin MÜLLER im wahrsten Sinne des Wortes nicht besser laufen können, man darf auf September 2015 gespannt sein


26.09. CROSS-WM Triathlon


13./14. Juni POWERMAN ZEITZ

08.02.15 ++ Die ANMELDUNG ist geöffnet und die LAUF- und RAD-STRECKEN Online - POWERMAN ZEITZ 2015 ++

Das Organisations-TEAM vom POWERMAN Benny Vansteelant Duathlon ZEITZ gibt bekannt, dass die Rad- und Laufstrecken komplett abgesegnet und genehmigt sind und nun der Austragung des 2-tägigen Sporthighlights in 2015 nichts mehr im Wege steht ! Der DUATHLON in Zeitz hat eine großartige TRADITION vorzuweisen, denn schon vor über 10 Jahren war das Zeitz, gelegen im Burgenlandkreis im südlichen Sachsen-Anhalt, mit den Austragungen von Deutschen und Europameisterschaften im Duathlon, mehrere Jahre das MEKKA des Duathlon-Sports. Gerade in ZEITZ standen die Region, die Stadt und die Mitbürger unheimlich stark hinter dem aussergewöhnlichen SPORT-Event. Alle nationalen und Internationalen Duathlon-SPORTLER sind nun herzlichst eingeladen, beim Langdistanz-EVENT mit den Distanzen 10 Kilometer LAUFEN - 120 Kilometer RADFAHREN - 20 Kilometer LAUFEN dabei zu sein. Sämtliche Strecken sind mehrmals zu durchfahren und beim RADFAHREN wird es zwar pro Runde "nur" etwa 40 Höhenmeter geben, jedoch sind die GEASAMT-Höhenmeter nicht zu unterschätzen, so dass dadurch spannende WETTKÄMPFE garantiert sein werden, beim Laufen sind es circa 30 Höhenmeter pro Runde. Die Früh-Anmeldung erfolgt direkt ONLINE auf www.zeitz-duathlon.de und lohnt sich, denn das Startgeld beträgt derzeit lediglich 120 Euro.  Das ganze Wochenende ist mächtig PROGRAMM, denn Samstags ist der TAG der "KLEINEN", da finden unter anderem die verschiedenen POWER-KIDS Wettbewerbe der Schüler und Jugendrennen statt, zudem ist da das Race-Breefing und die Pasta-PARTY. Sonntags am 14. Juni sind dann die "POWERMAN-Profis" dran. Vor dem Powerman gibt es auch einen SPRINT-Duathlon über 5 - 20 - 2,5 Kilometer. Gespannt sieht der SPORT, die POLITIK, die WIRTSCHAFT und die DUATHLON-Freunde aus ganz EUROPA auf das sportliche HIGHLIGHT in dieser Region. Der Benny Vansteelant POWERMAN Zeitz 2015 ist zudem Offizieller QUALIFIER des Powerman-Duathlon Finales in ZOFINGEN und zugleich WELTCUP-Duathlon der IPA Powerman WELTCUP-Serie. EMAIL-Kontakt: powerman@zeitz-duathlon.de

Bericht POWERMAN-CH und Bericht DTU-ONLINE

07.02.15 ++ Am FREITAG ist der 1. Meldeschluss ! der AMATEURE für die ETU Powerman-Duathlon Langdistanz-EM ++

Bereits kommenden Freitag, den 13. Februar, ist die Erste DEADLINE für 2015 zu beachten, denn da ist DTU-Intern die LETZTE Möglichkeit, sich offiziell für die Langdistanz-EUROPAMEISTERSCHFT 2015, die wieder in Horst an der Maas ist, anzumelden !

01.02.15 ++ Deadline für ETU POWERMAN Duathlon-EM Holland ist der 13. Februar AG und der 9. März ELITE ++

Die DTU-Internen Meldeschlüsse für Horst aan der Maas und Alcobendas sind demnächst ! when YOU are tough enough, you MUST be there ! Die 1. DTU-Deadline ist am Freitag den 13. Februar für die ETU Langdistanz-EM in Holland bei den AMATEUR-Sportlern. Auch die ELITE-Sportler sollten sich sputen, denn da ist der Meldeschluss für die ETU LANG- und SPRINT-EM in Holland auch schon Montag, den 9. März. Für die ETU KURZ- und SPRINT-EM der AMATEUR-Sportler im Spanischen Alcobendas gilt der 27.02. und für die ETU KURZ-EM in der Eliteklasse dort der 30. März. Den gewohnten DTU Extra-SERVICE mit 2 Trainings auf der Laufstrecke wird es in der hölländischen DUATHLON-Metropole wieder Freitags und Samstags geben. Die genaue ZEITEN und TREFFPUNKTE werden wieder in der offiziellen Einladung der DTU bekanntgegeben. Übrigens gibt es heuer in Holland auf der Sprintdistanz eine Open-Klasse für Alle Kurzentschlossenen Duathlon-Freunde der AMATEUR-Klasse, die dabei sein möchten, Anmeldung direkt auf der POWERMAN-Seite. Wir freuen uns ALLE sehr auf den April, denn 1. ist dann schon FRÜHLING und es geht auch endlich wieder die INTERNATIONALE Duathlon-SAISON mit der Europameisterschaft los und 2. haben wir ja mit dem DTU-Team und mit Jenny SCHULZ und Franzi SCHEFFLER letztes Jahr die ERFOLGREICHSTE EM aller Zeiten gehabt und beide Elite-TITEL bei den Frauen geholt !

21.01.15 ++ DUATHLON in Kalkar mit der Kurz-DM 2015 und der ETU Duathlon-EUROPAMEISTERSCHAFT 2016 ++

KALKAR wird in den nächsten Jahren zum deutschen „Duathlon-MEKKA“. Rund um das Kalkarer Wunderland finden am 29. März 2015 die DTU Deutschen Meisterschaften über die Duathlon-Kurz-Distanz statt. Und in 2016 darf sich der Autohaus Minrath Duathlon gar auf die besten Duathletinnen und Duathleten EUROPAS freuen, die im Rahmen der ETU Europameisterschaft die kontinental Besten über zehn Kilometer Laufen, 40 Kilometer Radfahren und weitere fünf Kilometer Laufen ermitteln werden (Auszug aus DTU-Bericht von Oliver Kubanek)

News gibt es auch für die ITU Cross-TRIATHLON WM auf Sardinien. Diese wurde vom Mai auf September verlegt ! Die ITU gibt am 16.01.15 bekannt, dass die WM der Cross-Triathleten nun am 26.-27. September 2015 auf SARDINIEN stattfinden wird. Hier die offizielle ITU-Meldung dazu und auch der entsprechende DTU-Bericht auch mit dem Hinweis zur ETU Cross-DUATHLON EM !

Wichtiges gibt es auch zu den Meldeschlüssen, denn für die EM in HORST (NED) gilt der 13. Februar und für die EM in ALCOBENDAS (ESP) der 27. Februar 2015 als DTU-Interne DEAD-LINE, danach geht nichts mehr ! Leider gibt es im Moment noch keine Internet-Seite der Kurz- und Sprint-EM in Alcobendas, weitere INFOs nur hier auf der spanischen Verbandsseite

06.01.15 ++ HINWEIS für DTU-Amateursportler: die DUATHLON-EM auf der SPRINT-Distanz ist in Alconbendas ++

Um Verwirrung zu vermeiden und Falsch-Anmeldungen zu verhindern, anbei unser expliziter Hinweis, dass die Duathlon-Europameisterschaften 2015 über die Sprint-Distanz für Age Grouper NICHT wie in den vergangenen Jahren im niederländischen Horst ausgetragen wird. Die Duathlon-EM Sprint findet am 26. April in Alcobendas (ESP) statt. In Horst werden Europas beste Age Group-Duathleten über die Lang-Distanz gesucht
Bitte lasst Euch nicht von folgenden Informationen verwirren: beim Powerman Holland in Horst am 11./ 12 April gibt es die ETU Duathlon Sprint-EM nur für die Elite und die U23-Athleten sowie eine Duathlon Sprint-Distanz für Jedermänner und -frauen in einer offenen Wertung

Hier der Orginalbericht der DTU (Oliver Kubanek)

01.01.15 ++ PRODUATHLON.de wünscht von Herzen ein Gutes, Gesundes und Erfolgreiches Neues Jahr 2015 ! ++

2015

24.12.14 ++ PRO DUATHLON DE wünscht Allen Freunden und Bekannten wunderschöne Weihnachten - Merry X`mas ++
Schöne, Besinnliche und Erholsame Weihnachtsfeiertage verbunden mit Allen Guten Wünschen für ein Erfolgreiches und Gesundes Neues Jahr !

21.12.14 ++ das GUTE ganz zum SCHLUSS - DTU Nominierungskriterien für die SAISON-Planung sind nun ONLINE ++
erst EINS dann ZWEI dann DREI dann VIER - dann steht das CHRISTKIND vor der Tür. GUTE Nachricht zum 4. ADVENT: die Nominierungskriterein der DEUTSCHEN TRIATHLON UNION für die Amateursportler und für die Elite-Klasse sind nun ONLINE. Damit sind erstens die Kriterien für einen START bei Internationalen Meisterschaften klar definiert und natürlich auch die WICHTIGEN Meldeschlüsse bekannt. Hier für die ELITE und natürlich auch nochmals für die AMATEURE Anmeldungen für alle Amateursportler können bereits Anfang 2015 wie gewohnt über Lisa Henkel - DTU Amateursport erfolgen. Für Alle Doppelstarter und Alle Duathlon-Freunde, die auch bei der ITU CROSS-Triathlon WM auf Sardinien starten möchten, hier die Extra INFO der Meldeschlüsse: für DTU AMATEUR-Sportler am 03.04.15 und die DTU ELITE-Klasse am 30.04.15

14.12.14 ++ die NEUE Radstrecke des POWERMAN Falkenstein Online - TRIKOT-Bestellung in ca 2 WOCHEN ++
damit das GERMANY DUATHLON Radtrikot rechtzeitig bis zur Duathlon Doppel-EM 2015 im holländischen Horst aan der Maas fertig ist, heisst es für Interessenten schnell zu handeln, denn ansonsten heisst es: rien ne va plus ! Das schöne RADTRIKOT mit dem UNI- oder LADYS-Schnitt kam GUT an, denn die Optik, das DESIGN und die Qualität stimmen einfach: " gelungenes Radshirt - gefällt super ". Übrigens: NEUE RAD- und LAUF-Strecke beim POWERMAN FALKENSTEIN !

06.12.14 ++ DUATHLONFREUNDE kämpfen in Murr und Falkenstein um nationale Titel - ZEITZ auch POWERMAN ++
im baden-württembergischen MURR und im sächsischen FALKENSTEIN finden unter anderem DTU Deutsche Meisterschaften 2015 statt. Der Triathlon-DACHVERBAND hat die Duathlon-Titelkämpfe der Jugend und Junioren an den NECKAR und die der Elite und der Age Grouper über die Sprint- und die Lang-Distanz ins VOGTLAND vergeben. In Murr werden am 19. April DM-Medaillen vergeben und in Falkenstein am 30.-31. Mai. In FALKENSTEIN wird ja gleichzeitig der POWERMAN Germany Weltcup-Duathlon ausgetragen, der 2. POWERMAN-Weltcup wird ganz in der Nähe am 13.-14. Juni im sächsischen ZEITZ stattfinden, auch dort ist die Veranstaltung auf zwei Wettkampftage verteilt, am Samstag sind sämtliche Nachwuchs-Duathlons der KINDER, SCHÜLER, JUGEND und JUNIOREN. Vor über 10 JAHREN war Zeitz ebenfalls schon Gastgeber DEUTSCHER Meisterschaften und sogar auch schon Ausrichter der ETU Duathlon-EUROPAMEISTERSCHAFT. Bericht Kubanek/Braun

30.11.14 ++ Advent - Advent ein LICHTLEIN brennt - die Vorbereitungen LAUFEN auf Hochtouren ++
ADVENT ADVENT ein LICHTLEIN brennt - erst EINS dann ZWEI dann DREI dann VIER - dann steht das Christkind vor der TÜR. PRODUATHLON.DE wünscht Allen zum 1. ADVENT eine schöne und besinnliche VORWEIHNACHTSZEIT und eine Gute Vorbereitung auf die NEUE und bestimmt interessante Duathlon-SAISON 2015. Erste Läufe und Crossduathlon-Events sind schon passè und viele bereiten sich bereits auf einen der vielen Silvesterläufe in Deutschland vor. Wir in der Region KIRCHHEIM unter Teck haben einen traditionellen und fantastischen SILVESTER-Berglauf auf die Burg TECK, Start am 31.12. ist um 15 Uhr am Rathaus Kirchheim. Keine Startgelder und keine Zeitnahme, aber eine einmalige und fantastische STIMMUNG an der Strecke. Auf dem Rückweg gibt`s einen FACKELLAUF in die Fussgängerzone von Kirchheim. Die Gesamt-Streckenlänge beträgt circa 18 Kilometer mit etwa 460 Höhenmetern !
folgende BLOGs zum AST-Service ADVENTS-Lauftreffs ONLINE

TECK-Lauftreff   KIRCHHEIM-Teck INFO    AST Süßen   TECKBOTE    CITYNETZ.TV Kirchheim

22.11.14 ++ TOP: DM JUGEND und JUNIOREN am 19.04. - erstmals EM CROSS-Duathlon am 10.10. - ZEITZ Online ++
Sensationelle DUATHLON-News: das Duathlon JAHR 2015 hat 5 INTERNATIONALE und 4 NATIONALE Meisterschaften ! erstmals wird es mit der ETU CROSS-Duathlon Europameisterschaft am 10. Oktober 2015 eine Internationale CROSS-Duathlon Meisterschaft geben, diese wird in Castro Urdiales an der Nordküste SPANIENS sein. In Baden Württemberg ist die DEUTSCHE Meisterschaft der JUGEND und JUNIOREN (tba), und zwar am 19. April in der Schillerstadt MURR, im Rahmen des Murrer SCHÜLER-Duathlons, wo auch die BWTV Nachwuchs-Landesmeisterschaften stattfinden werden. Der ZEITZ Powerman Duathlon nimmt 2015 den zweiten Anlauf, die WEB-Seite ist Online und die Organisation läuft bereits auf HOCHTOUREN. Beim Powerman GERMANY in Falkenstein (DM-Lang und -Sprint tba) wird es eine Neue RADSTRECKE und mit dem 30.-31. Mai auch einen Neuen TERMIN geben. Die nächste BESTELLUNG für das GERMAN-Duathlon Radtrikot ist nach WEIHNACHTEN - DUATHLON befindet sich weiter stark im AUFWIND !

16.11.14 ++ SILBERNE EHRENNADEL der Deutschen Triathlon Union in Anerkennung herausragender Verdienste ++
PRODUATHLON.DE-Gründer und DTU DUATHLON-BEAUFTRAGTER Nobbe BRAUN bekommt heute die Silberne EHRENNADEL der DTU. Die DEUTSCHE TRIATHLON UNION verleiht Ihm im Rahmen der BWTV-GALA des Baden Württembergischen Triathlon-Verbandes in ANERKENNUNG der herausragenden Verdienste um den deutschen TRIATHLON-SPORT und für 10 JAHRE in ehrenamtlicher Funktion als DTU Duathlon-Beauftragter die DTU Ehrennadel in SILBER. Der DTU Vizepräsident-Leistungssport Reinhold Häußlein überreicht persönlich den EHRENPREIS mit Urkunde. Die Ehrung mit der Ehrennadel in SILBER honoriert eine langjährige und verdienstvolle Tätigkeit in einem AMT der Deutschen Triathlon Union
Drei BLOGs über die Ehrung zur SILBERNEN EHRENNADEL der DTU

KIRCHHEIM-Teck INFO    Hohe EHRUNG    DTU Legenden   Powerman GER

10.11.14 ++ Neue WEBSEITE bei der Deutschen Triathlon Union - Internetadresse bleibt gleich ++
heute ist das RELAUNCH der Internetseite der DTU Online gegangen. "Liebe Triathlonfreunde. Ihr seht, dass die DTU ihre Webseite erneuert hat. Wir hoffen, dass wir mit neuen Inhalten, neuem Design und neuer Struktur auch bei Euch auf Zustimmung treffen. In aller Kürze anbei ein paar Informationen zum Relaunch". Weil natürlich ältere Verlinkungen Ihre Gültigkeit verlieren, bitte Alle aktuellen Verbandsinfos DIREKT unter www.dtu-info.de

09.11.14 ++ DTU geht gestärkt in die nächsten Jahre - Ordentlicher VERBANDSTAG in Osnabrück wählt Präsidium ++
die DEUTSCHE TRIATHLON UNION geht gestärkt und optimistisch in die kommenden Jahre. Das Präsidium um Dr. Martin Engelhardt wird einstimmig für die nächsten vier Jahre gewählt. Der VERBAND rund um den Alten und Neuen DTU-Präsidenten will damit die positive ENTWICKLUNG der vergangenen Jahre fortsetzen und so den Stellenwert der Sportart Triathlon weiter steigern. Neue Kompetenzfelder gibt es im PRÄSIDIUM, denn das wurde um das Kampfrichter- und Veranstaltungswesen mit Peter Richter und den Bereich Aus- und Weiterbildung  mit Prof. Dr. Arnd Pfützner - IAT erweitert. Neues Präsidiumsmitglied ist auch Bernd Kapp, der in Zukunft für den Breitensportbereich zuständig ist. Die anderen Präsidiumsmitglieder wurden einstimmig bestätigt. Die Landesverbände sind durch Jürgen Helt - Hessen und Hellmuth Lehmann - Hamburg im Präsidium vertreten. Als DTU-Geschäftsführer ist auch Matthias Zöll in diesem Gremium. Produathlon.de, der Duathlonbeauftragte Norbert Braun wünscht auch im Namen der deutschen Duathlonsportler und -Sportlerinnen dem Neuen DTU-Führungsstab der Alles GUTE und viel ERFOLG und freut sich auch weiterhin auf eine POSITIVE Zusammenarbeit. Hier der DTU-Bericht vom Verbandstag 2014

24.10.14 ++ NEW: wichtige DUATHLON-Termine für die Wettkampf-SAISON 2015 sind schon bekannt und Online ++
darunter sind zwei Neue DM-Events geplant: die Deutsche Meisterschaft auf der Kurz-Distanz wird am 29. März in KALKAR sein. Am 19. April ist dann die CROSS-DM auf der Duathlon Kurzdistanz in SCHLEIDEN. Die Duathlon-DM auf der Sprint- und Langdistanz hat eine Neue Radstrecke und einem Neuen Austragungstermin: denn di
e wird am 31. Mai im Rahmen des POWERMAN Germany wieder in FALKENSTEIN ausgetragen. Auch bei den Internationalen Meisterschaften gibt es Neuigkeiten. Auftakt ist wieder die ETU Sprint- (Elite und U23) und Lang-EM im Rahmen des POWERMAN Holland in HORST am 11./12. April. Am 26. April ist dann die ETU Standard- EM und die Sprint-EM (Junioren, Para und AG) im spanischen ALEOBENDAS. Konkrete Infos fehlen derzeit noch und werden natürlich nachgereicht. Auf jeden Fall wird am 5./6. September wieder die Langdistanz-WM in ZOFINGEN sein. Die ITU Kurzdistanz-WM bildet dann im australischen ADELAIDE vom 14.-18. Oktober den Abschluss der Duathlon MEISTERSCHAFTS-SAISON 2015. Auch die Powerman-Weltcupserie hat sensationelle Neuigkeiten bezüglich Neuer POWERMAN-Events, darunter nimmt auch der zweite Deutsche Powerman in ZEITZ am 14. Juni einen Neuen Anlauf für eine Austragung. Diese Termin-Infos stammen von der ITU-, der DTU- und der POWERMAN-Internetseite

21.09.14 ++ die ONLINE-ANMELDUNG für den POWERMAN Germany 2015 ist ab SOFORT freigeschaltet ++
Ab sofort ist die Online-Anmeldung für dem Powerman GERMANY, der nächstes Jahr am 31. Mai sein wird, möglich. Gleichzeitig ist ja in Falkenstein auch die offizielle DEUTSCHE Meisterschaft der Deutschen Triathlon Union auf der DUATHLON-Lang und Sprintdistanz. Durch eine frühe ANMELDUNG bietet auch der Falkensteiner Event-Veranstalter des "Deutschen Duathlon-MEKKAS" die Möglichkeit, das Startgeld zu reduzieren. Übrigens wird es 2015 eine geänderte Radstrecke geben www.powerman-germany.org

14.09.14 ++ IPA Powerman DUATHLON bietet 2015 insgesamt 18 Weltcup-Duathlons an - DÄNEMARK sehr attraktiv ++
Der POWERMAN Dänemark am 10. Mai 2015 in KOPENHAGEN ist wegen der attraktiven Streckenlängen und der relativen Nähe zu Nord- und Mittel-Deutschland sehr interessant für Deutsche POWER-MAN and POWER-WOMAN`s. Vor fast genau 10 JAHREN waren wir in DÄNEMARK bei der ITU Duathlon Langdistanz-WM in Fredericia schon zweimal mit einem sehr starkem DTU Duathlon-TEAM 2004 und 2006 vertreten. Die Race-Distanzen beim dänischen Powerman Duathlon sind nahezu ideal, da Mitteldistanz, beim PM-Kopenhagen ist das der Powerman Ultra, 10 Km Laufen - 120 Km Radfahren - 20 Km Laufen, zwar fast total flach, aber gerade durch den 2. Längeren Lauf auch nicht gerade einfach und damit selektiv. Zudem ist die DM in Falkenstein bzw der Powerman GERMANY genau 3 Wochen später, also passt auch die Vorbereitung dafür ideal. Von HAMBURG aus sind`s circa 300 Kilometer und von BERLIN aus etwa 400 Kilometer Anreise. 2014 war die Deutsche Beteiligung sehr spärlich, 2015 wollen wir dort wieder "GER" Flagge zeigen. Ein gemeinsames Hotel wäre sinnvoll. Auch der POWERMAN Denmark WELTCUP-Duathlon bietet Frühbucher-Rabatte an www.powermandenmark.dk  IPA POWERMAN - Non drafting - High quality - You must be there !

09.09.14 ++ Grossartige ERFOLGE der DTU-Amateursportler bei der Lang-WM in ZOFINGEN mit insgesamt 9 Medaillen ++
Wie angekündigt, gab es sommerliches Wettkampfwetter mit etwa 28 Grad zum Jahreshighlight der DUATHLON Lang-WM in Zofingen. Es war ein Wochenende mit extrem spannenden und abwechslungsreichen Rennen in den verschiedenen Klassen. In der ELITE der Frauen gab es gar einen Neuen fantastischen Streckenrekord durch die Britin Emma POOLEY, die den Rekord aus dem Jahre 2002 der Schweizerin Karin Thürig um sage und schreibe 16 Minuten unterbot. Die aus dem Radsportlager gewechselte Britin brauchte für die Distanz von 10 Kilometer Laufen, 150 Kilometer Radfahren und dem abschließenden 30 Kilometer langen und bergigen Lauf insgesamt 6:47:27 Stunden. Pooley war zuvor Olympia-Zweite und UCI-Weltmeisterin im Rad-Einzelzeitfahren geworden. Julia VIELLEHNER (Altenmarkt) kam in 7:26:11 Stunden ins Ziel und musste sich wie auch schon zwei Wochen zuvor bei der ITU Powerman Kurz-EM in Weyer (AUT) mit dem undankbaren vierten Platz zufrieden geben. Ein trotzdem sehr Gutes Gesamtergebniss unserer zwei Elite-Starterinnen, denn die Münchnerin Katrin ESEFELD belegte in 7:44:36 Stunden den 8. Platz
Auch bei den Männern gab es mit dem Franzosen Gael LE BELLEC, der sich in 6:21:47 Stunden den WM-Titel sicherte, einen Neuen Langdistanz-Weltmeister. Sebastian RETZLAFF (Grenzach) und Michael WETZEL (Süßen) liefen zusammen und quasi zeitgleich in 6:55:27 Stunden ins Ziel und belegten damit Platz 11 und 12

Die DTU-AMATEURE holen sich insgesamt 9 MEDAILLEN
In den Rennen um die verschiedenen Alterklassen WM-Titel waren diesmal unsere Frauen super erfolgreich, denn von 7 gestarteten DTU-Damen holten sechs eine Medaille, drei davon können sich nun sogar Duathlon-Weltmeisterinnen nennen: dies sind Anja LEUENDORFF aus Berlin (W 35), Irmgard LUETTICHEN aus Bitburg (W 50) und Brigitte SCHNEIDER aus Westerstetten (W 55). Bei den Männern gab es je ein mal Gold, Silber und Bronce. WM-Titelträger in der M 20 wurde Sammy SCHU aus Tholey. Herzliche GRATULATION an Alle Medaillengewinner und natürlich auch an Alle Zofingen-FINISHER, denn das ist beim schwersten Duathlon der Welt für viele so viel Wert wie ein Sieg. Die sommerlichen Temperaturen wurden durch die zunehmend hohe Luftfeuchtigkeit zu einem zusätzlichen Hinderniss bzw Erschwerniss, weil es Tags zuvor mehrmals geregnet hatte. Insgesamt waren etwa 1300 Duathlonsportler in die Thunstadt gereist, etwa wieder soviel wie im Jahr zuvor. Der POWERMAN-Zofingen ist damit analog zu dem IRONMAN Hawaii-Triathlon die Nummer 1 der WELT in seiner Sportart
www.powerman.ch

Der DTU-Bericht (Braun/Kubanek)

BLOG beim POWERMAN Falkenstein

Die glücklichen WM-Medaillengewinner:

WM-Gold Anja Leuendorff (Berlin) 1. der W 35 in 8:18:27 Std
WM-Bronce Carmen Krebs (Bischbrunn) 3. der W 40 in 9:01:46 Std
WM-Bronce Claudia Schlindwein (Winningen) 3. der W 45 in 8:48:13 Std
WM-Gold Irmgard Luettichen (Bitburg) 1. der W 50 in 8:39:48 Std
WM-Bronce Heike Steininger (Bad Wurzach) 3. der W 50 in 10:02:06 Std
WM-Gold Brigitte Schneider (Westerstetten) 1. der W 55 in 8:51:58 Std

WM-Gold Sammy Schu (Tholey) 1. der M 20 in 7:37:53 Std
WM-Bronce Sebastian Bräuer (Herrliberg) 3. der M 30 in 7:21:11 Std
WM-Silber Gerd Fischer (Feldkirchen) 2. der M 65 in 11:03:37 Std

01.09.14 ++ Großartiger Ausblick zur ITU POWERMAN Duathlon Lang-WM Zofingen - ELITE mit Viellehner und Wetzel ++
In diesen Tagen laufen die Vorbereitungen seitens der Schweizer WM-Organisation auf Hochtouren. Wie gewohnt steht Qualität und Perfektion an höchster Stelle beim Powerman ZOFINGEN, der deswegen auch zum Vierten mal in Folge gleichzeitig auch die ITU Langdistanz Duathlon-WM in der Thunstadt austragen darf. Das Wetter scheint ganz passabel zu werden, dieses Jahr hatten nicht nur die Duathleten mit einigen Wetterkapriolen zu kämpfen. So auch im Mai, als im sächsischen FALKENSTEIN die Deutsche Meisterschaft auf der Lang- und Sprintdistanz im Rahmen des Powerman GERMANY ausgetragen wurde. Da waren die Bedingungen so grenzwertig, daß nahezu die Hälfte Aller Starter aufgeben mussten bzw gar nicht starteten.
Nach dem grossartigen WM-Ergebniss in der ELITE-Klasse im letzten Jahr liegt die Messlatte für ITU Powerman Lang-WM 2014 sehr hoch, denn Platz zwei durch Julia VIELLEHNER und Platz drei durch Michael WETZEL sind kaum zu toppen. Beide sind auch am Sonntag für das DTU-Eliteteam wieder am Start. Dazu startet in der Elite auch die amtierende Deutsche Meisterin Katrin ESEFELD (Foto DM-Lang Falkenstein 2014), die vergangenes Jahr bei der Lang-WM leider verletzt aufgeben musste, sowie „Duathlon-Urgestein“ Sebastian RETZLAFF. Da natürlich auch eine gehörige Portion Glück dazugehört, wäre der DTU-Duathlonbeauftragte Braun, der am kommenden Wochenende wieder das komplette DTU-Team betreut, auch schon mit zwei Top 5 Plätzen sehr zufrieden, zumal wieder die Besten Duathleten und Duathletinnen der WELT am Start sind.
Die Distanzen, die bei der Langdistanz-WM im schweizer DUATHLON-Mekka zu bewältigen sind, teilen sich folgendermassen auf: ein Erster LAUF über genau 9,2 Kilometer, wegen der Höhenmeter (260) quasi ein kleiner Berglauf, der zweimal zu durchlaufen ist. Dann kommt das bekannt schwere und 150 Kilometer lange RAD-Einzelzeitfahren, das eine Runde über 50 Kilometer und einer Gesamthöhendifferenz von circa 1600 Höhenmetern aufweist, die Runde ist drei mal zu fahren. Abschließend folgt dann noch der berühmt und berüchtigte 30 Kilometer Lange LAUF, der ebenso unglaublich bergig und somit auch mit sehr vielen Steigungen gespickt ist, zu laufen sind da 2 Runden a 15 Kilometer, eine Wendepunktstrecke, die aus der Wechselzone ins Waldreiche Hinterland von Zofingen und dann zurück in die Wechselzone geht, beim zweiten Male folgt dann der emotionale Ziel-Einlauf in die stimmungsvolle Powerman-ARENA.
Auch die DTU-Amateursportler machen wieder Hoffnung auf einige Gute und vordere Platzierungen. Sage und schreibe 25 Deutsche DTU Langdistanz-AGEGROUPER sind gemeldet. Freitag Abend beginnt die WM mit der Pasta Party und der Eröffnungsfeier. Um das TEAM-Building weiter voranzutreiben, wird es auch heuer wieder gemeinsame Aktivitäten wie unter anderem Streckenbesichtigungen per Pedes, nicht nur für Rookies, geben: Treff ist am Freitag Mittag und Samstag in der Frühe. Samstags ist auch der Tag der PowerKids, traditionell gerade in Zofingen ein absolutes HIGHLIGHT. Schon am START sind die KIDS „bewaffnet“ mit Ihren Radhelmen, man kann sich wieder auf spannende Nachwuchsrennen bei den Panters, Tigers, Pfüderi, Lions und Baers freuen. Sonntags gibt es neben der Shortdistanz natürlich auch wieder ein CHARITY-Wettbewerb. Nicht umsonst ist der Powerman Zofingen die Welt-NR 1 im DUATHLON. Der Live-Chat im INTERNET ganztägig und Live im Schweizer TV (Tele M1 – Tele Züri – Tele Bärn) von 14-16 Uhr garantiert die zeitnahe Verfolgung der WM 2014

BLOG beim POWERMAN Germany

Bericht auf der DTU-Seite

26.08.14 ++ DTU AK-TEAM holt in Weyer 2 EM-Titel und 8 Medaillen - Maximilian Zeus holt Junioren-SILBER ++
Schon Freitags fiel die Eröffnungsfeier im wahrsten Sinne des Wortes „ins Wasser“, da sich der Himmel pünktlich zum Auftakt der Feierlichkeiten kommplett öffnete und es in Strömen goss. Sportlich fing die EM am Samstag mit den Juniorenwettbewerben für das DTU National-Team super erfolgreich an, denn Maximilian ZEUS holte sich in 57:59 Minuten hinter dem Briten George GOODWIN (57:30 min) mit einer klasse Leistung den zweiten Platz und damit die Silbermedaille bei den Junioren. Der Brite feierte einen Start-Ziel Sieg, da sich die Verfolgergruppe auf dem Rad nicht einig war. Somit wurde letztendlich der Mut des Briten mit dem Junioren EM-Titel belohnt
Am Rennsonntag waren zuerst die Altersklassenwettbewerbe und dann nachmittags die Eliterennen um die ETU Powerman Duathlon Kurzdistanz-Europameisterschaft 2014 angesetzt. Leider waren die Verhältnisse morgens noch sehr schwierig, kalt und nass. Trotzdem war die Bilanz am Ende unglaublich gut: acht Medaillen und zwei DTU-Sportler sogar ganz oben auf dem EM-Podest, in der M 18 Sebastian KUHN und in der M 70 Ernst ZEH
Das freute ganz besonders den Duathlonbeauftragten, der schon in zwei Wochen bei der Lang-Distanz-WM in Zofingen in der Schweiz sogar wieder das komplette DTU-Team betreut. Zu erwähnen und hervorzuheben ist zudem ganz besonders der zweite Platz von Rainer AUMANN, denn in seiner AK war „nur“ Einer schneller, und das war kein Unbekannter, denn da gewann in 1:55:49 Stunden der Franzose Anthony LE-DUEY, der damit auch der Gesamtsieger der Männer war und der auch schon in der Elite-Klasse für die französische Equipe sehr erfolgreich war
Das Komplette ELITE-Ergebniss: Julia VIELLEHNER, die in der direkten Vorbereitung auf die Lang-WM ist, wird bei den Frauen 4. und Andreas THEOBALD in der U23 ebenfalls 4. Matthias GRAUTE in der ELITE-Männerklasse 8. und John HEILAND 9.
Der Komplette DTU-Bericht (Braun/Kubanek). Herzliche GRATULATION an Alle Medaillengewinner

M 18  1. Platz Sebastian Kuhn 2:06:34 Std
M 40  2. Platz Rainer Aumann 2:00:18 Std
M 55  2. Platz Werner Fendt 2:18:31 Std
M 65  2. Platz Reinhard Joas 2:27:53 Std
M 70  1. Platz Ernst Zeh 2:38:38 Std
M 70  3. Platz Jürgen Eisfeld 2:52:51 Std
W 25  3. Platz Elisabeth-Maria Haas 2:22:42 Std
W 50  3. Platz Susanne Apfel 2:53:45 Std
Junioren 2. Platz Maximilian Zeus 57:59 Min

20.08.14 ++ ETU Powerman-DUATHLON Kurz-EM in Weyer mit 34 DTU-Startern - Kooperation der ITU mit der IPA ++
Die KOOPERATION zwischen der IPA (Internationale Powerman Association) und der ITU (Internationale Triathlon Union) trägt weitere Früchte. Erstmals wird eine Internationale Duathlon Kurzdistanz-Meisterschaft im Rahmen einer POWERMAN Veranstaltung ausgetragen. Von Freitag bis Sonntag wird im österreichischen WEYER im schönen Ennstal die ETU Powerman Duathlon Kurzdistanz-Europameisterschaft (10-42-5 Km) sein. Den traditionellen Powerman AUSTRIA Weltcup-Duathlon wird es deswegen diesmal nicht geben
Auf die Zuschauer warten mit der Junioren-, U23- und ELITE-Europameisterschaft inclusive der Team-Relays spannende Wettkämpfe, die schon am Freitag Nachmittag beginnen. Das größte Starterfeld wird es natürlich bei der EM der AMATEURSPORTLER geben. Die Elite-Klasse vertritt der amtierende Deutsche Meister der Sprint- und Kurzdistanz Matthias GRAUTE und John HEILAND bei den Männern. Bei den Frauen ist es Julia VIELLEHNER, die amtierende Vize-Weltmeisterin der Langdistanz-WM ZOFINGEN 2013 und Siegerin des Powerman Austria 2013 (siehe Foto: Photoplohed, Julia Viellehner, Powerman AUT 2013). Unglücklich ist die kurzfristige krankheitsbedingte Absage von Franziska SCHEFFLER, die im Frühjahr in Holland den ETU Duathlon-Sprintdistanz EM-Titel holen konnte. In der U23-Klasse tritt Andreas THEOBALD an, der am Wochenende noch bei der CROSS-Triathlon WM in Zittau für Deutschland im Einsatz war (Kurzbericht siehe unten). Komplettiert wird das Elite-TEAM durch Maximilian ZEUS bei den Junioren. Betreuer vor Ort ist Tobias Kofferschläger. Das DTU Amateursportler-Team reist mit insgesamt 29 Sportlern und Sportlerinnen ins Ennstal, um sich in den verschiedenen Altersklassen mit Ihren Europäischen Konkurrenten zu messen. Das Amateur-Team wird vor Ort vom DTU Duathlon-Beauftragten Nobbe Braun betreut, der kürzlich sein „10-Jähriges DTU-Jubiläum“ hatte, und für die EM selbst sehr zuversichtlich ist. Die Internationale Duathlon-SAISON neigt sich dann schon in drei Wochen, mit dem absoluten Jahres-HIGHLIGHT, der Lang-WM im schweizerischen Zofingen, dem Ende zu. Hier der DTU-Bericht (Kubanek/Braun)

16.08.14 ++ Kathrin MÜLLER ist Cross-Triathlon WELTMEISTERIN 2014 - herzlichste Gratulation an KATHRIN ! ++
Heute gewann Kathrin Müller (GER) in
ZITTAU die ITU Cross-Triathlon WELTMEISTERSCHAFT, nachdem Sie Anfang Juni schon EUROPAMEISTERIN im Cross-Triathlon auf SARDINIEN wurde. Beides mal in überlegener Manier, denn Sie gewann heute in 2:58:35 Stunden mit fast 2,5 Minuten Vorsprung überlegen die Heim-WM der Deutschen Triathlon Union. Zweite wurde Flora DUFFY (BER) vor Helena ERBENOVA (CZE). Das Männerrennen um die CROSS-Triathlon WM-Krone gewinnt Ruben RUZAFA (ESP) in 2:34:33 Stunden. Bester Deutscher ist auf dem 20. Platz Christian OTTO in 2:48:39 Std. WM-BRONCE holt sich Malte PLAPPERT in der U 23-Klasse in 2:50:04 Std. Die Frauen-Amateurklasse gewinnt Verena EISENBARTH im GESAMTEN in 3:16:41 Std und damit natürlich auch WM-GOLD in Ihrer AK. Bei den Amateuren glänzt Lars Erik FRICKE mit fantastischen 2:44:43 Std als Gesamtsieger und WELTMEISTER in seiner AK, auch Lars war bei der EM auf der Urlaubsinsel Sardinien schon erfolgreich gewesen. Hier der DTU-Bericht von Oliver Kubanek

03.08.14 ++ Den LTF POWERMAN Vlaanderen in Geel gewinnt Anthony Le Duey und Susanne Svendsen ++
Den LTF Powerman Belgien in Geel mit den Distanzen 10 Km Laufen - 60 Km Radfahren - 10 Km Laufen gewinnt Anthony Le DUEY (FRA) in 2:34:53 Stunden. Bester Deutscher ist Sebastian RETZLAFF (GER) in 2:45:12 Std und Gesamtplatz 11, der kurz nach Armand VAN DER SMISSEN (NED) einläuft. Auch bei den Frauen gewinnt eine schon seit Jahren bekannte Duathlon-Spitzenathletin, nämlich Susanne SVENDSEN (DEN) in 2:54:32 Stunden. Alle vier Sportler kann man getrost als "Duathlon-Urgesteine" bezeichnen, denn Sie sind und waren schon Jahre im Spitzenbereich im DUATHLON-SPORT in Erscheinung getreten. Steffi JANSEN (GER) ist in 3:11:35 Std im Gesamten 8. und damit beste Deutsche Athletin beim belgischen Powerman 2014

01.08.14 ++ 10 JAHRE DTU Duathlonbeauftragter - "heute ist 10-Jähriges Jubiläum des EHRENAMTS" ++
heute genau vor 10 Jahren begann im dänischen Fredericia bei der ITU Duathlon Langdistanz-WM offiziell das ehrenamtliche Engagement von Nobbe Braun. 2004 - 2014, Zofingen-SUI, Horst-NED, Fredericia-DEN, Györ-HUN, Nancy-FRA, Budapest-HUN, Barcis und Rimini-ITA. Hamburg (Kurz-WM 2007), Immenstadt (Lang-WM 2010) und Sardinien (Cross-EM 2014) im TRIATHLON. Das sind nur einige Stationen der Betreuung der DTU DUATHLON Amateur-Nationalmannschaft bei EM`s und WM´s vor Ort als Team-Manager. Am 01. August 2004 war er mit dem Anspruch angetreten, um auch im Duathlon-Bereich für etwas mehr Struktur und Zusammenhalt im Team zu sorgen, was Anfangs mit sehr viel Arbeit und Mühe verbunden war, dafür ist aber heute das Niveau der Organisation und der TEAM-Spirit auf einem sehr guten Stand, nicht zuletzt auch durch verstärkte Aktivitäten durch und mit dem Verband. Dazu gehört z.B. auch die Neuschaffung einer Deutschen Meisterschaft auf der Langdistanz, die es bis 2007 so nicht gab und seitdem im jährlichen Turnus in Falkenstein satttfindet. Das FOTO links zeigt das DTU-Team bei der ITU Lang-WM 2006 in Fredericia und das andere das National-Team bei der ETU Kurz-EM 2010 in Nancy. Höhepunkt ist und war immer das Event im "Mekka des Duathlonsports", der Powerman in ZOFINGEN. Der heute 52-Jährige, der selbst vier mal dort erfolgreich gefinisht hat, bietet heute mehrmals gerade für Rookies und Neu- bzw Quereinsteiger, Streckenbesichtigungen und Trainings vor Ort an, um die Erfahrungen weiterzugeben. Solch ein EHRENAMT ist immer "Auftrag und Ehre zugleich". Auch für die POWERMAN-Duathlon Organisation IPA ist er schon mehrere Jahre aktiv. Ab 2006 bzw 2008 kam noch die Betreuung der DTU Elite-Duathleten und Duathletinnen dazu, das sind auch die U23 und die Junioren. Die letzten Erfolge dort und natürlich auch "wie schon gewohnt" bei den Amateursportlern und auch die unglaublich schönen Erfahrungen und Erlebnisse "rund um den Sport", lassen POSITIV in die Zukunft blicken, mit der gleichen "LEIDENSCHAFT und Lust" auf gute Organisation und gemeinsame Team-Aktivitäten, mit der der Dettinger auch schon vor 10 JAHREN angetreten war. Sehr am Herzen liegt BRAUN vor Allem auch der DUATHLON-Nachwuchs, die Power-KIDS, da können wir gerade beim Deutschen Duathlon-Hauptevent, dem Powerman in FALKENSTEIN, gute Zuwachsraten erkennen, was natürlich für die Zukunft des Duathlon-Sports enorm wichtig ist. Ich freue mich auch weiterhin auf eine sportlich so erfolgreiche und positive Zusammenarbeit. Auf diesem Wege möchte ich einmal Allen, die mich auf diesem Wege begleitet haben, herzlichst DANKE sagen

27.07.14 ++ Drei DM-DUATHLON Sieger und ZOFINGEN Elite-Starter beim IRONMAN Zürich sehr erfolgreich ++
Den Schweizer IRONMAN-Triathlon im Gesamten gewinnt Boris STEIN (GER-Montabaur) in 8:33:02 Stunden. Bei den Frauen gewinnt Daniela RYF (SUI) in 9:13:30 Stunden vor der Schweizerin Natascha BADMANN (mehrfache POWERMAN Zofingen-Gewinnerin). 3. wird Sonja TAJSICH (GER-Team Erdinger) in 9:29:15 Std, damit genau eine Minute vor Kirstin MÖLLER (GER-Erlangen), die Gesamt-Vierte in 9:30:15 Std wird, und die mit 3:00:28 Std eine fantastische MARATHON-Zeit realisiert hat. Dann folgt als Gesamtsiegerin der Amateure und Gesamt 7. Katrin ESEFELD (GER-München), die im Ziel 9:39:17 Std auf der Anzeige stehen hatte, und damit sage und schreibe etwa 12 Minuten schneller war als 2013, übrigens mit der Viertbesten Marathonzeit. Der Orginal-Ticker: "Großartiges Rennen für Katrin Esefeld - die Deutsche gewinnt in 9:39:17 die Altersklassenwertung und wird damit Siebte des engen Gesamtfeldes". Katrin ist als amtierende Deutsche Meisterin bereits für die Langdistanz- DUATHLON WM in Zofingen in der ELITE nominiert. 10. wurde Evi NEUSCHELER (GER-Berlin) in 9:45:30 Std, die auch schon einmal einen Start im schweizer "Duathlon-Mekka"  anvisiert hatte. Mit Boris STEIN (DM 2010), Kirstin MÖLLER (DM 2009) und Katrin ESEFELD (DM 2014) waren heute gleich drei DEUTSCHE DUATHLON MEISTER der DTU-Langdistanz (Falkenstein-POWERMAN Germany) erfolgreich ! Gesamt 5. wurde im übrigen auch eine mehrfache POWERMAN-Zofingen Gewinnerin - die Ungarin Erika CSOMOR

20.07.14 ++ ZOFINGEN Elite-Starter auch in ROTH erfolgreich - DM-Titel für Julia GAJER - Michi WETZEL DM-Vierter ++
beim CHALLENGE in Roth bestätigten Julia Gajer und Micheal Wetzel (beide WMF BKK-Team AST Süßen) Ihre TRIATHLON-Klasse. Julia holte sich nach hartem Kampf in 9:00:50 Stunden dem Titel der DEUTSCHEN MEISTERIN auf der Triathlon-Langdistanz 2014. Julia war schon im Jahr 2009 im DUATHLON in der Schweiz erfolgreich, denn da schrammte Sie mit Platz 4 knapp am Siegerpodest vorbei. Michi Wetzel, der letztes Jahr eine überragende BRONCE-Medaille aus der Thunstadt mit in die Heimat nehmen konnte, wurde heute in 8:39:01 Std Gesamt 11. und Vierter in der DM-Wertung in Roth. Als Deutscher Vize-Meister 2014 auf der DUATHLON-Langdistanz in Falkenstein ist er bereits für die WM im Duathlon-Mekka ZOFINGEN nominiert. Das hat sich auch Lina-Kristin SCHINK (SSC Berlin Triathlon) vorgenommen, Sie hatte heute einen fantastischen Einstand im Triathlon-MEKKA Roth. Nachdem die Berlinerin 3 mal in Folge in einer Staffel den RAD-Part in Roth übernommen hatte, belegte Sie in 10:03:44 Std den 12. Platz in der PRO-Wertung (Platz 16 insgesamt), was der 5. Platz bei der Deutschen Meisterschaft auf der Langdistanz bedeutete, als ROOKIE auf dieser Distanz recht beachtlich. Nächtes Ziel: die Lang-WM beim schwersten DUATHLON der WELT in der ELITE-Klasse

14.07.14 ++ Deutschland ist WELTMEISTER 1954 1974 1990 2014 - GRATULATION dem DFB und dem National-Team ++

07.07.14 ++ DTU-Meldeschluss WEYER ist vorbei - DUATHLON-Trikot nochmals bestellbar - ZOFINGEN bis 25.07.14 ++
der DTU-Interne Meldeschluss für die ETU POWERMAN Duathlon KURZ-EM (AUT) ist leider vorbei. Für die ITU POWERMAN Duathlon LANG-WM (SUI) sind es noch ca 2 Wochen, die genaue DEADLINE für Zofingen ist FREITAG, der 25. Juli 2014, auch da geht danach gar nichts mehr. Übrigens ist das FEEDBACK zum Radtrikot mit dem exclusiven DESIGN überwiegend sehr positiv. Das DUATHLON-Radtrikot wird wegen erneuter Nachfrage NOCHMALS aufgelegt, die 2. Edition ist etwas am Kragen, den Bündchen und an den Trikottaschen optimiert. Insofern die Mindestbestellmenge erreicht wird, wäre es eventuell bis ZOFINGEN möglich

22.06.14 ++ Der DTU-Meldeschluss zur ETU KURZ-EM in Weyer ist in 12 Tagen - beim Zofingen-Start 65,- Euro sparen ++
Der DTU-Interne Meldeschluss für die ETU Powerman Kurz-Distanz EUROPAMEISTERSCHAFT in Weyer (AUT) ist am Freitag, den 04. Juli 2014. Dannach geht nichts mehr ! Wer gerne 65,- Euro sparen möchte und einen START bei der ITU Powerman Duathlon Langdistanz-WM in Zofingen (SUI) eingeplant hat, wo ja jede DUATHLETIN bzw jeder DUATHLET mindestens einmal gefinisht haben sollte, der sollte sich schnell, d.h. noch bis Ende Juni, genau Montag, den 30. Juni 2014, angemeldet haben, denn danach wirds um 65,- Euro teurer, wenn man sich z.B. erst kurz vor dem MEGA-Event anmeldet. Die zwei Links zu den Letzten wichtigen Duathlon-HIGHLIGHTS in dieser Saison www.powerman.at und www.powerman.ch

19.06.14 ++ Kathrin MÜLLER wird auf der Urlaubsinsel Sardinien erneut EUROPAMEISTERIN im Cross-TRIATHLON ++
Nur strahlende Gesichter nach dem Wettkampf, einen EM-Titel in der ELITE-Klasse und erfolgreiche Amateure ließen am weissen Sandstrand von Cala Ginepro alle einig bilanzieren: nächstes Jahr wieder, denn nicht nur das Wetter und die Leistungen stimmten, auch das Ambiente könnte auf Sardinien für ein solches Event nicht besser sein. Der DTU-Duathlonbeauftragte war zum 3. Mal bei einer Internationalen Meisterschaft im TRIATHLON-Sport vor Ort, da auch schon bei den Zwei Heim-TRIATHLON WMs in Hamburg und Immenstadt als Betreuer offiziell dabei. Die Cross-EM fand zum 2. Mal auf der Zweitgrößten Mittelmeer-Insel statt und hat Beste Chancen, für höhere Aufgaben im CROSS-Triathlonsport ausgewählt zu werden. Der Bericht (Braun/Kubanek) hier auf der DTU-Seite

19.06.14 ++ Franziska SCHEFFLER schrammt in Spanien knapp am WM-Podium vorbei ++
Die amtierende SPRINT-Europameisterin (Horst an der Maas - Holland) Franziska Scheffler belegt bei der ITU Duathlon KURZ-WM (ESP) in 2:06:13 Stunden den undankbaren 4. Platz. Annika Vössing (DM-Zweite) wurde im spanischen Pontevedra in der Frauen Eliteklasse 12. Bei den Herren in der ELITE-Klasse musste der amtierende Deutsche Meister (KURZ- und SPRINT-Distanz) Matthias Graute leider kurzfristig passen. Vize-Meister John Heiland belegte in 1:54:11 Std WM-Platz 19. Andreas Theobald wurde in 1:55:03 Std 9. in der U23-Klasse. Medaillen gab es dennoch für das kleine DTU-TEAM bei der DUATHLON-Weltmeisterschaft. Den AK-Titel auf der KURZ-Distanz holte sich Frieda Metz in der W 75. SPRINT-WM Plätze: Platz 2 belegten Anke Lakies (W 45) und Jörg Dietrich in der M 60. Zu Guter letzt sicherten sich Claus Mees (M 55) und Roland Jochem (M 65) WM-Bronce. Der Bericht (Oliver Kubanek) hier auf der DTU-Seite

19.06.14 ++ POWERMAN Zeitz cancelled ++
Der Benny Vansteelant Powerman Zeitz DUATHLON musste leider sehr kurzfristig aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Dem Gesamten Veranstalter- und Organisationsteam gilt gerade deswegen auch im Nachhinein der größte Dank für das Engagement und die Arbeit für den Duathlon-Sport

24.05.14 ++ Die nächsten Highlights stehen an - ITU Duathlon Kurz-WM - ETU Triathlon-Cross EM - POWERMAN Zeitz ++
in einer Woche ist im spanischen PONTEVEDRA die KURZ-Distanz Duathlon-WM und am gleichen Wochenende am 1. Juni die ETU Tnatura CROSS-Triathlon EM im sardischen CALA GINEPRO. Danach das zweite Deutsche POWERMAN-Event im Sächsischen ZEITZ in Memorial an Benny VANSTEELANT am 15.Juni. Aktuelle NEWS dazu einfach und immer Topaktuell auf den EVENT-Sites

Schwere Wetterbedingungen bei der Duathlon Lang- und Sprintdistanz DM in FALKENSTEIN
SENCZYSZYN und ESEFELD  sowie GRAUTE und MORTIER DM-Sieger im Vogtland 2014
18.05.14 ++ Zoltan SENCZYSZYN und Katrin ESEFELD Deutsche MEISTER der DTU Duathlon LANG-Distanz ++
Nachdem es 2013 wegen schneebedeckter Strassen auf der Radstrecke Richtung Klingental Probleme mit der Austragung bzw dann in letzter Konsequenz die Absage des "Duathlons" gegeben hatte, stand leider auch 2014 der eigentliche Wettkampf-Sonntag, wo die Deutschen Meisterschaften und der Powerman Germany sind, unter keinem Guten Stern. Das heftige Tief, das Tage zuvor in Sudost-Europa verheerende Überschwemmungen gebracht hatte, zog leider genau am Sonntag hauptsächlich über den Nord-Osten Deutschlands.
Schon die Finisher der Deutschen Meisterschaft auf der SPRINT-Distanz über 5-20-2,5 Kilometer ließen erahnen, dass abermals das Wetter in Falkenstein "verrückt spielt" und die "Bedingungen" die eigenlich so schon schwer genug sind,  nochmals erschweren. Im Sprint waren "nur Einzelne" zu beklagen, die dem Nasskalten und sehr regnerischen Wetter mit etwa 7 Grad Temperatur und dem zusätzlichem Wind Tribut zollen mussten und nicht ins Ziel kamen.
Ganz anders sah die "Bilanz" nach Beendigung der Langdistanz bzw dem POWERMAN aus, denn dort betrug die Ausfall- bzw Aussteigerrate fast genau 50 %.
Kurz zum Rennsamtag, da meinte es Petrus wenistens mit "dem Duathlon Nachwuchs" in Falkenstein, den insgesamt weit über 60 Teilnehmern beim Powerkids Duathlon, noch sehr gut, denn da war es mit etwa 12 Grad und meist trockenem Wetter noch ganz passabel, sodass dem Tatendrang und Ehrgeiz der Kids wieder einmal nichts im Wege stand. Spätestens bei den Siegerehrungen sah man dann erneut fast nur noch zufriedene Gesichter und das positive Fazit: "Leistung lohnt sich".
Beim POWERMAN Germany bzw der LANG-DM war heuer im wahrsten Sinne des Wortes "jeder Finischer auch ein wahrer Sieger", denn unter den sehr vielen Aussteigern waren auch einige "gestandene Mannsbilder", die mit fast komplett durchgefrorener Muskulatur und völlig entkräftet keine Möglichkeit der Fortsetzung des Duathlon-Wettkampfes mehr sahen, prominentestes Beispiel war da z.B. auch Julia Viellehner, die Siegerin von 2013 in Falkenstein bei der DM und dem POWERMAN, die Siegerin des POWERMAN Austria und die amtierende Vize-Weltmeisterin auf der Langdistanz beim POWERMAN Zofingen 2013, mit dem Fazit "nichts geht mehr".
Zu erwähnen ist, das der Sieger der Deutschen Meisterschaft auf der KURZ-Distanz, die heuer zum 2. Male in Cottbus stattgefunden hatte, Matthias GRAUTE, nach seinem Gesamtsieg dort auch auf der DUATHLON Sprint-Distanz in Falkenstein in 1:05:09 Stunden erfolgreich war. Bei den Frauen gewann im Gesamten und damit den Elite DM-Titel Caroline MORTIER in 1:14:36 Stunden
Beim Powerman Germany, der Teil der Powerman-Weltcupserie ist, fehlten leider die ganz großen Internationalen Namen, denn in der Schweiz waren heute zeitgleich die Landes-Meisterschaften und ein International angesehener und hochdotierter Duathlon
Nichts desto trotz setzten sich fast wie erwartet die Besten bei der DM durch, und so gewann der Cottbusser Zoltan SENCZYSZYN in 3:23:03 Stunden nicht nur den DM-Titel der Langdistanz, sondern auch den Powerman Weltcup-Duathlon. Zweiter wurde der amtierende Bronce-Medaillengewinner von Zofingen, Michael Wetzel vor seinem TEAM-Kameraden vom AST Süßen, Marcus Büchler.
Die Frauen-Gesamtwertung des POWERMAN Germany gewann Susanne SVENDSEN (DEN) in 4:03:00 Stunden. Zweite und damit erstmals Deutsche Meisterin der ELITE-Klasse wurde die Münchnerin Dr. Katrin ESEFELD, die damit auch DM-Siegerein der Deutschen Ärtze- und Apotheker-Meisterschaft wurde. DM-Zweite wurde Celia Kuch vor Angelika Alt
Von DTU-Seite aus war heuer der DTU-Präsident Dr. Martin Engelhart persönlich vor Ort, der es sich nicht nehmen ließ, einige Siegerehrungen selbst durchzuführen. Der DTU Duathlonbeauftragte hofft für Alle Sportler und auch für das Veranstalter-Ehepaar Volker und Monika Hopfmann, die das Event mit wenigen Helfern in gewohnter Manier und Routine wieder fast perfekt organisiert hatten, dass es dann 2015 in Falkenstein wieder heisst, "we are Duathlon", und zwar bei schönem Wetter. Aus Deutscher Sicht geht es mit dem DUATHLON-Sport auch auf Internationaler Ebene Schritt für Schritt voran, und so darf man sehr gespannt sein, wie sich die DTU Duathlon Elite- und auch die Amateursportler in 2 Wochen bei der ITU KURZ-Duathlon WM im spanischen Pontevedra schlagen werden
Hier der BERICHT auf der DTU-Seite (Braun/Kubanek)
Hier der BERICHT auf der AST-Seite
Top-Drei DM Duathlon-SPRINT 2014 (5-20-2,5 Km)
1. Matthias Graute (KTT01) in 1:05:09 Std
2. Tobias Tesch (SV Hellas 1923)
3. Robin Duha (SG Adelsberg)
1. Caroline Mortier (SG Katek Grassau) in 1:14:36 Std
2. Anna Lamm (TV Dresden)
3. Ulrike Schwalbe (ATS Kulmbach)
(alle 3 auch in der Gesamtwertung SPRINT-Distanz die Ersten)
Top-Drei DM Duathlon-LANG 2014 (16-64-8 Km)
1. Zoltan Senczyszyn (TSV Cottbus / GER) in 3:23:03 Std
2. Michael Wetzel (AST Süßen / GER)
3. Marcus Büchler (AST Süßen / GER) 
(alle 3 auch in der Gesamtwertung POWERMAN Germany LANG-Distanz die Ersten)
1. Dr. Katrin Esefeld (LG Mettenheim / GER) in 4:11:08 Std
2. Celia Kuch (RSG Weinheim / GER)
3. Angelika Alt (TSG Maxdorf / GER)
(Gesamtwertung POWERMAN Germany LANG-Distanz 1. Susanne Svendsen (DEN), 2. Katrin Esefeld, 3. Celia Kuch)
Alle Ergebnisse auf der Veranstalterseite 
14.05.14 ++ DTU DM Duathlon Lang- und Sprint-Distanz in Falkenstein und POWERMAN Germany ++
Am kommenden Wochenende finden die DTU Deutschen Meisterschaften im Duathlon über die Lang- und Sprint-Distanz im Rahmen des POWERMAN Germany in Falkenstein (Vogtland) statt. Am 18. Mai werden sich 220 Elite- und Altersklassenathleten auf die anspruchsvolle Strecke durch das Vogtland begeben, um die Deutschen Meister 2014 zu ermitteln

Nachdem im letzten Jahr witterungsbedingt die Radstrecke gesperrt werden musste, geht es in diesem Jahr wieder über die gewohnten 16 Lauf-, 64 Rad-, und abschließende 8 Laufkilometer auf der Lang-Distanz. Zu den diesjährigen Favoriten zählen der Sieger aus 2012 Sebastian Retzlaff (Grenzach), das „Duathlon-Urgestein“ Dirk Strothmann (Solbad Ravensberg), Daniel Rockoff (Adelsberg) und vor Allem auch der Bronce-Medaillengewinner der Lang-WM 2013 in Zofingen, Michael Wetzel (AST Süßen). Dazu kommt natürlich auch Zoltan Senczysyn.
Bei den Frauen starten die ehemalige Duathlon-Weltmeisterin und Lokalmatadorin Ulrike Schwalbe (Kulmbach) sowie Katrin Esefeld (Mettenheim), die in diesem Jahr bereits in Horst bei den Duathlon-Europameisterschaften den 5. Platz belegte. Ganz stark einzuschätzen ist natürlich die POWERMAN Austria Gewinnerin und POWERMAN Zofingen Zweite und damit amtierende Vize-Weltmeisterin auf der Langdistanz, Julia Viellehner (Altenmarkt) und auch Celia Kuch (Team Erdinger)
Gesprintet wird in Falkenstein über 5 Lauf-, 20 Rad- und abschließende 2,5 Laufkilometer. Favorit ist hier Matthias Graute (Köln), der erst Anfang Mai in Cottbus Deutscher Meister über die Duathlon-Kurz-Distanz wurde. Bei den Frauen sollte man die Namen Christine Schleifer (Heuchelberg), Anke Lakies (Oldesloe) und Antje Strothmann (Solbad Ravensberg) im Hinterkopf behalten. Bereits am Samstag wird traditionell das erste Highlight des Falkensteiner Duathlon-Festivals sein, denn dann ist der Tag des Duathlon-Nachwuchses mit den verschiedenen Rennen für die POWERkids.
Insgesamt zeigen die hohen Meldezahlen und das qualitativ starke Feld, dass durch die jahrelangen Bemühungen der Veranstalter eine attraktive Duathlonveranstaltung im Vogtland entstanden ist. Die Sprint-Distanz ist mit 141 Teilnehmern nahezu ausgebucht, auf der Lang-Distanz sind bisher 158 Athleten gemeldet. Zudem ist der Nachwuchsbereich gewachsen, hier gehen knapp 50 Kinder und Jugendliche an den Start.
Der Meldeschluss für die DTU DM-Wertung ist bereits abgelaufen, für Spontanstarter sind aber noch Startplätze in der offenen Wertung frei, die Anmeldung dafür möglich bis Sonntag 8:45 Uhr. Weitere Infos auf der Veranstalterseite POWERMAN Germany der DTU-Bericht hier Online (Kubanek/Braun)

11.05.14 ++ Der MELDESCHLUSS für die DEUTSCHEN Meisterschaften ist HEUTE am 11. Mai 2014 ++

05.05.14 ++ Das DUATHLON Radtrikot wird wegen erneuter Nachfrage nochmals aufgelegt ++
exclusives DESIGN mit hohem Erkennungswert, weil es auch aktuell und erneut Anfragen gibt, wird es für das Duathlon-RADTRIKOT im National-Design nochmals eine Bestellung geben. Das Trikot hat einen Universalschnitt und einen eigenen Frauenschnitt mit durchgehendem FRONT-RV. Seit Jahren kam immer wieder der Wunsch auf, etwas Eigenes und ganz Besonderes zu machen bzw zu realisieren. Vor Allem das unverwechselbare und einmalige Design, gute Qualität und Funktionalität stand im Vordergrund. Leider kann die nächste BESTELLUNG erst auf den Weg gebracht werden, wenn die Mindestbestellmenge erreicht ist

04.05.14 ++ Der POWERMAN Luxemburg WELTCUP-Duathlon in Diekirch über 10-60-10 - die Sieger stehen fest ++
die Gesamt-Wertung bei den Männern gewinnt der Belgier Pieter RIJNDERS (M 35) in 2:39:03 Stunden und bei den Frauen die Ungarin Anna HALASZ (F 30) in 3:02:53 Stunden. HERZLICHE GRATULATION den zwei Siegern des Powerman LUXEMBURG 2014. Bei freundlichem DUATHLON-Wetter und etwa 14 Grad wurde Sebastian Retzlaff (M 40) in 2:47:09 Std Sechster. Zweitbester Deutscher wurde Thomas Fleissner (M 45) als 25. im Gesamten. Bei den Frauen war Birgit Jacobi (F 50) als Gesamt-Vierte die Beste Deutsche und verpasste damit in 3:11:14 Std nur ganz knapp das Sieger-Podium. Zweitbeste wurde Christine Rausch (F 45) als Gesamt-Sechste bei den Frauen. Andreas Kälin wurde als 15. Bester Schweizer Duathlet in Diekirch. Alle Ergebnisse des POWERMAN Luxemburg hier ONLINE

03.05.14 ++ Die DEUTSCHEN MEISTER der Kurz-Distanz 2014 sind ermittelt - SCHEFFLER und GRAUTE ganz vorn ! +++
Gerade sind die inoffiziellen Ergebnisse aus COTTBUS von der Kurz-DM 2014 reingekommen. Alle JUGEND A, B, Junioren und Juniorinnen, sowie Alle AK-Sieger und ELITE-Titel stehen fest. HERZLICHE Gratulation Allen Neuen Deutschen DUATHLON-Meistern ! In der Junioren, U23- und  ELITE-Klasse gings zudem auch um die EM-Quali, die KURZ-EM wird im schönen österreichischen Ennstal im August sein. Herzliche Gratulation der DEUTSCHEN DUATHLON MEISTERIN Franziska Scheffler (NRW), ebenso der U 23-MEISTERIN Annika Vössing (NRW). Auch bei den Männern wird dem Sieger der DM und damit dem Neuen DEUTSCHEN DUATHLON MEISTER Matthias Graute (NRW) herzlichst gratuliert ! U 23-Meister wurde Theodor Popp (Thüringen). Alle DM-Ergebnisse aus Cottbus hier Online Hier nun auch der ausführliche DTU-Bericht mit dem FACEBOOK-Eintrag auf der DTU Facebook-Seite

02.05.14 ++ Am WOCHENENDE ist auch nach Jahren der Pause wieder der POWERMAN Luxemburg ++
Satte 282 Teilnehmer haben sich in die Starterliste eingetragen, das ist für die ERSTE Austragung nach Jahren der Pause absolut positiv. Am Sonntag den 4. Mai ist genau um 13 Uhr der START in Diekirch. Die POWER-Distanzen sind 10 Km LAUFEN, 60 Km RADFAHREN und dann nochmals 10 Km LAUFEN. Natürlich gibt es auch ein P;-)WER-KIDS Race, jedoch nicht im Duathlon, sondern einen AQUATHLON, d.h. Schwimmen und Laufen. Die Webseite vom Powerman LUXEMBURG

01.05.14 ++ Am Wochenende ist das Cottbusser DUATHLON-Festival - das 2. Jahres-Highlight mit der DM-KURZ ++
Nachdem die EM auf der DUATHLON Lang- und Sprintdistanz in Horst an der Maas schon Geschichte ist, geht es mit der DM auf der KURZ-Distanz (10/40/5) in die 2. Runde der anstehenden Meisterschaften. Es werden in Cottbus die Deutschen Meister in der ELITE-Klasse, der verschiedenen Altersklassen sowie auf den kürzeren Strecken auch die des DUATHLON-Nachwuchses ermittelt. In der ELITE sind u. A. die DEUTSCHEN MEISTER des Vorjahres Annika VÖSSING und John HEILAND sowie die frischgebackene EUROPAMEISTERIN auf der Sprint-Distanz Franziska SCHEFFLER gemeldet. Es wird ein spannendes Wochenende werden, denn es geht natürlich auch um die QUALI für die ETU EUROPAMEISTERSCHAFTEN, die heuer im AUGUST im schönen Ennstal in österreichischen WEYER sind. Alles weitere auf der Seite des TSV Cottbus

18.04.14 ++ Das Neue  DUATHLON Radtrikot wird nochmals aufgelegt - exclusives DESIGN mit hohem Erkennungswert ++
weil es auch aktuell und erneut Anfragen gibt, wird es für das Duathlon-RADTRIKOT im National-Design nochmals eine Bestellung geben. Das Trikot hat einen Universalschnitt und einen eigenen Frauenschnitt mit durchgehendem FRONT-RV. Seit Jahren kam immer wieder der Wunsch auf, etwas Eigenes und ganz Besonderes zu machen bzw zu realisieren. Vor Allem das unverwechselbare und einmalige Design, gute Qualität und Funktionalität stand im Vordergrund. Leider kann die nächste BESTELLUNG erst auf den Weg gebracht werden, wenn die Mindestbestellmenge erreicht ist

DTU Duathlon Amateur-Nationalteam holt 12 EUROPAMEISTER-Titel  und insgesamt 25 mal EDELMETALL in Holland !

In der Frauen-ELITE holt Jenny SCHULZ auf der Lang- und Franziska SCHEFFLER auf der Sprintdistanz den EM-TITEL !

15.04.14 ++ DOPPELERFOLG in der ELITE-Klasse durch Jenny SCHULZ und Franzi SCHEFFLER ++
Nachdem im September 2013 bei der ITU POWERMAN Langdistanz-WM in Zofingen Julia Viellehner mit den 2. Platz und Michael Wetzel mit BRONCE geglänzt hatten, wurde dieses klasse Ergebniss durch Jenny und Franziska mit zwei EM-Titeln in der ELITE nochmals getoppt - Nochmals Allerherzlichste GRATULATION !! Mit Katrin Esefeld auf Rang fünf und Lina-Kristin Schink auf Platz acht (jeweils Lang-Distanz) feierten die DTU-Damen zudem ein tolles Mannschaftsresultat. Daniel Rockoff vertrat die deutschen Herren und wurde ebenfalls über die lange Distanz 22. Bei idealen Wettkampfbedingungen natürlich auch mit hollandtypischen Wind aber ansonsten trockenem und teilweise sonnigem Wetter mit etwa 15 Grad am Mittag. Alle ERGEBNISSE auch die hervorragenden Ergebnisse unserer AMATEURSPORTLER auf der Weseite vom
POWERMAN Holland - hier der Bericht (Kubanek/Braun) auf der DTU-Internetseite

15.04.14 ++ DTU Amateur-Nationalteam mit 12 EM-Titeln und insgesamt 25 Medaillen ++
Der Start in die internationale Duathlon-Saison im holländischen Horst an der Maas verlief für die DTU-Altersklassen-Nationalmannschaft schon fast traditionell erfolgreich. Bei windigen, aber ansonsten idealen Wettkampfbedingungen konnten am vergangenen Sonntag vor allem die deutschen Starter auf der Sprint-Distanz überzeugen und gewannen neun von insgesamt 26 möglichen Titeln. Dazu kamen weitere fünf Silber- und drei Bronzemedaillen
Trotz der Dominanz der heimischen Niederländer konnten die deutschen Athleten auch auf der Lang- Distanz bemerkenswerte Erfolge erzielen. Hier reichte es für vier DTU-Athleten zum Sieg in Ihrer jeweiligen Altersklasse, zwei Mal konnte das National-Team über Silber und drei mal über Bronze jubeln

Der DTU Duathlonbeauftragte Norbert Braun betreute gemeinsam mit Reinhold Humbold die circa 60-köpfige DTU-Altersklassen-Nationalmannschaft an Duathleten vor Ort und freute sich über den anhaltenden Auftrieb, den die Sportart Duathlon national und international erfährt. Neben seiner Funktion als Ansprechpartner bot Norbert Braun auch wieder die Möglichkeit zum gemeinsamen Lauftraining inklusive Streckenbegehung. Dieses Angebot wurde von den Athleten auch dieses Jahr wieder gut angenommen. Alle Medaillengewinner auch im Bericht (Kubanek/Braun) auf der DTU-Seite
10.04.14 ++ DUATHLON-Europameisterschaften in Horst an der Maas (NL) mit starkem Deutschen TEAM ++
Am kommenden Wochenende startet die internationale Duathlon-Saison im holländischen Horst. Schon fast traditionell finden dort die Europameisterschaften auf der Sprint- und Langdistanz bereits zum dritten Mal in Folge seit 2012 statt
Die Deutsche Triathlon Union ist dabei wieder einem starken Team von insgesamt 58 Altersklassen-Athleten, 2 Paratriathleten und 6 Elite-Athleten vertreten. Berechtigte Medaillenchancen bestehen für Jenny Schulz (Frankfurt), die letztes Jahr an gleichem Ort und Stelle auf der Langdistanz die Bronze-Medaille feiern konnte. Ebenfalls Hoffnungen machen darf sich Franziska Scheffler auf der Sprintdistanz. Sie hatte im letzten Jahr bei den WORLDGAMES in Cali (Kolumbien) das große Pech, dass Sie sich quasi in letzter Minute verletzt hatte und auf den Start verzichten musste. In Cali holte übrigens Jenny Schulz WM-Bronce auf der Kurzdistanz. Einen Top Ten Platz visiert auch wieder die Münchnerin Katrin Esefeld an, die wie Jenny Schulz auf der Langdistanz startet. Auch bei den Altersklassenathleten darf man wieder sehr gespannt auf die Ergebnisse sein. Mit insgesamt acht Titelverteidigern und weiteren 13 Medaillengewinnern aus dem letzten Jahr am Start sind die Erwartungen auch in diesem Jahr wieder hoch
Der DTU-Duathlonbeauftragte Nobbe Braun wird das Team betreuen und vor Ort auch die Möglichkeit zum gemeinsamen Training anbieten
Wir wünschen allen Athleten eine gute Anreise und gute, verletzungsfreie und erfolgreiche Wettkämpfe im holländischen Duathlon-Mekka. Hier der komplette Bericht (Henkel/Braun) auf der DTU-Seite

06.04.14 ++ EX-DUATHLETEN bei WM-TRIATHLON Serie TOP ! Anne HAUG 2. und Gregor BUCHHOLZ 10. ++

04.04.14 ++ Änderung des MELDESCHLUSSES Amateursportler anstatt Karfreitag ist es nun der 17. April 2014 ++
Da ja bekanntermaßen der Karfreitag gesetztlicher Feiertag ist, wurde der DTU-Interne MELDESCHLUSS für die DTU-Amateursportler für die ETU Cross-TRIATHLON Europameisterschaft (ITA) und die ITU Kurz-DUATHLON Weltmeisterschaft (ESP) auf den 17.04.2014 um 1 Tag vorverlegt, bitte um Beachtung !

01.04.14 ++ MELDESCHLUSS für die ETU CROSS-Triathlon EM Sardinien und ETU DUATHLON Kurz-WM (ESP) ++
Deutschland und die DTU bekam 2014 den Zuschlag für die ITU Cross-TRIATHLON WM, die im August in Zittau sein wird. Zur idealen Vorbereitung zählt natürlich auch die ETU Cross-TRIATHLON Europameisterschaft, die zum zweiten Male an der wünderschönen Ost-Küste SARDINIENS am 01. JUNI stattfinden wird. Der DTU-Interne MELDESCHLUSS für alle AMATEURSPORTLER ist am KAR-FREITAG, den 18.04.2014, danach geht leider nichts mehr ! Einige Mitglieder des DUATHLON-Nationalteams waren zwischen 2006 und 2011 schon fünf mal auf der zweitgrößten Mittelmeer-INSEL, die auch gerne Perle des MITTELMEERES genannt wird, denn dort waren DTU Trainings-CAMPS  Der DTU Extra-SERVICE mit zwei gemeinsamen LAUF-Trainings zur Streckenbesichtigung wird auch beim CROSS-TRIATHLON Event am CALA Ginepro Freitags und Samstags für Alle DTU-Lizenzinhaber angeboten. Der MELDESCHLUSS für die ELITE-Klasse ist eine WOCHE später, genau am FREITAG, den 25. April 2014. Hier nochmals die Nominierungskriterien ELITE. Ebenfalls ist der 18.04. die DEADLINE für die AMATEURSPORTLER für die ETU Duathlon KURZ-WM am 01. Juni in Pontevedra - Spanien. Die Starterlisten füllen sich pö a pö, doch noch sind genügend STARTPLÄTZE frei

30.03.14 ++ Die DTU lädt herzlichst zur ETU Duathlon-EUROPAMEISTERSCHAFT 2014 in Holland ein ++
In genau 2 Wochen wird die Deutsche DTU Duathlon-Nationalmannschaft in Horst an der Maas mit der EM die Erste Internationale Meisterschaft im DUATHLON-Sport bestreiten. Sehr positiv sehen wir dem Start der Athleten und Athletinnen entgegen. Von der Quantität her haben wir dort auch dieses Jahr wieder ein sehr starkes Team, denn die AMATEUR-SPORTLER gehen mit insgesamt 59 Duathleten und Duathletinnen in den verschiedenen Altersklassen an den START. Auf der LANG-Distanz sind es insgesamt 22, bei der SPRINT-Distanz EM sogar 37 Deutsche Amateursportler. Sehr stark ist auch das DTU ELITE-Team mit 6 Startern, davon 4 Frauen und 2 Männer. Seitens der DTU und dem Duatlon-Beauftragten gibt es 2 Angebote zum gemeinsamen Training auf der Laufstrecke. FREITAGS fällt genau um 15:30 Uhr der Startschuss zur Streckenbesichtigung per pedes, SAMSTAGS dann um 10 Uhr. Beide male ist der Treffpunkt auch wie letztes Jahr bei START und ZIEL. Auch 2014 wird es zusätzlich noch einen zweiten TEAM-MANAGER vor ORT als Ansprechpartner geben. Aktuelle INFOs im Vorfeld der EUROPAMEISTERSCHAFT immer AKTUELL auf der POWERMAN Holland Web-Seite und dann vor ORT bei der Anmeldung in der SPORTHALLE de Berkel. Gutes Tapering und gute Anreise, damit einem DUATHLON-Festival nichts mehr im Wege steht

15.03.14 ++ Gestaffelte START-Gebühren bieten teils grosse Nachlässe - nächste DEADLINE ist der 31. MÄRZ ! ++
Am Rennwochenende zum 18. Mai gehts in FALKENSTEIN (GER),  denn da wird der POWERMAN Duathlon-Weltcup, die DTU Deutsche MEISTERSCHAFT auf der LANG- und der SPRINT-Distanz und natürlich auch wieder der PowerKIDS-Duathlon sein. Schon 2 Wochen später ist das nächste absolute HIGHLIGHT, allerdings am MITTELMEER, denn zum zweiten Mal bekommt das wunderschöne Gebiet um Cala Ginepro auf Sardinien (ITA) den Zuschlag zur ETU CROSS-Triathlon EUROPAMEISTERSCHAFT um den 1. Juni 2014, was übrigens auch ne schöne Vorbereitung auf die CROSS-Triathlon WM sein könnte, die im August in Zittau (GER) sein wird. Auch der DUATHLON NR 1 der WELT, der Powerman ZOFINGEN (SUI), der über das Wochenende am 7. September stattfindet und ITU Powerman DUATHLON-WM ist, bietet bei ANMELDUNG bis zum 31.03.14 noch vergünstigtes STARTGELD

14.03.14 ++ Stefan Lösler wird HEUTE bei den Paralympics in SOTSCHI 22. - sein 2. Lauf um 11:50 Uhr im ARD-TV ++
wegen der unzureichenden Klassifizierung konnte man im Vorfeld des Starts von Stefan Lösler nicht allzu viel erwarten, die Benachteiligung dadurch war offensichtlich. Heute hat Stefan sein Snowboard-RACE erfolgreich auf dem 22. Platz von 33 gestarteten Paralympics-SNOWBOARDERN gefinisht. Der zweite Snowboard-Lauf und ein kurzes  ARD-TV Interview mit STEFAN kam kurz vor 12 Uhr im ERSTEN. GOLD holt der Amerikanische EX-Profi Evan Strong, beide andere Medaillen gehen ebenso in die USA. Herzliche GRATULATION zum Erfolgreichen FINISH ! und Gute Heimreise, die nächsten Events der Para- TRI- und -DUATHLON Saison 2014 stehen an ... und die Sommer-Spiele in RIO 2016 !

02.03.14 ++ DTU ParaTri- und Duathlet goes to Sotschi zu den PARALYMPICS 2014 ! ++
Am Freitag beginnen die WINTER-Paralympics mit Stefan LÖSLER. Ein aussergewöhnlicher Mensch und Sportler hat zwei Träume, und erfüllt sich ab Freitag den Ersten Traum: die Teilnahme an den Winter-Paralympics in Sotschi. Stefan Lösler startet in der Disziplin Para-SNOWBOARDEN am FREITAG, den 14. März genau um 10 UHR, die ARD berichtet ab 9:55 Uhr LIVE im Ersten. Der zweite ganz große Traum von Stefan Lösler ist die Teilnahme an dem SOMMER-Paralympics in Rio fürs DTU-Nationalteam, denn an Sommer- und Winterspielen am Start zu stehen, ist bisher nur wenigen Athleten gelungen und der 29 Jährige betreibt die zwei Sportarten auf höchten Niveau. Stefan studiert in Graz Toningenieur. Im Juni 2010 wurde er Opfer eines schweren Verkehrsunfalles. Seit dem ist er am linken Bein Oberschenkelamputiert (Kniexex).
Seine größten Erfolge seither waren der Vize-Weltmeistertitel im Para-DUATHLON bei der Duathlon-WM auf der Kurz-Distanz im französischen Nancy 2012 und der Europameister-Titel letztes Jahr in Alanya im Para-TRIATHLON. Die Teilnahme in Rio ist Stefan Löslers größter Traum, die Chancen darauf stehen ganz gut, und mit der Teilnahme in Sotchi wäre auch der Wunsch verknüpft, das Para-Snowboarden etwas populärer zu machen, denn diese Disziplin wird Erstmals bei den PARALYMPICS ausgetragen. Mehr Infos auf der WEB-Seite: http://www.para-sports.de

01.03.14 ++ Der Meldeschluss für AMATEUR-Sportler ist vorbei - ELITE noch bis 10. März möglich ! ++
Nichts geht mehr für die DTU-Amateursportler, die bei der ETU Powerman-DUATHLON Europameisterschaft 2014 fürs DTU National-TEAM starten möchten, ein Start in der Powerman OPEN-Klasse ist für Amateursportler trotzdem noch möglich. In der ELITE-Klasse ist der 10. März die Deadline. Noch ein Hinweis dazu: die Elitesportler müssen sich selbst beim Veranstalter des POWERMAN Holland anmelden und das Startgeld entrichten, vorrausgesetzt, diese sind auch vom DTU Leistungssport-Ausschuss nominiert worden und im ITU Entry-System gemeldet. FREITAGS und SAMSTAGS gibt es auch wieder den Extra-SERVICE der Laufstreckenbesichtigung bzw ein gemeinsames Kurztraining, das zunehmend gerne angenommen wird www.powerman.nl

14.02.14 ++ Der Meldeschluss für die ETU POWERMAN-Europameisterschaft in Holland ist in 2 Wochen ! ++
am heutigen Valentinstag gilt es auch, den Meldeschluss für das Erste DUATHLON-Jahreshighlight 2014, nicht zu übersehen, denn danach geht für die DTU AMATEUR-Sportler nichts mehr in Sachen ANMELDUNG für die Sprint- und Lang-EM in Horst an der Maas. Genau am Freitag, den 28. Februar 2014 endet nämlich der interne DTU-Meldeschluss. Zusätzlich gleich hier auch noch die INFO für Alle ELITE-Starter, daß der Meldeschluss für die Eliteklasse für den DTU-Leistungssportausschuss der 10. März ist, das heisst, daß das Startinteresse schon mindestens bzw spätestens 1 Woche vorher ! bekundet und auch die Vorraussetzungen dafür belegt werden sollten, denn ansonsten ist auch dort kein START mehr möglich. Alle Meldeschlüsse auch hier nochmals zum nachschauen

30.01.14 ++ ZOFINGEN die 26. - auch 2014 die WELT-Nummer 1 im DUATHLON ! auch wieder mit dem DTU-Service ++
was schon lange vermutet und gehofft wurde, hat nun den offiziellen Segen bekommen - die POWERMAN-Langdistanz DUATHLON-WM im schweizerischen Zofingen ist auch im Jahre 2014 die ITU Powerman Lang-Weltmeisterschaft. Somit wird die langjährige und gewachsene Kooperation zwischen der ITU und der IPA erneut fortgeführt und gestärkt. Alles weitere und verschiedene interessante Presseberichte dazu unter www.powerman.ch Wir von der DTU sind natürlich wie gewohnt vor Ort und bieten auch dieses Jahr wieder das gemeinsame TRAINING bzw die Laufstreckenbesichtigung auch für ZOFINGEN-Rookies jeweils am Freitag und am Samstag an. Dieser SERVICE wird zunehmend gut angenommen und bietet gerade beim schwersten und längsten Duathlon der WELT einige Vorteile. Gerade während des Laufs können Neulinge interessante und wichtige INFOs bekommen und gleichzeitig wird der TEAM-Gedanke gestärkt und gemeinsame andere Aktivitäten vor Ort besprochen

30.01.14 ++ POWERMAN Zeitz ist nun ab sofort Online ! ++
der ZEITZer Benny Vansteelant POWERMAN Duathlon ist nun mit seiner offiziellen Webseite Online gegangen. Bitte noch um etwas Geduld, denn die Organisatoren in Zeitz arbeiten gerade mit Hochdruck und höchst intensiv an den weiteren Informationen rund um den 2. deutschen POWERMAN 2014. Die Webseite http://zeitz-duathlon.de/

10.01.14 ++ das DUATHLON-CAMP an Ostern wird aus wird organisatorischen Gründen nicht stattfinden ++
das Duathlon-Camp zur Vorbereitung auf den Powerman Germany wird aus organisatorischen Gründen im Jahre 2014 leider nicht stattfinden können

03.01.14 ++ NOMINIERUNGSKRITERIEN für die ELITE 2014 - und die Voraussetzungen für START bei EM`s und WM`s ++
hier nochmals der Hinweis auf die NOMINIERUNGSKRITERIEN 2014, denn der 1. Meldeschluss für die DUATHLON-Eliteklasse (EM-Langdistanz in Holland) ist bereits am 10. März 2014. Grundsätzlich muss der Athlet bzw die Athletin selbst auf den DTU-Bundestrainer zugehen, sollte ein Start bei einer EM oder WM in der Saison-Planung liegen. Die Vorraussetzungen für einen START in der Elite sind auch in den Kriterien beschrieben. Auch der Erste Kontakt über den DTU-Duathlonbeauftragten ist möglich. Hier folgend nochmals die Übersicht des MELDESCHLUSSES bei der DTU, das heisst der LETZTE Nominierungs-Termin (Eliteklasse), danach geht nichts mehr !

DTU Meldeschluss ELITE + U23 2014

10. März 2014 - ETU Powerman LANG-EM (ELITE) + SPRINT-EM (ELITE+U23) Horst an der Maas (11.-13.04.14 - NED)

05. Mai 2014 - ITU Duathlon KURZ-WM Pontevedra (31.05.-01.06.14 - ESP)

21. Juli 2014 - ETU Powerman KURZ-EM  Weyer (22.-24.08.14 - AUT)

04. August 2014 - ITU Powerman LANG-WM Zofingen (05.-07.09.14 - SUI)

01.01.14 ++ PRODUATHLON.de Wünscht Allen ein Gutes, Gesundes und Erfolgreiches Neues Jahr 2014  ! ++

2014

31.12.13 +++ NEW ! es gibt wieder einen DUATHLON in Zeitz - der POWERMAN Zeitz am 14./15. Juni 2014 +++
Axel Wladimiroff (Orga-Team) und John Raadschelders (IPA-Präsident) sind hocherfreut, kurz vor dem Jahreswechsel bekanntzugeben, was schon länger in der Schwebe war: der POWERMAN ZEITZ wird 2014 der 2. Powerman in DEUTSCHLAND sein ! Folgende Distanzen sind geplant: 10 - 120 - 20 Kilometer auf der Lang-Distanz, 5 - 20 - 2,5 Kilometer aus der Sprint-Distanz und  dazu ein PowerKids-Duathlon. Zeitz liegt etwa 20 Kilometer südlich von Leipzig. Schon vor 15 Jahren hatten in Zeitz hochwertige Duathlon-Events stattgefunden.
DUATHLON in Deutschland ist damit weiter stark im Aufwind !

 

24.12.13 +++ POWERMAN Zofingen bietet für alle Früh-ANMELDER ein besonderes Angebot +++
Bis zum Jahresende haben noch alle Sportler und Sportlerinnen die Möglichkeit, sich für den DUATHLON Nr 1 der Welt, gleichzeitig auch ITU Powerman Langdistanz-WM, anzumelden. Denn bis zum 31.12. gewähren die SCHWEIZER Powerman-Veranstalter Frühbucher-Rabatte mit bis zu 115 Euro Vorteil. Hier gehts direkt zum POWERMAN-Zofingen

 

13.12.13 +++ Neu: POWERMAN Dänemark ist am 27. April 2014 - Distanzen: 10 - 120 - 20 Kilometer +++
Erstmals im POWERMAN-Weltcupkalender ist der Powerman DENMARK. Die Duathlon-Distanzen in Kopenhagen sind 10 Kilometer Laufen - 120 Kilometer Radfahren und zu Guter letzt ein abschließender 20 Kilometer-Lauf. Die Event-Webseite www.powermandenmark.dk

 

11.12.13 +++ Nominierungskriterien ELITE 2014 Online +++
Das Präsidium der DTU hat die Nominierungskriterien für Elite- und U23-Athleten für die internationalen Wettkämpfe im Duathlon- und im Triathlonsport verabschiedet. Anbei die Bedingungen für einen Start über die verschiedenen Duathlon- und Triathlon-Distanzen bei einem EM- oder WM-Wettkampf. Zudem anbei die Kriterien für einen Start bei den Youth Olympic Games in Nanjing (China), die vom 16. bis 28. August stattfinden. Näheres findet sich auf der DTU-Seite unter
Nominierungskriterien

 

08.12.13 +++ POWERMAN Germany CAMP Sardinien jetzt auf 2 mal 1 Woche verlängert +++
Termin fürs POWERMAN Germany CAMP 1: 19.04. bis 26.04.2014 - CAMP 2: 26.04. bis 03.05.2014. Jeweils 7 Tage von Samstag bis Samstag. Maximale Teilnehmeranzahl pro Woche: 12 Sportler bzw Sportlerinnen. Rechtzeitige Planung der Anreise ist für SARDINIEN sehr sinnvoll, da Flüge und Fähren teilweise begrenzte Kontingente vorweisen. Mehr dazu auch unter POWERMAN Germany
 

 

08.12.13 +++ POWERMAN Luxemburg ist am 04. Mai 2014 nach Jahren der Pause nun in Diekirch +++
Ganz Neu im POWERMAN-Weltcupkalender ist der Powerman Luxemburg. Die Duathlon-Distanzen in Diekirch sind 10 Kilometer Laufen - 60 Kilometer Radfahren und zu Guter letzt der abschließende 10 Kilometer-Lauf. Die Event-Webseite www.powerman.lu

 

03.12.13 +++ TECKSILVESTERLAUF-TRAINING mit kürzerer Alternativ-Route +++
Für Hobbyläufer und Tecklauf-Anfänger gibts eine einfachere ALTERNATIVE. Interessierte treffen sich demnach am Hallenbad Dettingen-Teck (Nähe Sportplatz) um 10:30 Uhr. Die Laufstrecke ist dann nur etwa 9-10 Kilometer lang, weist aber ebenfalls 450 Höhenmeter auf. Die längere Variante bleibt natürlich wie gehabt. Um circa 10:30 Uhr wird die Erste Gruppe aus Kirchheim am Hallenbad Dettingen eintreffen, wo dann Alle zusammen den Anstieg zur Burg Teck laufen werden. Die Facts inclusive dem Alternativ-Treff:
  • 1. TREFFPUNKT: Sonntags, 10 Uhr direkt vor dem Rathaus KIRCHHEIM-Teck
    2. TREFFPUNKT: Sonntags, 10:30 Uhr am Hallenbad DETTINGEN-Teck
  • WANN: die nächsten 3 Sonntage (08.12./ 15.12./ 22.12.)
  • 1. STRECKE: ca 19 Kilometer mit etwa 450 Höhenmeter
    2. STRECKE: ca 10 Kilometer mit etwa 450 Höhenmeter
  • LAUFTEMPO: gemächlich, sodass noch geredet werden kann
  • ZIEL: gemeinsames TRAINING auf der Strecke und evtl Teilnahme am Kirchheimer Teck-SILVESTERLAUF 2013

 

    26.11.13 +++ TRAININGS-Angebot Teck-SILVESTERLAUF 2013 - SONNTAGS 10 Uhr Rathhaus KIRCHHEIM +++
    Seit Mitte November tut sich was in der Region rund um Kirchheim unter der Teck. Der Teck-Silvesterlauf steht bald wieder an, und das heisst ... bunte Läufergruppen und auch Einzelkämpfer sieht man allsonntäglich vom Rathaus Kirchheim hinauf auf die Burg Teck laufen, als Training bzw zur Vorbereitung für den Tag X. Das Angebot geht an die Läufer des TEAMs vom AST Süßen und ans SPARDA-Team und Alle anderen LAUF-Begeisterten aus der REGION, die gerne mal in der Gruppe das Training des legendären TECKLAUFES absolvieren möchten
      TREFFPUNKT: Sonntags, direkt vor dem Rathaus KIRCHHEIM-Teck
      • STARTZEIT: 10 Uhr
      • WANN: die nächsten 4 Advents-SONNTAGE (01.12./ 08.12./ 15.12./ 22.12.)
      • STRECKE: ca 19 Kilometer mit etwa 450 Höhenmeter
      • LAUFTEMPO: gemächlich, sodass noch geredet werden kann
      • ZIEL: gemeinsames TRAINING auf der Strecke und evtl Teilnahme am Kircheimer Teck-SILVESTERLAUF 2013

      Der Bericht beim Ausdauersport-Team  AST-Süßen

      Der Bericht beim SPARDA-Team Rechberghausen

       

      13.11.13 +++ Sehr erfreuliche DUATHLON-News - beim POWERMAN Austria wird auch die Kurz-EM 2014 sein +++
      Vom 22.08.- 24.08.2014 wird im Rahmen des Powerman Austria-Duathlons in Weyer im schönen Ennstal die ETU POWERMAN Kurz-EM 2014 stattfinden. Was schon inoffiziell bekannt war ist nun offiziell und deswegen freuen wir uns auch aus Deutscher Sicht auf rege Teilnahme unserer Duathlon-Sportler. Die Kurzdistanz-Europameisterschaft 2014 ist für die Elite- und die U 23-Klasse und die Amateursportler ausgeschrieben. Neben Standard- bzw Kurzdistanz-Wettbewerben wird es auch eine Junioren-EM und eine EM im Mixed-Relay (Elite, U23und Junioren) geben. Alles weitere bzw die offizielle
      Meldung auf der ETU-Seite die Webseite des Powerman Austria www.powerman.at

       

      03.11.13 +++ DTU-Verbandsrat  - DUATHLON wird per Referat vorgestellt - Faszination DUATHLON seit 2004 +++
      Im Rahmen der DTU Verbandsratssitzung heute in Frankfurt stellte der Duathlon-Beauftragte Nobbe Braun unter dem Tagesordnungspunkt 3 die Faszination DUATHLON-Sport von 2004 - 2013 per Referat und Präsentation vor. Nach der persönlichen Vorstellung kam der Anfang bei der DTU, Hintergründe und die Erfolgsbilanz der Vergangenen und der Aktuellen und in der ELITE-Klasse besten DUATHLON-Saison überhaupt. Duathlon als SPRUNGBRETT für größere Aufgaben stand auch auf dem Programm. Das Projekt PRODUATHLON wurde kurz vorgestellt bzw angesprochen. Parallel wurden einige ausgewählte FOTOS des Duathlon-Nationalteams der Amateure und der Eliteklasse bei Internationalen Meisterschaften der letzen 10 Jahre samt einger PowerKids-Fotos präsentiert. Hier kann nun die kurze
      Präsentation mit den Foto-Impressionen abgerufen bzw angeschaut werden

       

      25.10.13 +++ NACHRUF +++
      Tief betroffen haben wir vom Tod Dieter Schützes erfahren, der im Alter von 71 Jahren verstorben ist. Dieter Schütze war lange Jahre bei den internationalen Duathlon-Meisterschaften in der Altersklassen-Nationalmannschaft der DTU vertreten und gewann dabei unter anderem einen Europameister- und einen Vize-Weltmeistertitel.
      Er war von 1997 bis 2007 ununterbrochen für das Deutsche DTU-Team in aller Welt unterwegs. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Angehörigen

       

      21.09.13 +++ Viele NEUE Duathlon-TERMINE und NEUES sind nun schon bekannt und auch Online +++
      Die Termine der SAISON 2014 sind teilweise schon bekannt und Online. So ist zum Beispiel die ITU POWERMAN Duathlon-EM wieder im holländischen Horst an der Maas. Ebenso wird auch die ITU POWERMAN Duathlon-WM wieder im schweizerischen Zofingen stattfinden. Zum Ersten mal wirds ein POWERMAN Germany Vorbereitungs-CAMP auf SARDINIEN geben - BERGE und MEER. 2014 wird es vorraussichtlich in der POWERMAN-Weltcupserie einige NEUE Powerman-EVENTS geben

       

      09.09.13 +++ WM in ZOFINGEN - Julia Viellehner Vize-Weltmeisterin ELITE - Michael Wetzel holt WM-Bronce +++
      Nachdem die Deutschen DTU Duathlon-Elitesportler mit der Silbermedaille durch Julia Viellehner und Bronce durch Michael Wetzel und dem hervorragenden 7. Platz von Michael Kopf quasi vorgelegt hatten, zogen die Amateursportler mit einer unglaublichen Erfolgsbilanz bei der ITU Powerman Duathlon Langdistanz Weltmeisterschaft nach.
      Leider ging es eigentlich gar nicht so gut los, denn pünktlich am Rennsonntag-Morgen fing es schon recht früh an zu regnen und die vorhergesagten Temperaturen waren dadurch auch deutlich kälter gewesen. Die Distanzen, die bei der Langdistanz-WM im schweizer Duathlon-Mekka zu bewältigen sind, teilen sich folgendermassen auf: ein Erster Lauf über genau 9,2 Kilometer, wegen der Höhenmeter (260) quasi ein kleiner Berglauf, der zweimal zu durchlaufen ist. Dann kommt das bekannt schwere und 150 Kilometer lange Rad-Einzelzeitfahren, das eine Runde über 50 Kilometer und einer Gesamthöhendifferenz von circa 1600 Höhenmetern aufweist, die Runde ist drei mal zu fahren. Abschließend folgt dann noch der berühmt und berüchtigte 30 Kilometer Lange Lauf, der ebenso unglaublich bergig und somit auch mit sehr vielen Steigungen gespickt ist, zu laufen sind da 2 Runden a 15 Kilometer, eine Wendepunktstrecke, die aus der Wechselzone ins Waldreiche Hinterland von Zofingen und dann zurück in die Wechselzone geht, beim zweiten Male folgt dann der emotionale Ziel-Einlauf in die stimmungsvolle Powerman-Arena.
      Die Trainingstermine wurden sowohl am Freitag sowie auch am Samstag von Elite- und Amateursportlern gleichermassen sehr gut angenommen. Gerade auf dieser sehr schweren Langdistanz ist es absolut notwendig, ein durchdachtes Energiemanagement zu betrieben, ansonsten kann beim Powerman Zofingen Duathlon kein Finish gelingen.

      Trotz oder gerade wegen der schweren Bedingungen haben sich unsere Deutschen Duathleten sehr gut geschlagen. Aus Medaillensicht sieht das so aus: 3 x Gold, 3 x Silber und 1 mal Bronce. Um nur nochmals die Besten zu bennnen, denn Alle Finisher in Zofingen sind auch Gewinner: unsere Neuen Langdistanz-Weltmeister heissen Sandra Fischer-Paul (W35), Carmen Krebs (W40) und Andreas Knopp (M30). Aussergewöhnlich, dass Andreas Knopp als Agegrouper mit seiner Leistung insgesamt Drittbester Deutscher gewesen ist, denn er war damit sogar 4 Minuten schneller als unser Dritter Elitestarter Sebastian Retzlaff. Zu erwähnen ist noch das Ausscheiden unserer 2. Elite-Frau Katrin Esefeld (München), die sehr aussichtsreich auf dem 6. Platz liegend nach der Dritten Radrunde wegen einer schmerzhaften Muskelverletzung ausscheiden musste.
      Der DTU Duathlonbeauftragte Norbert Braun (Dettingen), Uwe Armbrüster und die Deutsche Triathlon Union gratuliert Allen Medaillengewinnern und Erfolgreichen sehr herzlich zur Leistung, ebenso natürlich auch Allen Finishern des schwersten Duathlons der Welt POWERMAN Zofingen

      • Die ELITE-Medaillengewinner der ITU POWERMAN Duathlon Langdistanz-WM Zofingen 2013
        Platz 2 Julia Viellehner (Elite Frauen) in 7:24,37 Std (Vize-Weltmeisterin)
        Platz 3 Michael Wetzel (Elite Männer) in 6:24,48 Std
      • Die AK-Medaillengewinner der ITU POWERMAN Duathlon Langdistanz-WM Zofingen 2013:
        Platz 1 Sandra Fischer-Paul (W35) in 8:16,15 Std
        Platz 1 Carmen Krebs (W40) in 8:41,56 Std
        Platz 3 Claudia Schlindwein (W45) in 8:46,03 Std
        Platz 1 Andreas Knopp (M30) in 6:50,30 Std
        Platz 2 Bernd Weis (M45) in 7:04,44 Std
        Platz 2 Alexander Henker (M55) in 7:50,38 Std
        Platz 2 Jürgen Eisfeld (M70) in 10:21,58 Std

       

      05.09.13 +++ DUATHLON Langdistanz-WM in ZOFINGEN mit 23 DTU-Startern +++
      mit einem 23-köpfigen Aufgebot ist die Deutsche Triathlon Union bei der ITU Powerman Duathlon-Weltmeisterschaft über die Lang-Distanz in Zofingen vertreten. Im schweizer Duathlon-Mekka feiert man heuer sogar das 25-Jährige Jubiläum. 18 deutsche Altersklassen-Athleten und fünf Elite-Starter kämpfen am Sonntag, den 08. September, um gute Resultate und bestimmt auch wieder um Medaillen. Zu den bekannteren Aktiven aus DTU-Sicht zählen sicher Julia Viellehner und Katrin Esefeld, die beide mindestens einen Top-Ten Platz in der Frauen-Eliteklasse anstreben. Bei den Elite- Männern starten Sebastian Retzlaff, Michael Wetzel und Michael Kopf.
      „Im Elitebereich haben wir bei den Frauen eine reelle Medaillenchance, denn mit Julia Viellehner haben wir diesmal die frisch gebackene Powerman Austria Siegerin für uns am Start “, blickt der DTU-Duathlonbeauftragte Norbert "Nobbe" Braun zuversichtlich auf den Sonntag. „Sicherlich werden wir auch wieder bei den Age Groupern einiges erwarten können, so dass einem schönen und eventuell erfolgreichen deutschen Duathlon-Tag nichts im Wege steht.“ Gutes Wetter ist jedenfalls angesagt.
      Und anlässlich des Jubiläums wird das offizielle Programm erstmals bereits am Freitagabend mit der Pasta-Party und der WM-Eröffnungsfeier beginnen. Zuvor heisst es: die Laufschuhe schnüren und das DTU-Extraserviceangebot nutzen, denn Nobbe Braun lädt in Zofingen zwei Mal zum lockeren Lauftraining. Einmal freitags um 15 Uhr und dabei wird gleichzeitig eine Streckenbesichtigung der 1. und 2. Laufstrecke stattfinden. „Gerade beim schwersten Duathlon der Welt sollte das nicht nur für Rookies ein absolutes Muss darstellen“, so Braun. Das zweite Training beginnt am Samstag um 10 Uhr. In Anbetracht des starken Teams setzt die DTU übrigens diesmal zur Unterstützung bei den Agegroupern mit Uwe Armbrüster einen zweiten Teammanager vor Ort ein
      Hier der Vorbericht Zofingen Duathlon-WM 2013 auf der DTU-Seite

       

      01.09.13 +++ 1. POWERMAN Germany-CAMP auf SARDINIEN - als Vorbereitung auf den DUATHLON 2014 +++
      Erstmals wird ein Powerman Germany Vorbereitungs-Camp von Samstag den 26. April bis Samstag den 03. Mai 2014 auf der wunderschönen sardischen Mittelmeer-Insel etwa 20-30 Kilometer südlich von Olbia (Flug- und Fährhafen) an der OST-Küste stattfinden. Eingeladen sind auch gerne Internationale Starter bzw andere Tri- und Duathleten. Leider ist die Teilnehmerzahl auf 12 Teilnehmer begrenzt. Wie auch die SARDINIEN-Camps der letzten zwei Jahre wird es auf privater Basis stattfinden. Das heisst, jeder Teilnehmer hat selber für seine Anreise und auch die entsprechenden Versicherungen zu sorgen. Die Unterkünfte (mit Meeresblick) sind in Privat-Appartments, Selbstversorgung ist dort möglich. Abendessen auch in einem Strand-Restaurant möglich. Schöne und den Anforderungen entsprechende RAD-Strecken und abwechslungs- und verkehrsarme LAUF-Strecken bieten sehr gute Bedingungen. Das Sardinien Herbst-CAMP im Oktober ist ebenfalls an der Ost-Küste der Mittelmeer-Insel. Beim POWERMAN Germany-Duathlon Weltcuprennen werden gleichzeitig die Deutschen Meister auf der Duathlon LANG-Distanz und ebenfalls die Meister der SPRINT-Distanz der Deutschen Triathlon Union ermittelt. Neben dem POWERMAN Germany wird es auch wieder den POWERMAN Light, den POWERMAN Youth und das POWER Kids-Race geben. Der BLOG auf der Powerman GER-Seite
      Kontakt: info@nb-sports.de oder mail@powerman-germany.org

       

      18.08.13 +++ Die Sieger des POWERMAN AUT - Soren BYSTRUP (DEN) und Julia VIELLEHNER (GER) ! +++
      Die POWERMAN Germany-Siegerin Julia Viellehner gewinnt heute auch den Powerman Austria in Weyer. Zweite wurde in Weyer genau wie auch in Falkenstein die Dänin Susanne Svendsen. In Falkenstein wurde witterungsbedingt aus einem Duathlon ein reiner Lauf über 24 Kilometer. Dritte bei den Frauen wurde im Ennstal Simone Helfenschneider-Ofner (AUT). Hinter dem Dänen Soren Bystrup belegte Jorie Vansteelant (BEL) den Zweiten und Andre Moser (SUI) den Dritten Platz.
      Julia ist neben der Münchnerin Katrin Esefeld die zweite Frau im DTU Elite-Team für die ITU POWERMAN-WM, die in 3 Wochen in Zofingen (SUI) stattfindet. Bei den Männern gehen sogar drei Elite-Athleten an den Start um den Langdistanz-WM Titel der IPA und ITU. Dies ist Michael Kopf, Michael Wetzel und Sebastian Retzlaff. Das DTU Amateurteam umfasst insgesamt 17 (Du-)Athleten und -Athletinnen, die um die WM-Titel und die Medaillen in den Altersklassen kämpfen möchten. Betreut wird das DTU-Natioalteam der Elite- und Amateursportler wieder von Nobbe Braun (DTU Duathlon-Beauftragter). Zusätzlich ist Uwe Armbrüster als Zweiter Teammanager für die Betreuung der Amateursportler in ZOFINGEN vor Ort, wo es heuer zum 25. Male heisst: "ten, nine, eight, ... three, two, one, GO !
      Der Kurz-Bericht auf der DTU-Seite

       

      11.08.13 +++ MINI-Team mit MAXI-Erfolg - Gabi Pelz Erste (W 75) und Roland Jochem holt Silber (M 65) +++
      Zwei Starter und zwei Medaillen, mehr geht nicht. Die Augsburgerin Gabriele Pelz holt sich WM-Gold bei der ITU Duathlon Sprintdistanz-WM in Ottawa (Kanada). Leider war Sie die einzige, die sich in Ihrer Altersklasse der Konkorrenz stellte. gerade deswegen herzlichste Gratulation zu der Leistung. Gabi gilt auch im DTU-Duathlon Nationalteam als "Gute Seele", denn Sie ist seit über 10 Jahren bei fast Allen Internationalen Wettkämpfen mit dabei, mehr geht auch nicht ! Sie benötigte für die 5 Kilometer Laufen, die 20 Kilometer Radfahren unden anschließenden 2,5 Kilometer-Lauf 2:08:25 Stunden.
      Auch der zweite WM-Starter in Kanada, Roland Jochem, ist ein "alter Bekannter", auch immer sehr erfolgreich. Roland musste sich diesmal nur dem Amerikaner Tony Marshall geschlagen geben. Der Sieger benötigte 1:07:45 Stunden, Roland Jochem holte in 1:09:29 Stunden die Silber-Medaille. Der Bericht auf der DTU-Seite

       

      08.08.13 +++ ITU Duathlon Kurz- und Sprint-WM am Wochenende in Ottawa (Kanada) mit DTU Mini-Team +++
      Ein Mini-Team wagt den Sprung über den grossen Teich nach Kanada. Es starten in Ottawa bei der Sprint-Weltmeisterschaft die Augsburgerin Gabi Pelz (W 75) und Roland Jochem (M 65). Wir wünschen den Beiden eine gute Anreise und Alles Gute für die WM auf der Sprintdistanz. Nachdem vor zwei Wochen die WM der Elite in Cali (Columbien) war, ist in Ottawa auch für die U23, die Junioren und die Para-Duathleten das Jahres-Highlight auf der Kurz- und Sprintdistanz www.ottawaduathlon.com

       

      26.07.13 +++ Jenny SCHULZ holt Bronce bei der ITU Duathlon-WM 2013 im Rahmen der World Games +++
      Gratulation an JENNY: erneut holt sich Jenny Schulz mit Platz 3 eine WM-Medaille. Noch vor einigen Jahren glänzte Jenny in unserem Amateursportler-Team, und seit dem Sie den Schritt in die Elite-Klasse wagte, konnte Sie sich pö a pö verbessern und ist seit einigen Jahren das Aushängeschild unseres Deutschen ELITE-Teams auf der Kurzdistanz. Im April startete Jenny auch erstmals auf der POWERMAN-Distanz im holländischen Horst an der Maas, und holte dort auf Anhieb die BRONCE-Medaille bei der EM. Die zweite Deutsche Starterin in Columbien, Franziska Scheffler, konnte durch einen Unfall im Vorfeld der WORLD GAMES leider nicht am Start sein, Gute Besserung ! es gewann in Cali die Japanerin Ai Ueda in 1:57:59 Std vor der Französin Sandra Levenez (1:58:59 Std) und Jenny Schulz (2:01:04 Std) - der Kurz-Bericht auf der DTU-Seite
      Online-ANMELDESCHLUSS beim POWERMAN-Zofingen ist der 31. Juli 2013 ! der DTU-Interne Anmeldeschluss für die ITU-WM war 23. Juli

       

      20.07.13 +++ Anne HAUG heute in HAMBURG und Jenny SCHULZ nächste Woche in CALI +++
      Gratulation zum Sieg von Anne Haug bei der ITU Triathlon-Weltcup WM-Serie in Hamburg. Jenny Schulz, die 2009 zusammen mit Anne im DTU Duathlon-Natioanalteam bei der ETU Duathlon-EM in Budapest startete, und da hinter der Anne Platz 9 holte und derzeit amtierende Vizeweltmeisterin ist, wird Ihren Duathlon-Saison-Höhepunkt schon nächste Woche am 26./27. Juli haben, denn da sind die WORLD GAMES in Cali (Columbien) und gleichzeitig auch die ITU Duathlon-Kurzdistanz Weltmeisterschaften 2013. Zweite Starterin im DTU Elite-Team ist Franziska Scheffler www.worldgames2013.com.co/en/

       

      07.07.13 +++ In ca 2 Wochen ist der DTU-Meldeschluss für die ITU Powerman Duathlon Langdistanz-WM +++
      Genau am 23. Juli ist der interne DTU-Meldeschluss für die ITU WM-Wertung beim Zofinger POWERMAN. Der offizielle Powerman-Online Meldeschluss endet am 31. Juli. Alles auch nochmal hier auf der POWERMAN-Webseite

       

      13.06.13 +++ ITU POWERMAN Langdistanz Duathlon-WM Zofingen NEWS +++
      Die nächste Staffel der vergünstigten Anmeldung ist am 30. JUNI, dann die übernächste bis 31. JULI, wo dann auch der offizielle Online-Anmeldeschuss ist. Vor Ort gibt es noch die Möglichkeit der Nachmeldung am SAMSTAG, den 08. SEPTEMBER, jedoch nur für die Open POWERMAN-Klasse, nicht mehr für die ITU-WM. Eine weiterere sehr wichtige Neuigkeit: Bereits am FREITAG, den 06. SEPTEMBER ist offizielles Programm, denn da ist die PASTA-Party und die offizielle Eröffnungs-FEIER und natürlich auch das erste DTU-SERVICE Angebot mit der Streckenbesichtigung LAUFEN 
      www.powerman.ch
      Die Starter bzw Starterinnen in der DTU ELITE-Klasse wurden vom DTU-Leistungssportausschuss für die ITU POWERMAN Langdistanz Duathlon-WM 2013 ZOFINGEN bereits nominiert und dementsprechend auch informiert
      Wichtige INFOs zur Anmeldung für die ITU Weltmeisterschaft hier nochmals kompakt

       

      06.06.13 +++ WICHTIGE Änderung Sardinien-CAMP: um 1 Tag verlängert, nun Samstag 05. - Sonntag 13.10. +++
      da am Samstag, den 05.10.2013 die DM im Cross-DUATHLON in Eichelberg (BaWü) ist, ist es für DM-Starter auch möglich, Sonntag den 06.10. anzureisen, und bis Sonntag, den 13.10. zu bleiben. Der CAMP-Zeitraum ist somit um 1 Tag erweitert worden. Alle Anderen, die am Samstag anreisen, können natürlich auch bis Sonntag den 13.10. bleiben und hätten somit 8 Tage zur Verfügung

       

      31.05.13 +++ SARDINIEN Herbst-CAMP an der Ostküste - erste Sportler melden sich bereits +++
      konkretes Interesse wird bereits angemeldet, das SARDINIEN-Camp im Herbst ist für 1 Woche geplant, und zwar von Samstag, den 05. bis Samstag den 12. Oktober. Da leider nur ein begrenztes Kontingent an Zimmern und damit auch für Teilnehmer zur Verfügung steht, ist eine frühzeitige Kontaktaufnahme zu empfehlen MAIL: info@nb-sports.de 
      Supported wird das CAMP durch Powerbar-Produkte. Die Herbst-Zeit ist nahzu ideal für sportliche Aktivitäten auf der zweitgrößten Mittelmeerinsel SARDINIEN. Die Nachsaison bot letztes Jahr sonnige Wetterbedingungen mit etwa 22-23 Grad und das Openwater-Schwimmen war sehr angenehm. Dazu kommen dann noch sehr gute und recht verkehrsarme Strassen. Die Radfahrstrecken sind recht interessant und  vielfältig, denn von flach bis bergig ist fast Alles möglich. Auch das Laufen ist direkt ab Unterkunft möglich und ist größtenteils ohne Verkehr und auf befestigten Wegen, im Mittelteil gehts direkt am Strand und Meer entlang, mittelmeertypisch natürlich in schönster Kullisse mit Pinienbäumen. Fasziantion SARDINIEN - Fauna und Flora - Berge und Meer 
       

       

       

      26.05.13 +++ Nach Vorfreude der Schock - Powerman Germany abgesagt - 24 Km-Lauf als Ersatz +++
      Zum Schutze der Sportler und da es auf der teilweise schneebedeckten Strasse in den Höhenlagen der Radstrecke einfach und schlichtweg nicht möglich war, dort mit dem Rennrad zu fahren, entschloss sich das Organisationsteam schweren Herzens aber einstimmig, zur Absage des Powerman Germany. Anschließend wurde beschlossen, dass nur eine Stunde nach Absage ein Ersatzwettkampf in Form eines 24 Kilometer langen Laufes auf der Orginalstrecke ausgetragen wird. Die IPA vergab für die Top Ten in der Elite klasse dafür die vollen Weltcup-Punktzahl und lobte auch das volle Preisgeld aus, was aus sportlicher Sicht sehr positiv zu bewerten ist, vor Allem auch in Anbetracht, dass mehrere Teilnehmer aus dem Ausland und die weitest Angereisten sogar aus Malaysia und den USA kamen. Hier die Einlaufliste TOP-Ten des 24 Kilometerlaufes, der aus der Ersten Laufstrecke über 16 Km und der zweiten Laufstrecke über 8 km bestand, wobei nach dem Ersten Lauf-Split noch eine Stadionrunde dazu kam.
        Die TOP-Ten Ersatz-Wettkampf 2013 hier
        • FOTOs des Powerman-Events 2013 hier

         

        +++ Samstags waren die POWER-Kids die "Stars" +++
        Etwas mehr Glück mit dem Wetter hatten Tags zuvor noch unsere PowerKids-Teilnehmer, denn am Samstag konnten da wenigstens noch die regulären Duathlon-Rennen durchgeführt werden, leider zeigte sich aber auch da schon an den Starterzahlen, dass bei dem Wetter eigentlich nur die ganz abgehärtesten zum Duathlon-Wettkampf kamen, denn am Samstag hatte es fast genau zeitgleich zum Start des kurzen PowerKids Races angefangen, leicht zu regnen, und die Temperaturen bewegten sich da mit etwa 5 Grad Celsius auch nicht gerade im angenehmen Bereich, also gerade da nochmals ein ganz großes Lob an Alle Beteiligten Kids. Die Belohnung dafür gab es ja später wie geplant bei der Siegerehrung in Form eines warmen Getränkes und den Extra-Preisen gestiftet von der Firma H&R www.h-r.com
        • Der Renn-Bericht auf der ITU POWERMAN-Zofingen DUATHLON Lang-WM 2013 Web-Seite hier
        • Der Renn-Bericht auf der POWERMAN-Germany DUATHLON 2013 Web-Seite hier
        Der Renn-Bericht auf der Web-Seite der Deutschen Triathlon Union DTU hier

         

        20.05.13 +++ Wichtige Ergänzung ! Meldungen auch noch für SPRINT möglich +++
        Wir haben uns entschlossen, doch mehr Athleten über den Powerman Light (Sprint-Distanz) zu zulassen, um noch Kurzentschlossenen bis zum Sonntag eine Möglichkeit zugeben, am Duathlon High-Light 2013 teil zu nehmen.
        Das Powerman Team
        www.powerman-germany.org

         

        19.05.13 +++ Grossartiger Ausblick auf den POWERMAN Germany Duathlon mit 2 DM`s in Falkenstein +++
        Eine Woche vor dem Event haben sich bereits knapp 400 Duathlonsportler und -sportlerinnen eingeschrieben. Die Sprintdistanz ist bereits ausgebucht und das Highlight am Samstag ist der POWERkids-Duathlon mit der Gratis Verlosungs-Aktion - da bestehen Nachmeldemöglichkeiten, ebenso wie auch für den POWERMAN Germany Langdistanz-DUATHLON
        • Die jahrelangen Bemühungen scheinen sich für den Veranstalter und alle anderen Duathlon-Organisatoren endlich auszuzahlen. Die Sprintdistanz ist mit 150 Teilnehmern bereits zum jetzigen Zeitpunkt ausgebucht. Auf der Langdistanz sind im Moment 221 Zweisportler gemeldet, dabei einige hochkarätige Internationale Grössen. Dazu kommen 22 PowerKids Duathlon Teilnehmer, das ist der Duathlon-Nachwuchs, der traditionell vor Ort meldet und aus dem unmittelbaren Umkreis des schönen Vogtlands kommt.
          Im Jahre 2005/2006 entstand die eigentliche Idee zur Duathlon-DM auf der Langdistanz durch den Duathlon-Beauftragten Norbert Braun, gleichzeitig war die Vision, nach vielen Jahren der „Powermanlosen“ Zeit, endlich auch wieder ein Internationales Format nach Deutschland zu holen. 2007 war es soweit, es wurde erstmals die Deutsche Meisterschaft im Langdistanz-Duathlon ausgetragen. Nach erfolgreicher Durchführung wurden die Kontakte zur IPA, das ist die Internationale Powerman Association, geknüpft, denn der Duathlonbeauftragte und der Veranstalter Volker Hopfmann wollte mehr. 2009 folgte die erste Austragung des Powerman Germany in Falkenstein. Soviel zur Historie.
          Ein qualitativ ausserordentlich starkes Starterfeld kündigt sich an, denn mit Joerie Vansteelant (BEL) und Andy Sutz (SUI) sind die zwei stärksten Duathleten der letzten Jahre gemeldet, beide schon Gesamtsieger in Falkenstein und Weltmeister beim Powerman Zofingen (SUI).
          Dazu klangvolle Namen aus dem Ausland wie Soren Bystrup, Esben Kaczmarek und Matt Moorhouse und bei den Frauen Susanne Svendsen. Unsere schweizer Freunde schicken diesmal eine ganz starke Delegation nach Falkenstein: neben Andy Sutz kommt auch Marc Widmer und Jonas Baumann (Produathlon Suisse), Koopereationspartner von Produathlon Germany www.produathlon.de und bei den Frauen Jacqueline Uebelhart und Maja Jacober.
          Die Favoriten für den Deutschen Meistertitel sind altbekannte Gesichter, dazu zu zählen sind der Vorjahressieger Sebastian Retzlaff, das „Duathlon-Urgestein“ Dirk Strothmann und Michael Kopf, bei den Frauen die Duathlon Ex-Weltmeisterin und Lokalmatadorin Ulrike Schwalbe und die Münchnerin Katrin Esefeld, die 2011 und 2012 im DTU-Team mit Platz 7 und Platz 10 zweimal Top Ten bei der ITU Powerman Duathlon-Weltmeisterschaft im schweizerischen Zofingen war.
          Bereits am Samstag wird traditionell das Erste Highlight des Falkensteiner Duathlon-Festivals sein, denn dann ist der Tag des Duathlon-Nachwuchses mit den verschiedenen Rennen für die PowerKids. 2013 wird es erstmals nur für die PowerKids Teilnehmer eine Gratis-Preisverlosung geben, mit einigen sehr schönen Preisen, gestiftet von verschiedenen Firmen. Der Clou: zur Preisverlosung stehen der DTU Duathlonbeauftragte Nobbe Braun und die Ex-Weltmeisterin Uli Schwalbe bereit. Also es lohnt sich auch bereits Samstags, Aktiv zu sein !
          Der Meldeschluss für die DM-Wertung ist bereits abgelaufen. Bis zum Pfingstmontag, den 20. Mai, kann man sich jedoch noch für den Powerman Online anmelden, danach besteht auch noch die Möglichkeit der Nachmeldung vor Ort, für ganz „Kurzentschlossene“ noch eine letzte Möglichkeit dabei zu sein, insofern noch Startplätze frei sind
        • Der Vorbericht auf der ITU POWERMAN-Zofingen DUATHLON Lang-WM 2013 Web-Seite auch  hier
        • Der Vorbericht auf der POWERMAN-Germany DUATHLON 2013 Web-Seite auch hier

         

          13.05.13 +++ HEUTE ist der letzte Tag DM-Anmeldung für die Deutschen DUATHLON-Meisterschaften 2013 ! +++
          danach geht für die Wertung zur Lang- und Sprint-DM 2013 nichts mehr. Für Alle, die dieses wichtige Datum verpasst haben und für Alle Starter, die aus dem Ausland kommen und in Falkenstein starten möchten, gibt es bis Montag, den 20. Mai weiterhin die Möglichkeit, sich Online einen Startplatz zu sichern, insofern noch Plätze frei sind. Danach besteht als allerletzte Möglichkeit, sich mit dem
          Formular bis zum Sonntag den 26. Mai 8:45 Uhr, das ist kurz vor dem START, vor Ort anzumelden www.powerman-germany.org 

           

          • 06.05.13 +++ Noch 1 WOCHE bis zum MELDESCHLUSS der Deutschen Meisterschaften in FALKENSTEIN ! +++
             Montag den 13. Mai 2013 ist die DM-Deadline !! Bericht dazu auf der DTU-Seite

           

          01.05.13 +++ Wichtige NEWs vom POWERMAN Germany (DM) und dem POWERMAN Zofingen (WM) +++
          der Anmeldeschluss für die Deutschen Meisterschaften beim Powerman GERMANY in Falkenstein ist der 13. Mai 2013 ! danach gibt es keine Anmeldung mehr für die DM-Wertung sowohl für die DM Duathlon-Langdistanz (16 km - 64 km - 8 km) als auch für die DM Duathlon-Sprintdistanz (5 km - 20 km - 2,5 km)
          www.powerman-germany.org
            Auch beim Powerman ZOFINGEN - der ITU Powerman Duathlon Langdistanz-WM 2013 (10 km - 150 km - 30 km) gibt es wichtige Neuigkeiten: erstmals wir die Pasta-Party und die Eröffnungs-Feier am Freitag stattfinden. Zeitplan Freitag, den 06. September 2013:
            Um 15 Uhr ist die gemeinsame Streckenbesichtigung bzw das Lauftraining mit dem DTU Duathlon-Beauftragten auf der Ersten Laufstrecke, insgesamt etwa 30-40 Minuten, danach noch das Ablaufen der Zweiten Laufstrecke bis zum höchsten Punkt, etwa 4 Kilometer. Treffpunkt ist vor dem Stadtsaal. Ab 18 Uhr ist die Pasta-Party und um 19 Uhr beginnt die offizielle WM-Eröffnungs-Feier im Stadtsaal Zofingen. You must be there !
            www.powerman.ch

             

            28.04.13 +++ John Heiland und Annika Vössing Deutsche Duathlon-Meister 2013 +++
            Annika Vössing (Köln) und John Heiland (Halle) heißen die neuen Deutschen Meister über die Duathlon Kurzdistanz 2013. Vössing verwies bei den Titelkämpfen in Cottbus nach 2:03:22 Stunden souverän Anna Lena Pohl (Mainz, 2:11:19 Stunden) und Sarah Zaborowski (Cottbus, 2:12:34 Stunden) auf die Plätze. Heiland hat Triathlon-Olympionike Maik Petzold (Bautzen) um 36 Sekunden distanziert. Dritter wurde Danny Friese (Neubrandenburg, 1:50:07 Stunden)
            Bei den Herren hatte das spätere Siegertrio nach den ersten zwei Disziplinen, zehn Lauf- und 40 Radkilometer, noch gleichauf gelegen. Doch auf den abschließenden fünf Kilometern demonstrierte Nachwuchstalent Heiland seine aktuell starke Form und sicherte sich einen ungefährdeten Sieg.
            Annika Vössing hatte sich im Damenfeld dagegen bereits nach den ersten zehn Laufkilometern abgesetzt und baute dann ihre Führung kontinuierlich zu einem hoch überlegenen Sieg aus. Mitfavoritin und Titelverteidigerin Franziska Scheffler aus Hilden hatte wegen eines Magen-Darm-Virus kurzfristig absagen müssen. (Bericht: DTU Oliver Kubanek). Alle Ergebnisse inclusive der Nachwuchs- und Altersklassen auf der Veranstalterhomepage www.tsv-cottbus.de

             

            22.04.13 +++ DTU Duathlon-Team bei der ETU Powerman-EM in Holland sehr erfolgreich +++
            In der Frauen-Eliteklasse holt Jenny Schulz mit Platz 3 Bronce und Katrin Esefeld belegt dort den hervorragenden 7. Platz, dazu kommt noch Platz 6 durch Sara Baumann bei den Juniorinnen.
            Die DTU-Amateure holen 11 EM-Titel und damit sage und schreibe insgesamt 31 Medaillen bei der ETU-Powerman Lang- und Sprintdistanz Europameisterschaft in Horst an der Maas
            Das war wieder ein unglaublich erfolgreicher „Ausflug“ nach Holland. Zusätzlich sehr positiv ist auch der Teamspirit gewesen und mittlerweile werden auch die gemeinsamen Trainingsangebote recht gut angenommen. Zudem hatten wir Alle auch sehr viel Glück mit dem Wetter, denn es war zwar beim Start der ETU Powerman Langdistanz-EM um 9 Uhr (15 Km Laufen – 60 Km Radfahren – 7,5 Km Laufen) mit etwa 5 Grad recht frisch, aber sonnig und trocken. Im Laufe des Tages wurde es dann um einiges milder und so herrschten für die Sprintdistanzler, die um 14:30 Uhr ins Rennen um die verschiedenen Altersklassen EM-Titel gingen, nahezu ideale Bedingungen.
            Unserere DTU-Amateursportlerinnen - und Sportler holten sich auf der Langdistanz in den verschiedenen Alterskategorien 4 x die Gold-, 6 x die Silber- und 3 x die Broncemedaille.
            Noch erfolgreicher waren unsere Amateursportler auf der Sprintdistanz (5 Km Laufen – 20 Km Radfahren – 2,5 Km Laufen). Die Bilanz insgesamt 7 x Gold-, 8 x Silber- und 3 x die Broncemedaille, einfach fantastisch. Der Trost gilt Allen, die den Vierten Platz belegten und mit der undankbaren „Holdmedaille“ vorlieb nehmen mussten.
            Die Leistungen waren insgesamt auf einem sehr hohen Niveau, was man auch an den Zeiten der Platzierten ersehen kann. Längst sind die Zeiten vorbei, als man im Duathlonsport einfach einmal so mal im Vorbeigehen etwas erreichen konnte, der Duathlon ist Erwachsen geworden. Vielen Dank an die gesamte Mannschaft auch dafür, dass wir wieder als echtes Team aufgetreten sind und wir trotz höchstem Leistungsniveau auch ein schönes Wochende miteinander verbringen konnten. Die gesamten Ergebnisse auf www.powerman.nl - der Bericht DTU-Seite

             

            16.04.13 +++ Heute ist der Vorbericht zum größten Duathlon-Team, das je International am Start war, auf der Internetseite der DTU +++
            Vorbericht zur ETU Powerman Duathlon-Europameisterschft 2013 in Horst an der Maas DTU-Bericht

             

              13.04.13 +++ Noch 1 Woche und eine der größten DTU Duathlon-Delegation überhaupt ! steht bei einer EM am Start +++
              Es freut uns unheimlich, daß sich insgesamt sage und schreibe 62 Starter für die ETU-Europameisterschaft für das DTU-Nationalteam eingeschrieben haben. In der offenen Klasse kommen nochmals 75 Deutsche Du-Athleten und Du-Athletinnen dazu, sodass es mit der Elite insgesamt circa 140 ! Deutsche Teilnehmer in Horst an der Maas (NL) sein werden. DTU-Service an zwei Tagen: das Lauftraining auf der Orginalstrecke am Freitag und am Samstag

               

              • 13.04.13 +++ Neuer Powerman im Weltcup-Kalender ! der POWERMAN Florida in den USA +++
                Start und Ziel ist an der berühmten Palm-Beach Raceway in Süd-Florida in den USA. Die Renndistanz kann mit 10 Km Laufen, 60 Kilometer Radfahren und 10 Km Laufen als Klassisch bezeichnet werden. Der Powerman FLORIDA-Duathlon wird am 22.09.2013 zum Ersten mal stattfinden und ist gleichzeitig auch Qualifyer für die ITU Powerman-WM in schweizerischen Zofingen. Der Link zum Powerman USA www.powermanusa.org

               

              21.03.13 +++ Grosse Vorfreude auf die ETU POWERMAN Duathlon-Europameisterschaft in HOLLAND +++
              In genau einem Monat ist es soweit - das Erste Duathlon-Jahreshighlight im holländischen Horst an der Maas feiert sein 20 jähriges Jubiläum ! traditionell wird dort auch unser gesamtes DTU Duathlon-Nationalteam sehr stark vertreten sein. Im Moment sind in der ELITE-Klasse auf der Langdistanz (15 Km - 60 Km - 7,5 Km) Jenny Schulz und Katrin Esefeld gemeldet. Auf der Sprintdistanz (5 Km - 20 Km - 2,5 Km) vertritt die DTU die Juniorinnen Sara Baumann und Melanie Albrecht. Auch unsere DTU-Amateursportler fahren mit grossen Medaillenhoffnungen zur EM. Da haben wir momentan auf der Langdistanz 12 und auf der Sprintdistanz 20 Deutsche Duathletinnen und Duathleten bei der ETU-EM am Start. Seitens der DTU wird es am Freitag um 15 Uhr und am Samstag um 10 Uhr zur EM-Vorbereitung gemeinsame Lauf-Termine geben, dazu gibt es wie gewohnt an alle ETU Europameisterschafts-Teilnehmer offizielle und zeitnahe Informationen per Email. Unerlässlich ist es wieder, dass sich Jeder selbst nochmals über alle Aktuellen und wichtigen INFOs zum Wettkampf usw Online und dann auch nochmals vor Ort informiert    www.powerman.nl

               

              13.03.13 +++ Der POWERMAN geht nach Sherborne (GBR) +++
              Die globale Marke POWERMAN feiert am 11. August 2013 das Debut beim POWERMAN UK Sherborne. Dieses Event ist ein Qualifikationswettkampf für die POWERMAN Weltmeisterschaften 2013 in Zofingen.
              Der POWERMAN UK Duathlon besteht aus einem 10km-Lauf, gefolgt von einer 60km Radstrecke und schliesst mit einem nochmaligen 10km-Lauf. Es gibt auch einen Langstrecken-Kurs, welcher aus einer 10km Laufstrecke, 120km Radstrecke und 20km Laufstrecke besteht. Beide Wettkämpfe finden parallel statt, mit dem selben Zieleinlauf. Die Anmeldung wird demnächst eröffnet. Kontakt-Emailadresse: info@powermanuk.com Für mehr Details die Webseite www.powermanuk.com  

               

              01.03.13 +++ der Anmeldeschluss für die ETU Powerman-Duathlon EM in HOLLAND ist am 18. März +++
              Die Duathlon-Europameisterschaften auf der Lang- und der Sprintdistanz finden nach 2012 bereits zum zweiten Mal in Horst aan de Maas (Niederlande) statt. Am 20. und 21. April 2013 sucht die Europäische Triathlon Union wieder die besten europäischen Duathleten. Unser DTU-Team hat im Vorjahr Maßstäbe gesetzt: Rund 100 Teilnehmer, 7 EM-Titel auf der Sprintdistanz und 5 EM-Titel auf der langen Powerman-Distanz sind sicher auch Motivation für 2013. Die Anmeldung für die Europameisterschafts-Wertung ist noch bis zum Montag, den 18. März möglich. Die Anmeldung erfolgt online direkt beim Veranstalter  http://www.powerman.nl/en/evenement/inschrijven/ und natürlich über das Online-Formular der DTU unter http://form.dtu-info.de/  Als Extra-Service seitens der DTU werden auch wieder gemeinsame Trainings angeboten (siehe oben DTU-TOP 1). Alle Teilnehmer bekommen per Email nochmals finale Informationen
              13.01.13 +++ GRATIS Verlosungs-Aktion beim POWERMAN Germany mit Ulrike Schwalbe +++
              Die PREIS-Verlosung für Alle POWER-KIDS Duathlon-Teilnehmer 2013 wird Samstags ab etwa 15:30 Uhr nach den Siegerehrungen stattfinden. Vorraussetzung für die Teilnahme an der kostenlosen Verlosung ist die Vorlage der gültigen Start-Nummer vom PowerKids-Duathlon. Es wird viele schöne Preise geben, gestiftet von verschiedenen Firmen. Zur Preisverlosung wird der DTU-Duathlonbeauftragte Nobbe Braun und die Plauener Lokalmatadorin und Ex-Duathlon-Weltmeisterin Uli Schwalbe vor Ort sein www.powerman-germany.org
              • 01.01.13 +++ PRODUATHLON.de Wünscht Allen ein Gutes, Gesundes und Erfolgreiches Neues Jahr 2013  ! +++

              2013

              • 06.01.12 +++ Leistungsüberprüfung für DTU Tri- und Duathleten +++
                Am 17. März ist an der Sportschule Saarbrücken Großkampftag für alle, die International, d.h. EM und WM bzw Europa- und Welt-Cup starten möchten und noch nicht dem DTU Kader angehören. Erstmals werden auch die Elite-Sportler im Duathlon überprüft. Der DTU Sportdirektor Wolgang Thiel mit seinem Trainer-Team will ambitionierte Junioren-  und Elite Tri- und Duathleten einem Schwimm- und Lauftest unterziehen. Mehr dazu auf der DTU Homepage
              • 14.01.12 +++ Nun ist`s offiziell, die ITU POWERMAN Lang-WM ist wieder in Zofingen +++
                Nachdem die Zusammenarbeit zwischen der ITU und der IPA letztes Jahr bei der ITU Powerman Langdistanz Duathlon-WM im schweizerischen Zofingen erfolgreich über die Bühne ging, wird die Kooperation zwischen der Internationalen Triathlon Union und der Internationalen Powerman Association fortgeführt. Mehr zur Anmeldeprozedur auf der Homepage des Powerman Zofingen
              • 12.02.12 +++ Duathlon Eliteklasse-Athleten und Athletinnen International 2012 - LEISTUNGSTEST +++
                Alle Eliteklasse-Sportler der Duathlon KURZ-Distanz müssen sich bei Interesse an einem Start bei Internationalen Duathlon Meisterschaften wie EM und WM selbst bei der Deutschen Triathlon Union mail@dtu-info.de anmelden. Termin und Ort des Leistungstestes: am 17. März in der Sportschule Saarbrücken
              • 17.02.12 +++ DTU Nominierungskriterien DUATHLON-Weltmeisterschaften 2012 +++ 
                Ganz aktuell und ab sofort Online sind die Nominierungskriterien für die Eliteklasse für die Duathlon Lang- und Kurz-WM
                 
              • 03.03.12 +++ ITU Partnerschaft mit dem POWERMAN ZOFINGEN verlängert +++
                Für die Schweizer Langdistanz Duathlon-WM 2012 und 2013 wurde die Partnerschaft mit der ITU um ein weitere zwei Jahre verlängert. Der Powerman Zofingen feiert 2013 sein 25-jähriges Jubiläum
              • 18.03.12 +++ DTU Meldeschluss für die ETU Powerman Duathlon-EUROPAMEISTERSCHAFT ist in 1 Woche +++
                der interne DTU-Meldeschluss für Alle Amateursportler für die Duathlon-EM in Holland ist am 25. März 2012 ! die Anmeldungen bitte direkt Online www.dtu-info.de über die DTU-Geschäftsstelle. Email-Kontakt mail@dtu-info.de
              • 23.03.12 +++ IPA Präsident John Raadschelders lädt zur Duathlon-EM in Holland ein +++
                der Präsident der Internationalen POWERMAN Association und des Powerman Holland lädt zur Sprint- und Lang-EM ein. Speziell das Neue EM Sprint-Format soll für Alle eine spektakuläre und attraktive Alternative zur Langdistanz werden. Ausgeschrieben ist die SPRINT-EM für  Junioren, U 23 und Agegroup, die LANG-EM ist für Elite und Agegroup.  Einladung EM 2012
                und Link zum EM-Event
              • 22.04.12 +++ Erstes Duathlon Highlight 2012 mit fast 300 NACHWUCHS-Sportlern +++ 
                die Duathlon Nachwuchs-DM der Jugend- und Juniorenklasse in Murr (Baden Württemberg) gibt dem Sport weiteren Aufwind. Toller Sport - gute Wetterbedingungen - Grundlage für evtl Nominierungen für Internationale Meisterschaften. Auch die Deutsche Triathlon Jugend ist vor Ort. Die Ergebnisse unter www.3komma8.de und Erste Foto-Impressionen 
              • 24.04.12 +++ Vorbericht und letzte aktuelle INFOs ! zur ETU Powerman Duathlon-EM in Horst an der Maas (NL) +++
                Ein Teilnehmermäßig sehr starkes DTU-Team von 52 Amateursportlern und 4 Elitestartern stellt sich am Sonntag der Europäischen Konkurrenz im Kampf um EM-Ehren auf der Sprint- und auf der Langdistanz. Hier das offizielle DTU-Dokument unter anderem mit allen Zeiten der Treffpunkte
              •  03.05.12 +++ Zwölf Europameister-TITEL und 30 Medaillen bei den Amateursportlern - Elite Team mit Guten Leistungen +++
                wieder überragend die Bilanz des DTU-Nationalteams der Amateure in Horst an der Maas (NL) bei der Europameisterschaft der ETU und IPA: auf der LANG-Distanz holten unsere Deutschen DTU Duathlon-Sportler und -Sportlerinnen sage und schreibe 13 Medaillen. Es waren genau 5 mal GOLD, 4 mal SILBER und 4 mal BRONCE. Auf der Neu geschaffenen SPRINT-Distanz waren es  insgesamt sogar 17 Medaillen, und zwar 7 mal GOLD, 6 mal SILBER und 4 mal BRONCE - allergrößte Anerkennung - das ist absolute Spitze und super erfolgreich ! Auch sehr gutes Ergebniss für unser DTU Elite-Team. Weitere INFOs
                aktuell auf der DTU-Internetseite Bericht Amateursportler und Leistungssport
              • 05.05.12 +++ NOMINIERUNGEN für die Duathlon-WM in Nancy (FRA) - bitte alle DM-Medaillengewinner (Elite + U23) melden +++
                Deutsche Meisterschaft in Oberursel bei Kaiserwetter und mit über 600 Athleten - Deutsche Meisterin wurde Franziska Scheffler (Hildener AT) vor der amtierenden Duathlon Vize-Weltmeisterin Jenny Schulz (Skills 04 Frankfurt). Dritte wurde Kristin Möller (Synergy Sports Team TV Erlangen). Bei den Männern schaffte Patrick Lange (Ejot Team Buschhütten) den Hattrick ! und wurde zum 3. mal in Folge Deutscher Meister in Oberursel. Zweiter wurde der amtierende Deutsche Vize-Meister von Falkenstein 2011 (Langdistanz - Powerman Germany) Zoltan Sencyszyn (TSV Cottbus). Gesamt-Dritter wurde Tobias Melnyk (Möllner SV), der damit zugleich Deutscher Meister in der U23 Klasse geworden ist. Bitte Alle, die Interesse am Start bei der Kurzdistanz-WM in Nancy (22./23.09.2012) haben und auch die anderen Vorraussetzungen einer Nominierung seitens der DTU erfüllen bitte schnell melden ! Kontakt: info@nb-sports.de Alle Ergebnisse der DM unter www.duathlon-oberursel.de
              • 17.05.12 +++ Der Countdown läuft - noch 3 Tage bis zum POWERMAN GERMANY - DM Langdistanz 2012 - 20 Jahre Duathlon in Falkenstein ! +++
                300 Athleten und Athletinnen aus 9 Nationen haben sich bis zum 10. Mai in die Starterlisten eingetragen, der Meldeschluss für die Deutsche Meisterschaft ist allerdings vorbei. Nachmeldungen für den PowerMan Duathlon (IPA Weltcuprace 2012) sind sogar noch am Sonntag den 20. Mai möglich
                Bericht Powerman Germany Bericht Deutsche Triathlon Union  Bericht Powerman Zofingen
              • 22.05.12 +++ Mit minimaler ManPower zum maximalen PowerMan ! 355 Teilnehmer beim 20. Falkensteiner Duathlon - POWERMAN Germany und Deutsche Meisterschaft Langdistanz 2012 +++
                der Jubiläums-Duathlon im schönen sächsischen Vogtland war bei sommerlichen Temperaturen wieder ein voller Erfolg. Es gewann bei den Männern erwartungsgemäss der belgische Powerman-Weltmeister von 2011 Joerie Vansteelant in 3:12:09 Stunden. Deutscher Meister wurde Sebastian Retzlaff (6. Gesamt) vor Dirk Strothmann (8.). Bei den Frauen gewann den Powerman Germany die Dänin Susanne Svendsen in 3:43:43 Stunden. Deutsche Meisterin wurde Christine Schleifer (3. Gesamt) vor Katrin Esefeld (4.) Tolles Wetter, super Leistungen, insgesamt 355 Starter übers Wochenende und mit 76 Powerkids auch im Nachwuchsbereich eine deutliche Steigerung der Teilnehmerzahlen. Der Dank gilt insbesondere den Helfern und Allen, die es ermöglichten, dass es den Duathlon nun schon zum 20. Male in Falkenstein gibt, insbesondere geht der Dank auch an die Familie Hopfmann www.powerman-germany.org
              • 26.05.12 +++ Anne Haug und Svenja Bazlen holen für sich und für die Deutsche Triathlon Union das OLYMPIA - Ticket für London !! Gratulation aus dem DTU Duathlon-Team +++
                die Münchnerin Anne Haug hat Ihren Traum erfüllt - mit Platz 4 heute beim Weltcup in Madrid holt Sie sich geanuso wie Svenja Bazlen mit Platz 12 das Ticket für die Olympischen Sommerspiele 2012 in LONDON ! Anne war zuletzt 2009 zusammen mit der Frankfurterin Jenny Schulz (amtierende Duathlon-Vizeweltmeisterin 2011) bei uns im DTU
                Duathlon-Eliteteam in Budapest 2009 mit dabei - ein weiterer Beweiß, dass der Duathlonsport ein prima Sprungbrett oder zumindest ein Baustein auf dem Weg für höhere Ziele sein kann
              • 01.06.12 +++ Duathlon bei den World Games 2013 in CALI auf der Kurzdistanz - Fair Play to the Planet ! +++
                die Internationale Triathlon Union (ITU) gibt bekannt, dass bei den World Games am 26.-27. Juli 2013 in Cali (Columbien) auch die Sportart DUATHLON in der Elite-Klasse auf dem Programm steht. Gleichzeitig wird dort auch die ITU Duathlon Kurzdistanz-WM 2013 für die Eliteklasse ausgetragen. Die World Games sind unter dem Patronat des Internationalen Olympischen Komitees IOC. Ab sofort wird bei verschiedenen ITU Duathlon Qualifikations-Events bis einschleißlich Ende Mai 2013 für die Elite-Klasse auf der Kurzdistanz (10-40-5) die Hatz um die Startplätze beginnen. Der Link auf der ITU Internetseite mit allen weiteren Informationen ITU Duathlon
                und der Link zu den World Games 2013  
              • 07.06.12 +++ ITU und IPA auch 2013 mit gemeinsamer Kooperation - die Duathlon-EM ist auch 2013 wieder in Holland !  +++
                die Kooperation zwischen der Internationalen Triathlon Union ITU und der Internationalen Powerman Association IPA ist ja auf mehrere Jahre angelegt und so wird bekanntgegeben, dass die ETU Powerman Langdistanz-EM und die ETU Sprintdistanz-EM wieder zusammen im höllandischen Horst an der Maas am 20.-21. April 2013 stattfinden werden www.powerman.nl  
              • 24.06.12 +++ Die WM-Nationalmannschaften für Zofingen (SUI) und Nancy (FRA) sind komplett +++
                folgende stark bestetzte Elite-Teams sind offiziell von der Deutschen Triathlon Union nominiert worden. ITU Powerman Duathlon Langdistanz-WM Zofingen: Sebastian Retzlaff und Dirk Strothmann - Ulrike Schwalbe, Katrin Esefeld und Natascha Schmitt. ITU Kurzdistanz Duathlon-WM Nancy: Patrick Lange - Jenny Schulz und Franziska Scheffler (U23). Der DTU-Duathlonbeauftragte freut sich auf die Wettkämpfe und gibt wie gewohnt einige Wochen vor den Events nochmals aktuelle Infos bekannnt. Für alle Amateursportler gibt es noch bis Ende Juni reduziertes Startgeld für den Powerman Zofingen. Zwei Wochen vor dem Schweizer Powerman-Event ist der Powerman Österreich mit dem PowerKids Duathlon, Volksduathlon und Staffelwettbewerben und dem Weltcup-Race (14,7-76-6,9)
              • 07.07.12 +++ 2013 auch DM auf der Sprint-Distanz ! Falkenstein wird immer mehr zum Duathlon-MEKKA Deutschlands +++
                Gute Nachrichten für Deutschlands Duathleten: die Kooperation von Produathlon.de - dem Orga-Team in Falkenstein und der Deutschen Triathlon Union bringt positive Neuigkeiten - das Powerman Germany Team und die DTU setzen die gemeinsame Arbeit auch 2013 weiter fort und intensivieren Ihre Zusammenarbeit - 2013 gehen die Deutschen Meisterschaften über die Duathlon Langdistanz wieder nach Falkenstein und ein weiteres sportliches Highlight wird die erstmals durch zu führende Deutsche Meisterschaft über die Sprintdistanz (voraussichtlich 5-20-2,5km). Mehr Infos gib es demnächst auf
                www.powerman-germany.org und auf Produathlon.de Das Powerman-Germany Team bittet um Verständniss, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Ausschreibung und Anmeldungen Online zur Verfügung stehen
              • 21.07.12 +++ Mitteilung für gemeldete Langdistanz-Athleten beim Zofinger Powerman +++
                das OK-Team des Powerman Zofingen gibt bekannt, dass es 2012 die offene Powerman-Kategorie und die ITU WM-Rennen mit getrennter Startliste, Wertung und dann auch Siegerehrung gibt ! alles dazu in der aktuellen Meldung hier
                Powerman Zofingen  Zudem endet der Interne Meldeschluss bei der DTU für die ITU WM-Anmeldung offiziell am 25.07.2012, bitte um Beachtung !
              • 28.07.12 +++ Nächstes Duathlon-Event 2013 - die ITU Duathlon Kurz-WM ist am 10.-11. August 2013 in Ottawa (Kanada) für die U23-, Junior-, Paraduathlon- und die Amateurklasse +++
                die Internationale Triathlon Union gibt bekannt, dass nächstes Jahr die ITU Duathlon Kurz-Weltmeisterschaften für die oben genannten Klassen im schönen kanadischen Ottawa am 10.-11. August sein werden. Die ITU Duathlon Kurz-WM der Eliteklasse ist ja bekanntermaßen gleichzeitig mit den IOC World Games 2013 in Cali (Columbien)
              • 08.08.12 +++ Sardinien SPORT-CAMP im Herbst um eine Woche verschoben - jetzt im Oktober ! +++
                Eine Woche Schwimmen, Radeln und Laufen auf Sardinien - ein Traum. Gerade in der Nachsaison ist es fantastisch schön auf Sardegna, der Perle des Mittelmeeres. Zudem können in der Zeit natürlich preisgünstigere Unterkünfte vermittelt werden. Das Sport-Camp wird von Samstag 06. - Samstag 13. Oktober sein. Die Anreise ist von jedem selbst zu organisieren, Tipps zur Anreise per Auto stehen zur Verfügung. Für 2013 ist dann wieder ein offizielles Frühjahrs-Trainingscamp geplant. Interessenten für Oktober können sich gerne per Email melden
              • 17.08.12 +++ Powerman Austria im schönen Ennstal - tolle Stimmung und klasse Wetter +++
                Weyer steht bereit für ein fantastisches Powerman-Duathlon Wochenende ! am Samstag ist der Höhepunkt der PowerKids Duathlon - die Weltmeister von Morgen, der Start ist exakt um 13:30 Uhr in Großraming. Am Sonntag startet der Powerman Österreich auf der Langdistanz (15,6 Km - 82,4 Km - 7,3 Km) für die Damen genau um 10 Uhr, 10 Minuten später um 10:10 Uhr, gehen die Herren auf die Powermanstrecke in Weyer www.powerman.at 
              • 30.08.12 +++ Am Wochenende ist in Zofingen in der Schweiz das größte und schwerste Duathlon-Event der Welt ! Der offizielle INFO-Brief ist an Alle Deutschen Starter der ITU Powerman Duathlon-WM 2012 verschickt, die Termine und Treffpunkte sind festgelegt und das offizielle Programm steht. Nun ist es an den Duathleten und Duathletinnen, sich in den letzten Tagen noch ordentlich zu tapern und sich danach noch gut zu erholen +++
                Wie geplant starten in der Eliteklasse insgesamt Fünf Sportler fürs DTU-Nationalteam. Dies sind größtenteils Bekannte und Erfahrene Athleten und Athletinnen. Denn in Zofingen (SUI) ist neben der Ausdauer auch viel Erfahrung gefragt. Gemäss den Nominierungskriterien der Deutschen Triathlon Union haben sich bei der Deutschen Meisterschaft auf der Duathlon Langdistanz im sächsischen Falkenstein neben dem wiedererstarkten Sebastian Retzlaff (Deutscher Meister 2012) auch noch Dirk Strothmann (Borgholzhausen) qualifiziert, der vergangenen Sonntag Neunter beim POWERMAN Austria wurde. Auch die Zwei Elite-Frauen vom letzten Jahr, Ulrike Schwalbe, die 2006 in Fredericia (DEN) Duathlon-Weltmeisterin auf der Langstrecke wurde und die Münchner Tri- und Duathletin Kartin Esefeld, die zuletzt 2011 Ihre Klasse beim IRONMAN-Hawaii gewann, sind am Start. Das DTU-Eliteteam komplettiert bei den Frauen Natascha Schmitt, die Erstmals in der Schweiz beim Powerman am Start ist. Erfreulich ist auch wieder das Interesse der DTU-Amateursportler, denn es sind diesmal insgesamt 16 Sportler im DTU Amateur-Nationalteam bei der ITU Powerman Duathlon-WM dabei. Für Rookies und alle anderen Deutschen (getrennte Powerman- und ITU WM-Wertung), die Interesse daran haben, sind folgende Trainings- bzw Streckenbesichtigungen als DTU-Serviceangebot geplant: Freitags um 13 Uhr ist das 1. Lauftraining (5 oder 10 Km). Um 16 Uhr Radtraining bzw das Abfahren einer Runde (50 Km) der Orginal-Radstrecke, gemeinsam mit Produthlon.ch und am Samstag dann nochmals ein Lauftraining um 10 Uhr. An beiden Tagen ist der Treffpunkt vor dem Stadtsaal in Zofingen. Der DTU Duathlon-Beauftragte Nobbe Braun, selbst vier mal erfolgreicher POWERMAN-Zofingen Starter, wünscht Allen noch eine Gute Vorbereitung und eine Gute Anreise www.powerman.ch
              • 03.09.12 +++ Belgier und Schwedin dominieren Zofinger Duathlon-WM - zwei Top Ten-Plätze für die DTU Elite-Frauen - auch die DTU-Agegrouper sind sehr erfolgreich +++
                Joerie Vansteelant (Belgien) und Eva Nyström (Schweden) gewannen am Sonntag beim 24. Powerman Zofingen die 2012 ITU Powerman Long Distance Duathlon World Championships. Aus deutscher Sicht sehr positiv zu bewerten sind bei den Frauen Platz neun von Natascha Schmitt und Platz zehn von Katrin Esefeld. Bester deutscher Starter bei den Herren war Agegrouper Michael Kopf. Natascha Schmitt bot als Rookie in Zofingen und auf ihrer ersten Duathlon-Langdistanz überhaupt eine Klasseleistung im starken Feld der Elite-Frauen. Nur ein schleichender Platten verhinderte eine noch bessere Platzierung von Katrin Esefeld, die letztes Jahr bei ihrer Premiere beim schwersten Duathlon der Welt in Zofingen auf Anhieb Platz sieben erreichte. Die dritte Deutsche, Ulrike Schwalbe, musste leider schon nach der ersten Radrunde wegen anhaltenden Magenproblemen entkräftet und enttäuscht vom Rad steigen. Bei den Männern sah es im Elitefeld weniger gut aus DTU-Sicht aus. Nach anfänglich gutem Rennen musste Sebastian Retzlaff, der amtierende Deutsche Meister der Langdistanz, seiner im Vorfeld zugezogenen Verletzung Tribut zollen und finishte deswegen in 7:17:25 Stunden nur auf Platz 20. Dirk Strothmann musste sogar kurz vor dem Event wegen einer schweren Erkältung seinen Start ganz absagen. So war der Vierte der Deutschen Meisterschaft in Falkenstein, Michael Kopf, der beste Deutsche. Kopf war jedoch in der ITU-Agegrouper-Klasse gemeldet: Mit seinen 6:41:08 Stunden wäre er in Elitewertung Zwölfter geworden. Diese für den Zofingen Rookie absolut überragende Leistung bedeutete für Kopf aber, dass er im Feld der 156 Powerman-Openklasse Gesamterster wurde.
              • Hinzu kamen in der ITU Powerman WM-Altersklassenwertung noch weitere deutsche Medaillen: Letztlich standen drei Mal Gold, zwei Mal Silber und drei Mal Bronze zu Buche. Platz 1 und GOLD für Claudia Schlindwein (W45), Christiane Golenia (W50) und Jürgen Hof (M45). Platz 2 und SILBER für Herbert Nothacker (M55) und Heinz Bauer (M65). Platz 3 und BRONCE für Andreas Flörchinger (M40), Kai Krause (M45) und Wolfgang Raab (M60)
                Alle Ergebnisse, Fotos und Berichte unter www.powerman.ch und www.dtu-info.de
              • 09.09.12 +++ In zwei Wochen ist die ITU Duathlon Kurz-WM in Nancy - DTU National-Team fährt optimistisch nach Frankreich - in der Eliteklasse sind beide Deutschen Meister von Oberursel sowie die amtierende Vize-Weltmeisterin für die DTU am Start. Auch bei den Amateursportlern darf man beim Blick in die Startliste einiges erwarten. Zusätzlich geht es in der Elite um die Quali für die World-Games 2013 +++
                Samstags sind die Eliterennen zur ITU Duathlon Kurz-Weltmeisterschaft (10-40-5 Km) mit dem amtierenden Deutschen Meister Patrick Lange und der DM-Ersten Franziska Scheffler. Komplettiert wird unser kleines aber hochwertiges DTU Eliteteam durch die Frankfurterin Jenny Schulz, die DM-Zweite und amtierende Vize-Weltmeisterin von Gijon 2011. Auch die Paraduathlon-WM ist am Samstag. Der DTU-Duathlonbeauftragte freut sich aber insbesondere auch auf das zahlenmäßig stärkste Amateursportler-Team seit Jahren, denn es werden 14 Frauen und 29 Männer im Kampf um die WM-Krone in den verschiedenen Klassen am Start sein. Fantastisch - Duathlon erneut mit starkem Aufwind. Zwei Paraduathleten komplettieren das DTU-Team, das schon 2010 bei der Duathlon Kurz-EM in der französischen UNESCO-Weltkulturerbestadt Nancy, super erfolgreich war. Die DTU-Amateursportler sind Sonntags dran. Donnerstags und Freitags gibts als DTU-Teamservice das gemeinsame Lauftraining bzw die Streckenbesichtigung der LAUF-Strecke, im INFO-Brief sind Alle Treffpunkte und Uhrzeiten beschrieben. Freitags wird seitens des Veranstalters die RAD-Strecke für 2 Stunden für eine gemeinsame  Besichtigung freigegeben (Uhrzeit ist noch vakant). Die DTU wünscht noch eine Gute Vorbereitung und eine Gute Anreise. Alles weitere auch immer aktuell und Online auf der Event-Webseite www.duathlonnancy.fr 
              • 15.09.12 +++ Aktuelles zur ITU-WM in Nancy : Achtung !! geänderter Zeitplan - erstmals ist DTU-Team mit einer Elite TEAM-Staffel dabei +++
                wie im INFO-Brief schon beschrieben, ist es für jeden Einzelnen Starter sehr ratsam, entweder Online und dann vor Allem vor Ort die aktuellsten Infos vor Allem bezüglich der Start-Zeiten zu beachten ! denn es haben sich auch Startzeiten geändert ! entgegen der Info auf der Veranstalterseite von Nancy ist auf der ITU-Seite auch das Agegroup-Breefing Freitags um 15 Uhr für Alle Agegroup Athleten und Athletinnen ! Auf der Seite der Internationalen Triathlon Union sind auch die Zeiten der Radstreckenbesichtigungen am Freitag und Samstag Online zu erfahren - und die genauen Check-In Zeiten etc - deswegen unten die 2 Links dazu - NEU: Sonntags um 17 Uhr haben wir seit vielen Jahren erstmals auch wieder eine Elite-Staffel mit 2 Frauen und 2 Männern am Start. Nach Beendigung aller WM-Agegrouprennen bitte Alle unsere Deutsche Staffel mit Beifall zu unterstützen - es geht um den Team-WM Titel ! alle Zeiten der DTU-Treffs bleiben wie gehabt
              • 24.09.12 +++ Fantastische Ergebnisse bei der Kurz-WM in Nancy - das DTU-Team ist insgesamt erfolgreich - DTU Amateur-Team, beide Para-Duathleten, die Frauen in der Elite-Klasse und die Elite-Sprintstaffel mit guten Ergebnissen - Licht aber auch Schatten +++
                Nachdem zum Auftakt am Samstag Morgen die Para-Duathleten Stefan Lösler in der Para-Klasse TRI 2 und Ralf Arnold in der Para-Klasse TRI 6 je eine Silbermedaille geholt hatten, war das Frauen Elite Team mit Jenny Schulz (Platz 6) und Franziska Scheffler (Platz 8) ebenfalls Samstags super erfolgreich. Beide DTU Elite-Frauen qualifizierten sich damit direkt für die World Games 2013, die in Cali (Columbien) stattfinden werden. Patrick Lange belegte in der sehr stark besetzten Elite-Männerklasse Rang 17.
                Zum Auftakt der ITU Duathlon Kurz-WM im französischen Nancy verhinderte nur ein schleichender Platten am Hinterrad des Tandems von Ralf Arnold, der in der Klasse der stark Sehbehinderten Duathlon-Sportler startete, die anvisierte Goldmedaille. Stefan Lösler, der erst kurz vor der WM eine DTU-Lizenz erworben hatte, war mit der Silbermedaille mehr als zufrieden und freut sich schon aufs nächstes Jahr und auf weitere Internationale Einsätze.
                Bei idealen äußeren Bedingungen gingen am Sonntag morgen bereits um 7:30 Uhr die Ersten Agegroup- bzw Amateurklassen auf die Strecke. Wegen der starken Nachfrage nach Startplätzen wurden die Amateure aus der ganzen Welt in 12 Startgruppen unterteilt, circa jede halbe Stunde war ein Start. Gleich zu Anfang gab es bei den Agegrouper-Frauen Licht und Schatten. Die amtierende ITU Powerman Langdistanz-Duathlon Europameisterin Marion Hoffmann (W 50) stürzte etwa zur Hälfte des Radkurses in Führung liegend unglücklich in einer Kurve. Anke Lakies (W 45), die top vorbereitet war, erlitt schon beim ersten Lauf einen Bänderriss. Auch Sie ist amtierende Europameisterin, jedoch auf der Sprintdistanz, die ebenso im April im holländischen Horst an der Maas war. Letztendlich mußte sich Claudia Hille, ebenfalls in der Klasse W 45 am Start, mit dem undankbaren Vierten Platz zufrieden geben. Ganz stark waren wieder unsere Oldies but Goldies, denn sowohl Elisabeth Onißeit in der W 65, sowie Gabi Pelz (W 75) holten sich die Goldmedaille. Dazu kam der Zweite Platz von Friedel Metz in der W 70 und der Erste Platz von Laura Laermann in der W 18. Steffi Jansen holte die Bronce-Madaille in der W 30.
                Bei den Männern glänzte wieder einmal Renè Hördemann auf dem Rad mit der schnellsten Splitzeit in seiner Paradedisziplin, mit einen hervorragenden Ersten und Zweiten Lauf konnte er sich damit die Broncemedaille in der M 30 sichern. Die gute Bilanz sicherten dem DTU Amateurteam jedoch auch bei den Männern wieder die Best-Ager ab 70 Jahren. Den Auftakt machte Ernst Zeh in der M 70 mit dem 1.Platz sowie unser Duathlon-Urgestein Theo Herberger, der die Klasse M 75 gewann. In der gleichen Klasse belegte Wolfgang Funk den hervorragenden 2. Platz
                Alle Ergenisse auf der Seite der Internationalen Triathlon Union unter Duathlon www.triathlon.org 
              • 25.10.12 +++ Für alle DTU Sportler im Junioren- und Elite-Bereich besteht noch die Möglichkeit zur Anmeldung für den ST-Kader oder den Elitepass bis 31. Oktober 2012 +++
                dies sind insbesondere die Athleten und Athletinnen, die nicht in einem DTU-Bundeskader sind und in der Saison 2013 International starten möchten (WM, EM, Weltcup oder Europacup). Für alle weitere Fragen steht die DTU Geschäftsstelle gerne zur Verfügung
                mail@dtu-info.de 
              • 11.11.12 +++ PRODUATHLON.de feiert einjähriges Bestehen - Sardinien Camp in der Zeit von 23. März bis 06. April 2013 +++
                Heute um 11.11 Uhr ist nicht nur der Beginn der Karnevals-Saison, sondern genau vor 1 Jahr ging auch Produathlon-Sport Germany Online, um eine Plattform für Duathlon in Deutschland zu schaffen, wo interessante, kompakte und spezifische INFOs aktuell präsentiert werden. In diesen Tagen laufen auch bereits wieder die Vorbereitungen und Planungen für die Neue Saison - alle Internationalen Duathlon-Termine sind hier und auf Produathlon.de zu sehen. Auch der Termin für das nächste  Sardinien Camp an der schönen Ost-Küste der zweitgrößten Mittelmeer-Insel steht bereits fest, denn das wird über die zwei Osterferien-Wochen sein. Die Länge des Aufenthalts kann individuell ausgewählt werden. Da Flugkontingente nach Olbia meist begrenzt sind, ist es ratsam, rechtzeitig danach zu schauen. Auch die Anfahrt mit dem PKW und via Fähre nach Sardinien bietet einige Vorteile. Größere Fährhafen sind in Porto Torres und Olbia. Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit ist es ratsam, schon an den Urlaub und die Neue Saison zu denken
              • 05.12.12 +++ Konstuktive Gespräche und Ergebnisse bei der DTU Breitensporttagung 2012 +++
                Neue Serviceideen mit einer breiter aufgestellten Mannschaft rund um die zwei Beauftragten im Triathlon und Duathlon. Diesmal fand die Klausurtagung der DTU-Breitensportsparte in der Zentale in Frankfurt statt, denn auch die Geschäftsstelle hat sich mit einigen Neuen Mitarbeitern nochmals Neu aufgestellt. Neben dem Kennenlernen galt es ein straffes Programm an Neuerungen und Verbesserungen auf den Weg zu bringen. Der ausführliche Bericht hier auf der
                DTU-Internetseite 
              • 12.12.12 +++ Online-Registrierungen beim Powerman Germany - Powerman Holland und Powerman Zofingen ab sofort geöffnet +++
                traditionell gibt es für Frühanmelder erheblich reduzierte Anmeldegebühren. Beim Härtesten und wichtigsten Duathlon der Welt, dem Powerman im schweizerischen Zofingen, kann man allein 125,- Euro sparen, wenn man sich noch bis 31.12.2012 für die Langdistanz anmeldet. Neuestes Qualifier-Event für die Elite für die World Games in Cali (Columbien) ist in Europa die ETU Powerman-EM der Langdistanz in Horst an der Maas (Powerman Holland). Die Links der Veranstalter sind hier unter POWERMAN, dort sind auch alle weiteren detaillierten INFOs Online. Die offiziellen Berichte hier NL Qualifier CALI und 25 Jahre SUI

              2012

              • 11.11.11 +++ PRODUATHLON.de ist ONLINE +++
                Seit Monaten wurde daran gearbeitet und gefeilt, mit Sportlern, Veranstaltern und Verbänden gesprochen, langjährige Erfahrung eingebracht und das umgesetzt, worauf schon viele gewartet haben. Nun ist es an Allen Duathlonsport-Freunden, sich selbst einzubringen, um den Sport, der sich entgegen allen Unkenrufen bereits stark im Aufwind befindet, noch attraktiver zu machen

              2011

              I

              I